Seite 5 von 7
#101 RE: Tippco - Reichsautobahn von ypsilon 15.12.2014 21:59

avatar

Oh ja, ich schließe mich an. So eine Lampe sah ich noch nie. Die Kappen schon, das sind welche von alten Sofitten.
Mein Vorschlag: Suche neue Sofitten, gewinne dort die Kappen und lasse Dir beim Glasbläser (da kann ich helfen) ein Stück weißes Glasrohr auf den Durchmesser ausziehen.
Dann innen passende kleine Lampen ontieren oder LED. der Nachteil: es gibt keine linienförmige Ausleuchtung. Aber vielleicht gibt es ja auch passende lange Mikrolampen.

Den besten Lampenshop habe ich hier gefunden: http://www.durlux.ch/
Aber ohne Erfahrung, da noch nie bestellt.

Das Original würde ich in Watte packen.

#102 RE: Tippco - Reichsautobahn von B12 15.12.2014 22:30

avatar

Ich habe solche Lämpchen, allerdings nur halb so groß.
Die muss es früher häufiger gegeben haben. Da würde
ich mal auf Börsen oder Auktionen die Konvolute und
Lots durchsuchen.

#103 RE: Tippco - Reichsautobahn von B12 15.12.2014 22:35

avatar

Wenn ich nicht irre waren die nicht dicht, deshalb
wohl auch nicht sehr hell. Nimm doch mal eine
Kappe ab. Wenn das Röhrchen offen ist könntest
du den Glühdraht einer 12V-Sofitte einbauen.

#104 RE: Tippco - Reichsautobahn von ypsilon 15.12.2014 23:50

avatar

Verbrennt der Wolframdraht denn nicht in kurzer Zeit, wenn er nicht eingeschmolzen ist??? Andererseits kann das ein guter Glasbläser sicher auch machen. Wäre ja mal eine Herausforderung.

#105 RE: Tippco - Reichsautobahn von B12 15.12.2014 23:57

avatar

Die Sauerstoffzufuhr ist sehr stark begrenzt, bei geringer
Spannung geht das relativ lange gut.

#106 RE: Tippco - Reichsautobahn von BlackAdder 16.12.2014 07:21

avatar

Danke Euch für die Tipps,

mal sehen was ich mache, vielleicht kommt ja auch mal eine Schrotttankstelle mit funktionierender Beleunchtung rein. Andererseits war die Beleuchtung mit 4.5 V wirklich so funzelig, dass es sich kaum lohnt die überhaupt zu anzuschalten.

Von daher sind die Tipps mit der Bastelarbeit und den LEDs eine Überlegung wert.

Viele Grüße

Patrick

#107 RE: Tippco - Reichsautobahn von Blech 16.12.2014 08:12

Leute -gerade in erster Front Patrick als Kibri-Spezialist:
In Gaggenau 2014 hatte ich nur eine beleuchtete Tankstelle, die zweite hatte eine Neonröhren-Imitation aus Holz als Ersatz.
Da kam ein Besucher und meinte, solche "Röhrenlampen" würde es immer noch im Bereich Nostalgie-Elektrik geben, Anzeigen würde man im Trödler oder Sammler Journal finden.
Er sei Kibri-Sammler und in diesem Bereich würde man auch ähnliche Lampfen suchen -und er habe sie so gefunden.
Diese Spur habe ich allerdings nicht weiter verfolgt.
Also mal ran!
Botho

#108 RE: Tippco - Reichsautobahn von elaphos 16.12.2014 12:41

avatar

Hatte mal ein Modellflugzeug, das ich nachts geflogen habe, beleuchtet. Dazu hatte ich Trinkhalme genommen, in die ich an beiden Enden passende Dioden gesteckt hatte. Müsste auch als Ersatz für diese Lampen gehen:
Trinkhalm auf die richtige Länge bringen, von 2 passenden weiß leuchtenden Dioden die jeweils gegenpoligen Anschlüsse nach innen biegen und ggf. gleich über einen passenden Vorwiderstand (ca. 200 Ohm) miteinander verbinden. Auf beiden Seiten Hütchen drauf und darauf achten, dass die Batterie richtig gepolt ist.
Wer´s als erster fertig hat, sollte es mal zeigen.
Grüße, elaphos

#109 RE: Tippco - Reichsautobahn von peter42 04.01.2015 12:37

Hallo zusammen,
ich möchte mich auch einmal zu diesem Thema hier äußern. Mit seiner Tippco RAB hat Botho im Februar 2014 in Gaggenau ganz schön Eindruck gemacht. "Leider" nicht nur bei den Besuchern, sondern insbesondere auch bei mir. Das äußerte sich darin, dass ich mir das Ziel gesetzt habe, bei der nächsten Vorführung in Gaggenau (28. Februar und 01. März 2015) selbst eine RAB elektrisch zu zeigen. Nachdem es mir gelungen war, die ein oder andere Anlage, mehr oder weniger vollständig, in der Bucht und privat zu erwerben, werde ich jetzt eine eigene Anlage in Form einer Acht zeigen. Mein ursprüngliches Vorhaben, eine Anlage mit Ausweiche (z.B. wie Figur No. 769) zu gestalten, habe ich zurückgestellt, da ich zwar die erforderlichen Weichen bekommen konnte, aber ein kurzes einspuriges Straßenteil (ca. 5 cm) fehlt, um das Vorhaben zu realisieren. Wenn jemand eine Idee hätte, wie ich dieses Problem lösen kann, wäre ich sehr dankbar.
Patricks Beitrag über seine Großanlage einer RAB hat mich sehr beeindruckt; aber ich glaube kaum, dass man so etwas für die elektrische Version antreben kann.
Viele Grüße
Peter

#110 RE: Tippco - Reichsautobahn von Blech 04.01.2015 14:04

Peter,
wenn es nur an dem kurzen Bahnstück liegt, sollte das doch kein großes Problem sein:
Eigenbau aus vorhandem Teil!
Umbau eines Uhrwerk-Stücks, zum Beispiel.
Habe ich dir dazu nicht schon einmal einen Vorschlag gemacht?
Also ran, es wird schon -und da ist ja noch der Gert und der Patrick, die sicher auch Vorschläge haben.
Bis dann -noch hast du ja etwas Zeit bis zum Aufbau in Gaggenau
Botho

#111 RE: Tippco - Reichsautobahn von peter42 04.01.2015 17:07

Botho,
Deinen Vorschlag habe ich nicht vergessen. Aber leider habe ich keine "vorhandene Teile" zum Umbau eines Uhrwerk-Stückes. Kannst Du mir da aushelfen (würde auch noch Ende Februar in Gaggenau ausreichen)?
Gruß
Peter

#112 RE: Tippco - Reichsautobahn von Blech 04.01.2015 17:19

Peter -meines Wissens habe ich noch ein übriges Teil.
Aber es ist ungewiss...wenn hier vielleicht der Patrick oder der Gert -es wird ja langsam Zeit für Gaggenau...
Botho

#113 RE: Tippco - Reichsautobahn von BlackAdder 04.01.2015 17:20

avatar

Hallo Peter,

mit einem geraden Uhrwerksstück kann ich gerne aushelfen, doppelt habe ich aber nur die zweispurigen. Ginge das auch?

Gruß
Patrick

#114 RE: Tippco - Reichsautobahn von Blech 04.01.2015 17:41

Peter, Patrick -
das ist der kürzeste Weg!
Ich kenne einen solchen Umbau.
Wenig Sägearbeit und Böschungsrand neu angelötet -und fertig!
Umbau aus einem einspurigen Uhrwerkteil bedeutet mehr Aufwand.
Der einfachste Umbau wäre natürlich aus einem 1/1-Elektro-Straßenstück -die aber sind selten.
Bis Gaggenau!
Botho

#115 RE: Tippco - Reichsautobahn von BlackAdder 04.01.2015 17:48

avatar

Alles klar Botho!

dann machen wir das so. Peter, soll ich Dir das Teil gleich zuschicken damit der Umbau vor Gaggenau fertiggestellt werden kann?

Viele Grüße
Patrick

#116 RE: Tippco - Reichsautobahn von peter42 04.01.2015 18:31

Hallo Patrick,
da ich noch einiges vorzubereiten habe und eigentlich für Gaggenau 2015 voraussichtlich die RAB mit Fleischmann Spur 0 kombinieren will, komme ich da nicht mehr dazu. Hat also Zeit bis dahin. Außerdem könnt ihr mir als "wenig handwerklich Begabten" dann das alles nochmals vor Ort genauer erklären. Ok? Auf jeden Fall schon einmal danke für Euere Hilfe
Gruss
Peter

#117 RE: Tippco - Reichsautobahn von BlackAdder 04.01.2015 18:40

avatar

Hallo Peter,

gerne - ich bringe das gerade doppelspurige Stück dann mit nach Gaggenau. Da ich vermutlich ungefähr die gleiche "handwerkliche Begabung" wie Du besitze, fürchte ich, dass Botho bei der Erklärung auf sich allein gestellt sein wird... .

Viele Grüße

Patrick

#118 RE: Tippco - Reichsautobahn von Blech 05.01.2015 07:27

...eigentlich ganz einfach:
Ein Quer- und zwei Längsschnitte...
sagt die Theorie.
Botho

#119 RE: Tippco - Reichsautobahn von Holzschwelle 27.12.2015 18:30

Guten Abend!

Nachdem ich heute die Allwetterreifen von Eheim auf die Felgen gezogen habe (nochmals danke an Peter aus Beitrag #18), ging es zu einer Sonntagsausflug-Testfahrt in den Harz. Die neuen Reifen sind fantastisch und das Fahren damit bereitet richtig viel Spaß!





Viele Grüße
Christian

#120 RE: Tippco - Reichsautobahn von bernd k 27.12.2015 19:56

Hallo Christian,
schon von der Harztour aus Braunlage zurück?
Sehr gelungen - es geht doch nichts über die 16V/20V-RAB.

#121 RE: Tippco - Reichsautobahn von RAB2016 11.04.2016 16:00

Liebe RAB-Freunde,

ich habe eine elektrische RAB-Anlage ohne Trafo erworben.

Wäre der Märklin Trafo 13474 C (für Spur 0) geeignet?

Habt ihr Empfehlungen?

Grüße
Gerhard

#122 RE: Tippco - Reichsautobahn von ypsilon 11.04.2016 16:08

avatar

Gerhard,
mit Sicherheit. Allerdings brauchst Du die Leistung gar nicht. Ein wesentlich kleinerer Trafo tut es ja auch. der ist auch einfacher zu transportieren.

#123 RE: Tippco - Reichsautobahn von Holzschwelle 10.12.2016 18:45

Guten Abend!

Nach langem Suchen habe ich nun endlich den schwarzen Pkw der "Tippco-Polizeiverfolgung" gefunden.



Viele Grüße
Christian

#124 RE: Tippco - Reichsautobahn von elaphos 11.12.2016 12:30

avatar

So sehen meine beiden Pozileiverfolgungswagen aus:


Die Karosserien sind gleich, nur der eine einheitlich blau, der andere lithogrphiert wie die normalen Wagen der "Reichsautobahn".

Beide Packungen tragen auf dem bekannten Deckelbild links unten jeweils die Nummer 785 und rechts "foreign".
Grüße, elaphos

#125 RE: Tippco - Reichsautobahn von RAB2016 12.11.2017 20:04

Hallo,

gibt es jemanden, der die RAB Verkehrs- und Hinweisschilder nachbaut?

Orginale sind schwer zu finden und recht teuer.

Grüße

Gerhard

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz