#1 [kibri] Bahnhof für Staiger-Mignon als kibri-Regelprodukt? von ulixes 14.04.2016 12:31

Liebe Kibri-Experten,

ich besitze seit kurzem einen Kibri-Bahnhof der Machart wie er für die Mignonbahn zugeliefert wurde. Vgl. hier: Mignon-Bahn von Staiger Artikelzusammenstellung

Nur: das Stück hat keinen Mignon-Schriftzug und dafür eine reguläre Kibri-Stempelung ("made in US-Zone") auf der Unterseite. Kann es sein, dass Kibri diesen Bahnhof auch als regulären 00/H0-Bahnhof verkauft hat?

Fragt sich

Florian

#2 RE: [kibri] Bahnhof für Staiger-Mignon als kibri-Regelprodukt? von elaphos 14.04.2016 13:00

avatar

Ja.
Grüße, elaphos

#3 RE: [kibri] Bahnhof für Staiger-Mignon als kibri-Regelprodukt? von BlackAdder 14.04.2016 19:56

avatar

Hallo Florian,

das ist durchaus möglich, allerdings gab es den Bahnhof nicht im 'offiziellen', d.h. im Katalog-Programm.

Gruß
Patrick

#4 RE: [kibri] Bahnhof für Staiger-Mignon als kibri-Regelprodukt? von Blech 15.04.2016 09:22

Florian, elaphos und Patrick
ja, diesen Bahnhof habe ich auch schon ohne Mignon-Signet gesehen.
Meine Vorstellung: Vielleicht war er zuerst für Mignon speziell gedacht.
Als Mignon den Bahnbau einstellte, wurde das Modell dann neutral weiter verkauft.
Übrigens soll es ihn auch mit WESA-Signet geben -nicht zu verwechseln mit dem "Baden".
Der Bahnübergang ist ja auch bei Wesa gelistet -beides vielleicht auch nach Staiger?
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

#5 RE: [kibri] Bahnhof für Staiger-Mignon als kibri-Regelprodukt? von ulixes 15.04.2016 10:20

Hallo, elaphos, Patrick und Botho,

herzlichen Dank für die Antworten. Ich finde es immer wieder faszinierend welche Vielfalt bei Kibri geboten wurde, gemessen an der relativ kurzen "Blechzeit", die die Firma nach dem Krieg
noch hatte.
Immer wieder kommen einem Sachen unter, die man noch nie oder so noch nie gesehen hat. Das beschriebene Stück kam übrigens aus dem Landkreis Böblingen zu mir, also sozusagen von der Quelle...

Schöne Grüße

Florian

Xobor Forum Software © Xobor