#1 Unterschiedliche Beschriftungen am Gehäuse SLR 800 von tyyyyraa 03.12.2014 21:45

avatar

Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass es bei der SLR 800 zwei unterschiedliche Varianten der Gehäusebeschriftung gab.

Variante 1:
Seite Bürstenkappen "SLR800 und Märklin"
Seite ohne Bürstenkappen "20 Volt und Märklin"
Beschriftungen erhaben?

Variante 2:
auf beiden Seiten "SLR800 und Märklin"
Also ohne 20 Volt.
Beschriftungen eben?

Ist das bekannt - Eventuell auch bei anderen Loks?
Sind die mit beiden Seiten SLR800 die früheren? Bei der SLR700 scheint die Beschftung ebenfalls auf beiden Seiten identisch zu sein.

Gruß
Marcus

#2 RE: Unterschiedliche Beschriftungen am Gehäuse SLR 800 von ancella1039 04.12.2014 10:02

avatar

Hallo marcus


die erste SLR 800 wurde noch mit handgeschrieben.
die varianten danach waren erhaben bedruckt.

musst dir mal einen mikade teil 3 kaufen HI HI steht dort alles drin

grüsse der märklin rentner

#3 RE: Unterschiedliche Beschriftungen am Gehäuse SLR 800 von elaphos 04.12.2014 11:57

avatar

Bei der SLR 700 gab es ebenfalls Beschriftungen erhaben im Guss und mit Stempel (nicht erhaben) aufgedruckt.
Grüße, elaphos

#4 RE: Unterschiedliche Beschriftungen am Gehäuse SLR 800 von tyyyyraa 04.12.2014 17:16

avatar

Hallo elaphos,

danke für die Antwort!
Wurde es also willkürlich gemacht? Mal gestempelt, mal eine Erhabene Beschriftung?
Oder kann man das irgendwie mit den Produktionszeiträumen in Verbindung bringen?

Gruß
Marcus

#5 RE: Unterschiedliche Beschriftungen am Gehäuse SLR 800 von elaphos 04.12.2014 18:11

avatar

Denke schon, dass die frühen gestempelt waren, die späteren im Guss erhaben.
Grüße von elaphos

#6 RE: Unterschiedliche Beschriftungen am Gehäuse SLR 800 von tyyyyraa 04.12.2014 18:48

avatar

Gleichzeitig wurden SLR700 und 800 laut Koll 1938/39 hergestellt.
Also muss auch in der Zeit die Umstellung stattgefunden haben.
Wann, kann man wohl nur vermuten...
Gruß
Marcus

#7 RE: Unterschiedliche Beschriftungen am Gehäuse SLR 800 von elaphos 05.12.2014 11:58

avatar

...genau!
Grüße, elaphos

#8 RE: Unterschiedliche Beschriftungen am Gehäuse SLR 800 von Kläusle 06.12.2014 10:01

avatar

Guten Morgen zusammen,

sind die Gehäuse der SLR700 und 800 von den Montagepunkten her identisch?

Wenn ja ist es doch möglich, dass beide Modelle der gleichen Gussformen entstammen
und man die Ausbrüche für die Bürstenkapppen nachträglich gefräst hat.
Dann noch den entsprechenden Stempel drauf und fertig ist die Lok.

Später konnte man die Beschriftung gleich mit gießen...

Gute These/schlechte These?
Was meint ihr?

Gruß
Klaus

#9 RE: Unterschiedliche Beschriftungen am Gehäuse SLR 800 von elaphos 06.12.2014 12:40

avatar

"gute"
Grüße, elaphos

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz