#1 Unbekannter Panthograf neuerer Zeit in Spur 0 - wer kann aufklären? von ypsilon 23.01.2015 18:34

avatar

Mir ist dieser Panthograf zugeflogen. Wer kann mir sagen welcher Hersteller das ist? Das Teil ist recht hübsch und ich würde mir rein vorsorglich einen zweiten hinlegen, aber ich weiß nicht wo ich suchen soll.

Das Schleifstück ist 45 mm breit, der Fuß 39 x 22 mm.

#2 RE: Unbekannter Panthograf neuerer Zeit in Spur 0 - wer kann aufklären? von ypsilon 23.01.2015 18:44

avatar

Sieht aus wie Merkur, aber ich finde nur die E52 mit einem anderen Sockel.

#3 RE: Unbekannter Panthograf neuerer Zeit in Spur 0 - wer kann aufklären? von REHSE 24.01.2015 10:45

avatar

Die Lok sieht aber gut aus ganz im Gegenteil zur BR01 aus den selben Haus...doppelkreuzkopf??? an einer 01???
Ich habe von Merkur einen Katalog mit einigen historischen Aufnahmen drin ,scheinbar bekommt man in Deutschland
den Katalog sehr schwer was wohl an der verwendung von Märklinkatalogbildern hängt ....man findet nirgends einen
Hinweis "mit freundlicher Genehmigung duch....." oder "Copyrihgt by Märklin" und wie die es im der Verwendung ihrer
Schriften halten hat man ja im XXXX Forum gesehen .

gruss Tino

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz