Seite 10 von 11
#226 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von HeinzMan 05.10.2019 21:36

avatar

Hallo Claudia,

heute habe ich Deinen faszinierenden Beitrag vollständig gelesen. Vielen Dank an Dich, liebe Claudia, und an alle, die mit ihren Prachtstücken mitgewirkt haben.

Als Bing-Sammler hab' ich es nicht leicht.

Nur Bing.

Aber ein großes Herz. Deshalb habe ich den in #212 gezeigten Tunnel abgegeben. In gute Hände. Er gehört nun meiner Schwägerin. Und wir bewundern ihn dort bei unserem gemeinsamen schönen Sonntags-Frühstück, in ihren liebevoll inszenierten Dioramen.

Doch nun möchte ich einen Märklin-Tunnel zeigen, der nicht umsonst seinen Platz in meinen Spur I Inszenierungen findet.

Märklin Tunnel 2521/1 (1046/1)



Der Tunnel ist datiert von 1900-1929. Damals gab es noch richtige Gletscher.



Das Eis wurde raffiniert mittels Gaskügelchen imitiert.

Der Tunnel ist ein erstes Stück in meiner Sammlung und so konnte ich damals die Gleise in Spur 0 ohne Probleme entfernen. Ich finde, er passt ganz gut zur Spur I. Möglicherweise gab es auch Versionen in Spur I (?).

Er zeigt liebevoll ausgearbeitete Details.



Symmetrisch hergestellt unterscheiden sich die Seiten durch die Gebäude.



Der Tunnel ist handbemalt.



Das Leuchten der Eiskuppen zeigt er im Tageslicht nicht so deutlich.

Herzliche Grüße
Heinz

Nachtrag: Obgleich Spur 0 Gleise eingelötet waren, beträgt die Durchgangshöhe 19,5 cm, die Länge 37 cm.

#227 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von WolKo 05.10.2019 22:21

Hallo Claudia,
habe noch ein Bild gefunden, welches ich vor 10 Jahren in Rüdesheim gemacht habe, sogar beide Seiten, also 2 Bilder.
Es ist eine etwas größere Version, gemäß Katalog-Beschreibung: Länge: 35 cm, Durchfahrtshöhe 19 cm.


Viele Grüße
Wolfgang

#228 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 09.10.2019 16:17

avatar

Dieser Blechtunnel kam heute aus England an.
Klapptunnel für Spur 0, beide Seiten identisch lithografiert.
Nicht gemarkt, nicht datiert.

Vom Verkäufer als METTOY bezeichnet.
Ich kann mir jedoch vorstellen, daß er ein Exportmodell von BUB ist. Die roten Portale und die Proportionen sprechen dafür.
Muß nachschauen.... Oder weiß es jemand von Euch genau?











Freundliche Grüße von Claudia

Nachtrag:
Habe das METTOY Buch von Michael Foster durchgesehen.
Dieser Tunnel ist definitiv NICHT von Mettoy.

#229 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von Printenbaron 23.10.2019 19:10

Hello Tunnelfreunde und alle hier, wollte nur kurz mitteilen, daß
ich heil aus dem GB-Tunnel gekommen bin. Ein GLÜCKSSCHWEIN
half mir dabei, siehe Foto ! BORIS habe ich leider nicht getroffen.

Lese zunächst alle versäumte Berichte mit Interesse.

Viele Grüsse von Fritz






#230 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 07.01.2020 14:07

avatar

Nun habe ich einen weiteren Tunnel von KIBRI aufgetan!

Mir fällt auf, daß die Portale der Kibri-Tunnel verschiedene Farben aufweisen: mal rötlich, mal grünlich.
Und auch die Lackierungen der Tunnelflächen sind unterschiedlich: spritzlackiert mit Schablonen oder ohne, mit Glasglitter oder glattem Schutzlacküberzug...

Dieser Tunnel ist 20cm lang und hat eine Durchfahrtshöhe von 13,5 cm. Er ist mit KIBRI Germany gemarkt.
Weiß jemand die Katalognummer und das Jahr der Herstellung?







Freundliche Grüße von Claudia

#231 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von BlackAdder 07.01.2020 19:57

avatar

Hallo Claudia,

das dürfte die spätere Version von 44/3 sein, der Stempel spricht für 1937/38. Der in #154 gezeigte 44/3 dürfte von 1935/36 sein.

Hier nochmals die Katalogabbildung 1936 mit den vertauschten Maßen für die Einfahrtshöhe:



Richtig ist:

44/3 19-20 cm lang, Einfahrthöhe 14 cm - für Spur 0
44/4 26-28 cm lang, Einfahrthöhe 17 cm - für Spur 1

Bei den Stempeln gibt es ja immer mal Verwirrung.
Im Spur 00 Bereich ist es klar:

1935-36 (teilweise bis 1937): Kibri Made in Germany
1937-38: Kibri Germany
1939-41: Kibri

Im Spur 0 Bereich ist es etwas verwirrender, denn es gab den Kibri-Germany-Stempel bereits schon einmal vor dem "Kibri-Made-in-Germany"-Stempel. Viele Stücke aus dem 1932er Katalog sind mit diesem Stempel versehen. Davor etwa bis 1930/31 gab es den Nikolaus-Stempel.
Viele Grüße
Patrick

#232 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 07.01.2020 20:24

avatar

Vielen Dank, Patrick!

Dann sind die verschiedenen Farben der Tunnelportale vielleicht den verschiedenen Herstellungsperioden zuzuordnen???

Liebe Grüße von Claudia

#233 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von BlackAdder 07.01.2020 20:54

avatar

Hallo Claudia,

ja so würde ich das sehen - wie Du in Deinem Beitrag schon schreibst sind ja nicht nur die Tunnelportale unterschiedlich. Dein zuletzt vorgestellter 44/3 hat auch die gleiche Tannen-Spritzlackierung wie der 44/4 von 1939 in #34. Die frühere Version hingegen hat diese Lackierung nicht, sondern diese Glitter-Optik.

Vielleicht sollten wir die verschiedenen Kibri-Blechtunnel für die große Spur auch nochmals im Kibri Archiv gegenüberstellen? Wenn Du mir erlaubst Deine Bilder zu nutzen, könnte ich das gerne übernehmen.

Viele Grüße
Patrick

#234 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 08.01.2020 10:07

avatar

Langsam lichtet sich das Dunkel - am Ende der Kibri-Tunnel schimmert es....😄😄😄

Selbstverständlich kannst Du meine Bilder für das KIBRI Archiv benutzen, Patrick!
Wenn Du noch weitere Aufnahmen brauchst, melde Dich bitte.

Liebe Grüße von Claudia

#235 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von sammelwahn 08.01.2020 16:30

Hallo,
heute im Carette Katalog 1911 gefunden, der Bub Tunnel aus den Postings 179 und 190. Er ist älter als man meint.



mit bestem Gruß
Arne

#236 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 08.01.2020 16:38

avatar

Arne, ich füge Deine neue Erkenntnis gleich mal in meinen Beitrag #190 ein.
Vielen Dank!!!

Freundliche Grüße von Claudia

#237 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 12.01.2020 12:16

avatar

Ein recht unauffälliger Blechtunnel ist hier eingetroffen.
Gleichwohl denke ich, daß er nicht häufig zu finden ist:

Hergestellt in der DDR ca.1950/60 für Spur S oder H0. Ungemarkt, jedoch (Klein-) Serienfertigung.
Der Tunnel ist aus dickem Eisenblech gedrückt und dunkelgrün lackiert. Die Portale haben spritzlackierte Streifen in weiß und rot.
Länge 25 cm, Breite 17 cm, Durchfahrtshöhe 12 cm.

Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich ihn CaBo zuordnen....
So vermute ich jedoch einen Hersteller aus dem Stadtilmer Umkreis. Oder den Nachfolger von CaBo in Dresden. Wer weiß Genaueres???







Freundliche Grüße von Claudia

#238 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 19.01.2020 13:35

avatar

Ein weiterer Tunnel von Johann Andreas ISSMAYER ist hier angekommen!

Er ist nahezu identisch zu dem Tunnel aus Beitrag #42:
Also von 1924-26 hergestellt, für Spur 0, klappbar, lithografiert (nicht spritzlackiert!), jedoch nicht gemarkt.

Der Tunnel kam aus Frankreich.
Aufgrund der fehlenden Markung vermute ich, daß ISSMAYER in der Zeit Zubehör an Hersteller nach Frankreich geliefert hat.
Wer weiß Genaueres?





Freundliche Grüße von Claudia

#239 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von Knolle 30.01.2020 21:25

avatar

Guten Abend zusammen,

ich habe eben meinen Beitrag Nr 212 in diesem Beitragsbaum geändert.
Dort habe ich die Artikelnummern und Maße der Cabo Tunnel ergänzt.

Schönen Abend wünscht

Jörg

#240 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von www.spur00.de 01.02.2020 08:11

avatar

Hallo zusammen

in der Facebookgruppe der Toy Collector Society ist auch ein ungewöhnlicher Tunnel abgebildet.

TCS - facebook

Grüße

Rainer

#241 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 01.02.2020 12:41

avatar

Rainer,

ich kann den link leider nicht aufmachen - schade!

Freundliche Grüße von Claudia

#242 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 01.02.2020 12:48

avatar

Nur mal so -

2020 hat begonnen und damit die Planungen für die kommenden Treffen und Ausstellungen.
Da möchte ich auch meine Blechtunnel mal wieder hervorkramen!

Für Lauf 2020 plane ich, eine größere Auswahl an lithografierten Blechtunneln von Nürnberger Herstellern zu zeigen.
Drumherum dann eine Strecke Bub Spur S, damit sich auch etwas bewegt.

Gerne nehme ich auch von Euch noch seltene Tunnel zur Ausstellung dazu!
Laßt uns also planen...

Freundliche Grüße von Claudia

#243 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von Kibrifreund 01.02.2020 20:08

Guten Abend Tunnel-Kollegen und Kibri- Freunde..

hier zeige ich noch Fotos meines Kibri Spur 1 Tunnels 44/4....



er entspricht von den Abmessungen her exakt dem unter # 34 von Patrick gezeigtem Exemplar und ist dieselbe Variante wie von Claudia unter #156 gezeigt. Ebenso verfügt er über die beiden Stege auf der Unterseite.

hier die Markung:

Allerdings weicht er bei der Preisangabe vom Katalog ab.....(2,25 RM ?)



Patrick,.... solltest Du die Kibri-Blechtunnel mal zur besseren Übersicht mit den verschiedenen Ausführungen und Abmessungen zusammenfassen.. kannst Du auch gern meine Fotos mit verwenden.

Viele Grüße.. Michael

#244 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von www.spur00.de 02.02.2020 23:21

avatar

Hallo Claudia

Hier nun das Bild aus der Facebookgruppe der Toy Collector Society.

Jane Bishop hat mich gebeten das Bild hier zu veröffentlichen. Kann jemand weiterhelfen?



Grüße

Rainer

#245 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von Blech † 03.02.2020 07:52

Rainer -Eisenbahn?
Ich meine, dass ich dieses Ding schon mal bei einer Autobahn gesehen habe.
Rennbahn oder Bergbahn -auf jeden Fall im Zusammenhang mit Autos.
Schöne Tage bis Gaggenau!
Botho

#246 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 03.02.2020 10:37

avatar

Leider kenne ich den Tunnel auch nicht!

Botho könnte recht haben - Autobahn? Allerdings läuft die (Land-)Straße unten durch.
So aus dem Bauch heraus würde ich auf japanisches Blechspielzeug tippen: die wenig aufwendige Form und Farbe, der unterkühlte Witz der Auspuffwolke im Straßentunnel...

Freundliche Grüße von Claudia

#247 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von www.spur00.de 09.02.2020 13:18

avatar

HAllo zusamnen

als Nachtrag sozusagen die Maße

Length = 95mm, Width at base = 67mm, Height = 87mm.

Grüße

Rainer

#248 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von sammelwahn 04.03.2020 13:21

Hallo,
dieser Tunnel von Bub wurde von Claudia schon bei Posting 36 gezeigt, allerdings dort mit "Made in Germany gemarkt. Dieser hat stattdessen eine "Made in Bavaria" Kennzeichnung.





mit bestem Gruß
Arne

#249 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 10.04.2020 18:17

avatar

Immer wieder bin ich überrascht, wie viele französische Blechtunnel es gibt!
Besonders die Firmen JeP und CR haben eine Vielzahl lithografierten Tunnel hergestellt.
Die meisten habe ich schon mal irgendwo gesehen, viele befinden sich in meiner Sammlung.

Hier ist ein Tunnel von JeP in Spur 00/H0.
Stecktunnel, zweiteilig, beide Seiten identisch lithografiert, gemarkt.
Ich habe ihn noch nie vorher gesehen, kann ihn daher auch nicht datieren. Ich schätze ihn auf die 1930er Jahre.
Das Sujet zeigt eine Paßstraße im Hochgebirge.









Freundliche Grüße von Claudia

#250 RE: TUNNEL - diverse Hersteller - Blechtunnel von cmnhorsebreeder 10.04.2020 18:23

avatar

Uuups - die ersten zwei Fotos stehen auf dem Kopf!
Hiiiilfe....bitte!!!

Freundliche Grüße von Claudia, die das nicht drehen kann 😕😕😕

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz