#1 Pantografen - welcher Hersteller, welches Jahr? von ypsilon 13.01.2015 08:34

avatar

Auf die Gefahr hin mich völlig lächerlich zu machen (weil das wahrscheinlich jeder hier weiß) - dennoch die Frage:
Wer kann den Hersteller dieser Stromabnehmer deuten?
Und den Zeitraum?
Gab es davon verschiedene Größen? Bei meinen sind die Schleifstücke 40 mm breit. Die Halterung hat eine Breite von 25 mm.
Für H0 erscheint mir das zu groß, für 0 aber zu klein??

#2 RE: Pantografen - welcher Hersteller, welches Jahr? von elaphos 13.01.2015 12:58

avatar

Das weiß ich auch nicht, aber ein Hinweis: die Dinger waren offensichtlich in jeweils vier Öffnungen am Dach verlascht, nicht verschraubt.
Grüße, elaphos

#3 RE: Pantografen - welcher Hersteller, welches Jahr? von SAMOA 14.01.2015 21:07

avatar

Hallo und guten Abend,

ich habe vor einigen Monaten selbige Bügel im Ebay ersteigert, welche bis auf die Palette (Schleifleiste) sehr denen von Schachtmann auch Sommerfeld gleichen. Diese Bügel wurden als Trix
versteigert und ich habe sie für einen Rehse E 18 Bausatz benötigt. Den Zeitraum der Produktion kann nur ein (Trix ?) Fachmann benennen.

Beste Grüße
Karsten

#4 RE: Pantografen - welcher Hersteller, welches Jahr? von ypsilon 14.01.2015 21:41

avatar

Ich wollte sie für Spur 0 haben - so waren sie angeboten, aber sie sind doch zu klein. Paßt wohl eher zu Spur S oder eine ganz kleine Lok in 0 aber nicht auf meine E19.

Xobor Forum Software © Xobor