Seite 2 von 2
#26 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von cmnhorsebreeder 14.12.2014 21:36

avatar

Danke, Botho - ich hab's auch gesehen und kenne den Verkäufer.
Liebe Grüße,
Claudia

#27 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von Blech 15.12.2014 08:01

Aha -dacht' ichs mir doch!
Schöne Woche wünscht dir
Botho

#28 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von ypsilon 19.02.2015 21:59

avatar

Ein Freund von mir hat sich neulich den Spaß gemacht und auf seine Bing-Tischbahn-Gleise alte Fleischmann-Prellböcke gesetzt.
Er hat sie von Gleisen mit Pappschwellen abgepopelt.
Ich mußte erstmal genau hinsehen bis der Schwindel auffiel.
Theoretisch geht das auch bei JEP.



#29 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von B12 19.02.2015 23:30

avatar

Das sieht sehr sehr gut aus!

#30 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von cmnhorsebreeder 20.02.2015 16:59

avatar

Klasse! Passt gut. Nur - wo kriege ich die alten Fleischmann-Dinger her?
Freundliche Grüße, Claudia

#31 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von ypsilon 20.02.2015 21:30

avatar

Ich habe nicht gesucht, nur eingetippt.....

http://www.ebay.de/itm/4-x-Fleischnann-M...=item2c974161c1

Für den Original-Rost sorgt eine Saison im Garten.

#32 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von cmnhorsebreeder 21.02.2015 14:39

avatar

Donnerwetter - das geht ja wie geschmiert! Danke für den Link. Habe gleich mal mein Gebot abgegeben ... :)
Freundliche Grüße von Claudia

#33 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von SNCF231E 29.08.2019 19:34

avatar

Heute ist ein JEP MIGNON Set eingetroffen (was mir nur an JEP spurbreiten fehlt ist JEP spur 1 ). Der Karton ist restauriert und sieht gut aus, aber vielleicht nicht original. Das Set enthält 3 Personenwagen und einen Gepäckwagen und ich weiß nicht, ob jemals ein Set mit einem so langen Zug hergestellt wurde.




Der Setkarton hat teilweise zwei Lagen; die zweite schicht fasst zwei wagen und weiteres zubehör.



Die Lampe scheint in Ordnung zu sein, aber die Geschwindigkeitsregelung funktioniert nicht (und ich werde mich nicht einmischen). Die Lok fährt, daher wird in Kürze ein Video gemacht.

Gruss
Fred

#34 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von cmnhorsebreeder 29.08.2019 20:27

avatar

Wie schön, Fred, daß Du nun auch Mignon fährst!
Welcome to the Club!!!

Ich fahre seit vielen Jahren diese schöne Bahn und habe sie auch oft ausgestellt. Die Loks sind sehr robust und laufen prima, wenn man die Kollektoren säubert und die Lager gut ölt. Besonders schön ist der elektrische Betrieb des Trolley mit der Oberleitung! Es gibt wohl nicht viele Sammler, bei denen diese spezielle Variante tatsächlich LÄUFT. Ehrlich gesagt, ich kenne nur meine Bahn, die sich auch bewegt. Stand-Anlagen gibt es mehrere, eine sehr schöne hat Manuel Pipa.

Du solltest es nicht mit dem originalen Rheostaten/Transformator versuchen - ist zu gefährlich!
Die Mignon Bahn ist eine Starkstrombahn, allerdings im unteren Bereich. Sie braucht fast 30V! Ich fahre sie mit einem Labornetzgerät auf Gleichstrom. Das ist fein zu regeln und die Lok läuft ruhig und gleichmäßig. Ein herkömmlicher Märklin Trafo funktioniert also nicht richtig....

Bin gespannt, Deine Bahn in Betrieb zu sehen!
Freundliche Grüße von Claudia

#35 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von SNCF231E 25.09.2019 15:46

avatar

Hier ist ein Video von meinem JEP MIGNON Zug. Etwas Reinigung war nötig, aber es lief sehr gut. Französische Qualität von vor 90 Jahren!



Ich habe einen 24V DC Transformator von Elettren verwendet. Ich denke der Zug fährt schnell genug, so dass mehr Volt nicht nötig sind.

Gruss
Fred

#36 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von cmnhorsebreeder 26.09.2019 09:36

avatar

Das ist ein sehr schöner Zug, Fred!

In der Literatur wird die Bahn immer als "Starkstrombahn" bezeichnet, was natürlich sehr übertrieben ist!
Allerdings wird darunter nur 30V verstanden...
Wenn die Achsen gut geölt sind und der Kollektor sauber ist, braucht die kleine Lok tatsächlich nicht 30V.

Ich fahre meine JeP Mignon Bahnen mit einem Labornetzgerät auf Gleichstrom, maximal 30V und 5A.
Das klappt prima! Da ich größere Fahrstrecken aufbaue als Dein Oval, Fred, ist eine Leistungsreserve doch ganz sinnvoll. Die alten Gleisverbindungen schlucken doch recht viel Strom.

Freundliche Grüße von Claudia

#37 RE: Tischbahn von JEP MIgnon von cmnhorsebreeder 26.09.2019 11:09

avatar

Betrifft #28 von Ypsilon:

Habe nun auch zwei Fleischmann-Prellböcke von den Pappschienen abgepopelt....
Geht prima!

Danke für den Tip, Ypsi - Problem gelöst!!!

Freundliche Grüße von Claudia

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz