Seite 1 von 2
#1 [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen von Kurt Huss von hannes 21.11.2015 17:06

avatar

PGH Kulturwaren Treuen, eine fast vergessene Zubehör Hersteller Firma. Treuen liegt im sächsischen Vogtland.

Jahre lang habe ich über einen Stempel gerätselt, der unter kleinen Landschafts- Dioramen mit Bäumen und Pilzen ist.



Lesen kann man K H , Modell, (die dritte Zeile ist nie lesbar). Dazu auf einem extra Stempel "Gesetzlich geschützt". Und hier rechts oben, eine Modellnummer, auf dem Foto die Nummer 2.

Was K H heißt weiß ich leider immer noch nicht. Aber ein neu bekommenes Modell hat einen aufschlussreichen Klebezettel.



Damit war die Zuordnung nun einfach.

Ich nehme stark an "K H " von dem Stempel oben, sind die Initialen des ursprünglichen Besitzers der Firma. Um der staatlicher Beteiligung, und damit der "kalten" Enteignung zu entgehen, wandelten viele ihre Firmen in eine PGH um.


Es gibt Modelle, gestempelt und ohne, mit der selben Modellnummer. Anhand verschiedener Merkmale sieht man das die Gestempelten wohl aus der vor- PGH Zeit sind.

Und jetzt kommen die Fotos.

Dieses hat den Klebezettel unten.



Das Gegenstück, gestempelt. Ohne Nummer.



Hier ein recht langes Teil. Gestempelt aber ohne Nummer. (Nachtrag vom 27.01.2019 Es hat die Nummer 5)



Ohne Nummer, ohne Stempel



Nr.2 alt, mit Stempel



Nr.2 neu, ohne Stempel



Nr.3 neu, ohne Stempel



Nr. 6 alt, mit Stempel



Nr. 6 neu, ohne Stempel



Nr. 8 alt mit Stempel



Hier noch kleine Ungestempelte







Bäume der Firma.








Eine sehr alte OVP. Der gleiche Stempel "Gesetzlich Geschützt"



Die Bäume haben immer (im Gegensatz zu Kunert oder Rank) grüne, ja wie nennt man das, Kunststoff Fäden, die mit einer Masse bespritzt sind. Die alten und die neueren Bäume sind etwas unterschiedlich.

Die herrlichen Pilze sind, man glaubt es kaum, farbig gefasste Aluminium- Nieten. Bäume, Pilze u.a. sind immer durch die Bodenplatte gebohrt.

Wenn jemand in der Nähe von Treuen wohnt und Zeit und Lust hat, auf das Archiv des Gewerbeamtes zu gehen, bekommt man bestimmt auch den Namen des ersten Firmen Inhabers heraus.

Ich hoffe der Beitrag gefällt Euch.

Viele Grüße Matthias

#2 RE: PGH Kulturwaren, Treuen von Dieter Weißbach 21.11.2015 17:25

avatar

Hallo Matthias,

und wie der Beitrag gefällt. Treuen gehörte zu DDR-Zeiten zum Kreis Auerbach, heute aber
durch die Gebietsreform zum Vogtlandkreis. Das Archiv des Gewerbeamtes müsste daher
inzwischen in Plauen sein.

Bei der PGH überlege ich gerade, ob sie immer nur aus einem Betrieb oder auch durch
eine mehr oder weniger lose Zusammenarbeit mehrerer Betriebe bestand.

So ein kleines Geländestück mit Fliegenpilz hatte Guido schon mal vorgestellt. Dort war
auf dem Boden glaube ich das Kürzel K N (nicht K H).


Edit: Hinweis auf Plauen nachgetragen.

#3 RE: [PGH Kulturwaren Treuen] von bernd k 21.11.2015 17:42

Hallo,
eine schöne Zusammenstellung des Angebots.
Aktuell kann ich nur ein OVP für TT-Bäume besiteuern:

#4 RE: [PGH Kulturwaren Treuen] von Ostmodell69 22.11.2015 14:50

Hallo zusammen, hier noch eine weitere Packung mit anderem Inhalt als oben gezeigt.







Viele Grüße
Torsten

#5 [PGH Kulturwaren Treuen] - Gegenstück gebogen 109/2153 von bernd k 22.11.2015 16:38

Hallo,
es gab noch (mindestens) ein weiteres Gegenstück für den Gleisbogen:



#6 RE: [PGH Kulturwaren Treuen] - Gegenstück gebogen 109/2153 von Trixnachbau 24.11.2015 19:16

avatar

Hallo
Hier ist dann nochmal mein kleines Geländeteil dieser Firma.
Bestückt ist es mit zwei Webermännel, ich nehme an Holzfäller
Der Baum, den ich erstmal draufgesetzt habe ist nicht der Originale, hab gerade keinen von denen die drauf gehören.
Schön zu sehen sind die Fliegenpilze aus 2,2mm Alunieten. Darunter steht NR.3 und der Preis?? 3,81M ??









Gruß Guido

#7 RE: [PGH Kulturwaren Treuen] - Gegenstück gebogen 109/2153 von hannes 25.11.2015 18:41

avatar

Hallo,

ich freue mich über die gute Resonanz und Ergänzungen zu meinen Beitrag.
Diese Firmen die mit soviel liebe zum Detail und das alles in Handarbeit, solch schöne Kleinode herstellten, sollten nicht vergessen werden. Reich sind die bestimmt nicht geworden.

Torsten, auf der nachfolgende Katalog Seite, 125 (1961) ist genau Dein Sortiment mit den Tannen abgebildet. Ich habe übrigens versucht meine Tannen in den Karton zu bekommen, das ging gar nicht. Wie die das gemacht haben ist mir ein Rätsel. Wie dann 21 Stück in den Karton von LutzBS passen? Wohl ohne Bodenplatte.

LutzBS da hast Du auch ein sehr schönes Teil. Wehr weiß was es da noch alles gibt. Einige Nummern fehlen mir ja noch.

Guido, das Teil hast Du schon mal gezeigt. Damit fing bei mir die Neugierde an. Da hatte ich gerade das dreieckige Teil bekommen, und keiner konnte etwas über diesen ominösen Stempel sagen.

Dieter, soviel wie ich herausbekommen habe, gab es verschiedene Möglichkeiten eine PGH zu gründen. Einfach mit Mitarbeitern, oder verschiedene einzelne Selbstständige. Das war dann letztlich für die PGH egal.
Hier denke ich aber, da das Sortiment weitergeführt worden ist, das diese Firma aus einer hervorgegangen ist. Aber das ist nur eine Vermutung.

Viele Grüße

Matthias

#8 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen von Dieter Weißbach 26.11.2015 23:48

avatar

Hallo Hannes,

wenn der Blick geschärft ist, fallen einem diese kleinen Landschafts-Dioramen durchaus
in den Wühlkisten der Börsen auf. Ich kann nun auch so ein Stück präsentieren:







Diese Stück ist noch mit Draht auf dem Kartonboden fixiert. Hier ist sogar ein handgeschnitztes
Reh (Reifentier ?) dabei, natürlich auch die obligatorischen Fliegenpilze aus Alu-Nieten. Teilweise
fehlen allerdings die weißen Tupfen ...

#9 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen von hannes 27.11.2015 18:58

avatar

Dieter, da bin ich ja richtig neidisch.
Ich brauche teilweise Monate, Jahre ehe ich mal wieder eins erwische.
Was hat es denn für eine Nummer?
Die weisen Tupfen fehlen nicht. Man hat verschiedene Pilzsorten wachsen lassen. Bei mir gibt es sogar Steinpilze.

Gruß Matthias

#10 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen von Dieter Weißbach 27.11.2015 22:43

avatar

... ok, dann sind es bei mir Rotkappen, die wachsen eigentlich meistens unter Birken

Die Nummer konnte ich noch nicht ergründen, ich möchte die Orginal-Drahtbefestigung nicht
öffnen. Das Stück ist sozusagen noch neuwertig. Ich bin überzeugt, wenn man hier in Berlin
genauer auf den Börsen nachschaut, findet man noch mehr davon, wo man vorher achtlos
vorbeigelaufen wäre.

#11 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen von bernd k 27.11.2015 22:44

Hallo Dieter,
ein schönes Modell, was auch erklärt,
warum die PGH Treuen-Landschaften immer mal wieder
einen Schwung in der Platte haben.

#12 [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mehr Reh von bernd k 27.11.2015 22:55

... hier noch ein Kleinstück mit
niederem Reh und ohne Pilzbefall:

#13 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mehr Reh von Dieter Weißbach 28.11.2015 20:28

avatar

Guten Abend,

ich bin heute nochmal "in die Pilze gegangen" und kann die Ausführungen
von Hannes bestätigen:



Auf dem kleinen Geländestück gibt es viel zu entdecken. So findet der aufmerksame Beobachter
zwei Fliegenpilze, eine Rotkappe und einen Steinpilz.



Das Geländestück der PGH Treuen direkt von oben: hier sieht man gut, wie es noch an vier Stellen
mit Draht auf dem Karton fixiert ist.



Das Reh an der Futterraufe ist wirklich allerliebst.

#14 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mehr Reh von Trixnachbau 07.12.2015 17:03

avatar

Moin
Ich hab auch noch eins gefunden Nr.7 leider nur mit einem Baum ein zweiter und ein Pils(z) fehlt
Habt ihr nicht mal 2-3 solche Bäumchen für mich??





Gruß Guido

#15 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mehr Reh von Glienicker 07.12.2015 17:16

avatar

Zitat von Trixnachbau im Beitrag #14
Ich hab auch noch eins gefunden Nr.7 leider nur mit einem Baum ein zweiter und ein Pils(z) fehlt

Na Guido, warum hast du denn den zweiten abgesägt? Der Baumstumpf ist ja noch da.
Hat da einer im Wald Pils genossen?

Eckhard

#16 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mehr Reh von Trixnachbau 07.12.2015 17:19

avatar

Nee Eckhard das mit dem Baumstumpf muss so, es fehlt noch so`n Drahtbaum und der Pilz
Gruß Guido

#17 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mehr Reh von Dieter Weißbach 07.12.2015 19:56

avatar

... irgendwo habe ich noch Cu-Niete, Rundkopf mit Schaftdurchmesser 3,0 oder 4,0 mm.
Damit könnte man einen Riesenschirmling (Parasol) ergänzen

#18 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mehr Reh von hannes 07.12.2015 20:15

avatar

Guido, ich glaube nicht das da ein Baum fehlt. Wo soll er den hin. Die Nummer 7 habe ich bisher noch nicht gesehen. Jetzt fehlen noch die Nummern 4 und 5.

Gruß Matthias

#19 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mehr Reh von hannes 08.01.2016 18:02

avatar

Heute endlich angekommen. Wieder ein anderes Modell. Mit Stempel, ohne Nummer.









Viele Grüße

Matthias

#20 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - Nr. 7 von bernd k 31.01.2016 15:18

Hallo,
hier die wohl noch fehlende Nr. 7:



#21 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - Nr. 7 von Dieter Weißbach 31.01.2016 18:11

avatar

... auf der "Sieben" geht es zwar nach Treuen, aber wo sind die Schwamme ?

#22 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - Nr. 7 von hannes 31.01.2016 20:05

avatar

Es geht tatsächlich nach Treuen, das ist ja toll.

Viele Grüße
Matthias

#23 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - Nr. 7 von bernd k 31.01.2016 22:39

Zitat von Dieter Weißbach im Beitrag #21
... auf der "Sieben" geht es zwar nach Treuen, aber wo sind die Schwamme ?


... ist gerade keine Saison ...

Soweit ich mich erinnere, gibt es noch ein Geländestück dieser Serie,
auf dem auch ein Wegweiser (nach Treuen?) zu finden ist.
Könnte sogar schon einmal mit in B gewesen sein.

#24 [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mit noch mehr Reh... von bernd k 17.07.2016 17:05

...nämlich serienmäßig mit zwei (in Zahlen: 2).
Ohne Fliegenpilzbefall.
Und auch noch mit OVP und ohne Drahtbefestigung in der OVP - macht fünf Mark:





#25 RE: [PGH Kulturwaren, Treuen] - kleine Landschafts-Dioramen - mit noch mehr Reh... von Lorbass 17.07.2016 18:11

Zitat von Dieter Weißbach im Beitrag #2


Bei der PGH überlege ich gerade, ob sie immer nur aus einem Betrieb oder auch durch
eine mehr oder weniger lose Zusammenarbeit mehrerer Betriebe bestand.



Edit: Hinweis auf Plauen nachgetragen.


Hallo,

PGH bedeutet Produktions-Genossenschaft des Handwerks die am 25.10.49 gegründet wurde und aus 34 Mitgliedern bestand.Im Laufe der Zeit wuchs die Zahl auf 62 Mitglieder aus 35 Betrieben die ganz unterschiedliche Produkte herstellten.

Grüße
Frank

Xobor Forum Software © Xobor