#1 TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Dieter Weißbach 22.02.2015 13:08

avatar

Hallo liebe TRIX EXPRESS Freunde,

in zwei Wochen jährt sich der 80. Geburtstag der TRIX EXPRESS Modelleisenbahn,
die erstmals auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1935 vorgestellt wurde.




Wir werden dieses Ereignis in Berlin gebührend zunächst mit einer zweitägigen
Geburtstagsparty im März feiern:
- Samstag 07.03.2015 von 12:00 bis 18:00 Uhr und
- Sonntag 08.03.2015 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Besucher sind herzlich eingeladen, müssen aber einen Geburtstagskuchen
oder einen Salat mitbringen. Für Kaffee und andere Getränke wird gesorgt
sein.




Wir werden diesmal zwei historische TRIX EXPRESS-Wechselstromanlagen
aufbauen, natürlich liegt der Schwerpunkt bei den Zügen und beim Zubehör
des Jahres 1935.

Außerdem habe ich vernommen, dass es einen weiteren TRIX-freien Beitrag
geben soll, der einen Bezug zum Jahr 1935 haben wird.

Wer noch Lust hat, etwas auszustellen, ist herzlich eingeladen.

#2 RE: TRIX EXPRESS Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von bernd k 22.02.2015 17:38



1935
01.07. Eröffnung der Schnelltriebwagen-Verbindung Berlin - Hannover - Essen - K
15.08. Eröffnung der Schnelltriebwagen-Verbindung Berlin - Leipzig - Erfurt - Frankfurt/M.
19.08. Durch einen erstmals eingesetzten Triebwagen wird die Fahrzeit auf der Strecke Saarbrücken - Trier - Köln um 45 Minuten auf 3:45 h gesenkt.
06.10. Eröffnung der Schnelltriebwagen-Verbindung Köln - Osnabrück - Bremen - Hamburg.


Und:
19.03. Mit 173,3 km/h stellt ein britischer Expreßzug auf der Strecke Newcastle-London einen Geschwindigkeitsrekord auf.

(Quelle FH-Merseburg - Epoche II)

#3 RE: TRIX EXPRESS Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Blech 23.02.2015 07:44

Ja, und da gabs 1935 noch mehr:
Märklin beginnt nach Trix mit der modernen 00-Bahn.
Botho wird geboren und sammelt später beide Marken, Trix allerdings erst spät.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech

#4 RE: TRIX EXPRESS Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Dieter Weißbach 23.02.2015 09:08

avatar

Hallo Lutz,

nachdem ab Mai 1933 der Schnellverkehr auf der Strecke Berlin - Hamburg
mit einem SVT Fliegender Hamburger eingerichtet wurde, wurde dieser
Schnellverkehr ab Mai 1935 auf weiteren Hauptstrecken mit einer erweiterten
Triebwagenflotte ausgedehnt. Das war damals ein wichtiger Meilensten.

Mir fällt noch die Jubiläums-Ausstellung 100 Jahre Deutsche Eisenbahn ein,
bei der ein Nachbau des Adler präsentiert wurde.

Außerdem wurde 1935 die beiden ersten Stromlinienlokomotiven der BR 05
in Dienst gestellt. Die Rekordfahrt erfolgte allerdings erst im Mai 1936.

#5 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Dieter Weißbach 03.03.2015 18:36

avatar

Guten Abend,

an dieser Stelle sei der Hinweis erlaubt, dass am heutigen Tage vor genau 80 Jahren
die Leipziger Frühjahrsmesse 1935 begann.



Dies ist der Tag, an dem ein hervorragendes neues Modellbahnsystem erstmals öffentlich
vorgestellt wurde: TRIX EXPRESS

Wie bereits angekündigt, werden wir diesen Anlass am kommenden Wochenende gebührend feiern.

#6 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Dieter Weißbach 06.03.2015 10:47

avatar

Hallo liebe Freunde innovativer Modellbahnen,

die Vorbereitungen für unsere Geburtstagsfeier laufen auf Hochtouren.

Zur Vorgeschichte:

Ab 1932/33 begannen Stephan Bing und Siegfried Kahn mit der Konzeption
einer neuen Tischbahn. Sie konnten aus der Mannschaft der Bing Werke den
Betriebsleiter Ernst Beyer und den Ingenieur Oswald Fischer für eine neue Bahn
gewinnen. Fischer hatte bereits 1922 die Bing Tischbahn entwickelt. Gemeinsam
arbeiteten sie nun an einer neuen Modelleisenbahn, die den Markennamen
TRIX EXPRESS erhalten sollte.

Die Spurweite von 16,0 mm und die Gleisgeometrie wurden von der Bing
Tischbahn übernommen.

An vielen anderen Stellen gingen sie aber neue Wege und nutzten dabei
die Möglichkeiten, die der technische Fortschritt inzwischen für eine neue
Tischbahn bot. Hervorzuheben sind dabei:

- Mit dem neuen Fertigungsverfahren Zinkdruckgusstechnik war es nun
möglich, detaillierte Lokomotivgehäuse und maßhaltige Fahrwerke
herzustellen. Gleichzeitig bekamen die Lokomotiven ein höheres Gewicht
und damit eine verbesserte Zugkraft.

- Die Fortschritte in der Elektrotechnik ermöglichten es, robustere und
leistungsfähigere Motoren auch für kleinere Bahnen zu bauen.

Erstmals in dieser Baugröße konnte eine ferngesteuerte Fahrtrichtungs-
umschaltung realisiert werden. Bei Spannungsabfall fällt ein Hebel an der
Schaltspule zurück, beim nächsten Spannungsstoß wird er wieder angezogen
und dreht die Schaltwalze um 90 Grad.

- Der Werkstoff Bakelit setzte sich in diesen Jahren zunehmend als Isolierstoff
durch und ermöglichte ein Gleis mit drei voneinander isolierten Schienen. Dies
war die Voraussetzung für einen unabhängigen Zweigzugbetrieb. Außerdem
war dieser Gleiskörper robuster als das alte dünne Blechgleis und sorgte für
einen sicheren Fahrbetrieb.

- Das neue Gleissystem erhielt Schnappverbindungen mit Messingblechfedern,
um das Auseinanderrutschen der Gleisstücke zu verhindern.

- Ferngesteuerte Weichen mit elektromagnetischen Antrieb waren von
Anfang an im Programm.

- Zudem setzten sich durch das Verkaufsverbot der „Starkstrom“-Bahnen (besser
Netzspannungs-Bahnen) 1927 sichere Transformatoren durch, die stetig weiter
verbessert wurden.

- Während der Entwicklungsarbeiten wurden zahlreiche Patentanmeldungen
vorbereitet, um die neuen Erfindungen gegen Nachahmungen zu schützen.

Auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1935 wurde das Ergebnis dieser Entwicklungs-
arbeiten der Fachöffentlichkeit und den Händlern vorgestellt.



TRIX EXPRESS 10/1 Zugpackung Güterzug von 1935

#7 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Dieter Weißbach 09.03.2015 21:50

avatar

Guten Abend,

das letzte Wochenende wurde tatsächlich als große Geburtstagsparty
in Berlin begangen.



Einen 80. Geburtstag gibt es schließlich selten zu feiern, deshalb ...



... hatte sich Guido eine besondere Geburtstags-Überraschung ausgedacht.

Na dann - Prost Kaffee

Weitere Bilder folgen.

#8 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von bernd k 09.03.2015 22:53







#9 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Glienicker 09.03.2015 23:36

avatar

Hallo Leute,

ich hielt es für kaum vorstellbar, dass in Berlin mindestens sechs Scheibenrad-Lokomotiven und viele der seltenen Gelbfenster-Wagen gezeigt werden konnten.

Und mehrere fuhren unermüdlich ihre Runden - 80 Jahre alte Technik!



Eckhard

#10 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von DustDBugger 10.03.2015 08:35

avatar

Die Geburtstagstorte von Guido ist der Hammer - klasse Idee!

#11 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Trixnachbau 13.03.2015 12:43

avatar

Hallo
So nun komm ich mal dazu auch ein paar Bilder von unserer"Geburtstagsfeier" zu zeigen.
Ich muß sagen es waren wieder einmal 2 schöne Tage in Berlin mit Fahrbetrieb, vorallem mit so vielen Scheibenradloks.









Im Abstellbereich vorm Lokschuppen in Trixburg



Bei der Aussfahrt aus HbF Trixburg



Mit Trix in den Bergen





Geburtstagstorte mit Herstellerhinweis, bissel Werbung für den Konditor bei dem ich arbeite





SVT`s aus Braunschweig











Einige Scheibenradloks in ihrer OvP Ihr Angeber















Hier einige im BW Trixstadt



Ich hoffe die Bilder gefallen?? viel Spass beim betrachten und beim nächsten Treffen sind mehr von euch persönlich anwesend
Gruß Guido

#12 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von ypsilon 13.03.2015 14:17

avatar

Feine Modelle, coole Technik, super Freundeskreis, Spitzen-Öffentlichkeitsarbeit. Aber ich werde nicht auch noch Trix sammeln, verd.... noch mal!!

#13 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Dieter Weißbach 13.03.2015 14:19

avatar

... das finde ich auch besser (dass Du nicht auch noch TRIX sammelst).
Das würde nur die Einkaufspreise unnötig in die Höhe treiben

#14 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von ypsilon 13.03.2015 14:38

avatar

Da heute Freitag der 13. ist stieg auf Arbeit mal eben der Server aus. Danke, Dieter, für Deine Anmerkung, so konnte ich wieder mal herzlich lachen!

#15 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Dieter Weißbach 14.03.2015 16:29

avatar

Hallo,

nach einer arbeitsreichen Woche wird heute der TRIXSTADT-Bildbericht folgen.

Als kleinen Apetizer zeige ich ein Bild einer rotbraunen Elektrolok, die von den Freunden
des Göppinger Marktbegleiters zum TRIX EXPRESS-Geburtstag entsandt wurde:



Märklin Doppellok DL 800, die 1955 - 1958 in rotbrauner Lackierung produziert wurde

#16 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Dieter Weißbach 15.03.2015 17:19

avatar

Guten Abend,

beim Abfassen des Berichtes ist doch noch etwas dazwischen gekommen,
dennoch möchte ich zumindest noch weitere Bilder der Geburtstagstafel
und der Tischdekoration zeigen.



Das Zentrum der leckeren TRIX EXPRESS Torte – Scheibenradlokgenuss
mal anders.



Nach dieser schweren Kost stellte sich bei allen Stammtischfreunden ein
gewisses Sättigungsgefühl ein.



Besonderer Dank gilt Veronika, ohne deren Hilfe diese außergewöhnliche
Geburtstagsparty nicht möglich gewesen wäre.

Die Festtafel war mit Schwibbögen dekoriert. Dies hier ist das bekannteste
Schwibbogen-Motiv, das im Jahr 1937 von Paula Jordan entworfen wurde.
Mehr dazu gibt es im Wikipedia-Artikel http://de.wikipedia.org/wiki/Erzgebirgischer_Schwibbogen



Noch ein Detailbild der Tischdekoration mit einem anderen Schwibbogen
und Roßweiner Flachfiguren von Alfred Berthold (später Georg Zöllner).



Ein letztes Stück der TRIX EXPRESS Geburtstagstorte hat noch einen
weiteren Tag überlebt.

#17 RE: TRIX EXPRESS 80 Jahre - Geburtstagsfeier am 7. und 8. März 2015 in Berlin von Dieter Weißbach 16.03.2015 09:16

avatar

Guten Morgen,

nun ist der Bildbericht der TRIX-Festspiele zum 80. Jahrestag fertiggestellt.



Neben den kulinarischen Genüssen, die bereits eingehend beschrieben
wurden, rollte eine kleinere Anzahl der Scheibenradloks durch die
historische Kulisse des TRIXSTADT-Bahnhofs.



Relativ wenig bekannt ist hingegen, dass TRIX auch Experentier-
kästen für chemische Versuche ...



... und für elektrische Versuche im Programm hatte.

Hier geht es zum Bildbericht, viel Vergnügen:
http://trixstadt.de/stammtischberichte/t...e-trix-express/

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz