#1 Säuretopfwagen von Rote FD 50 18.06.2016 14:51

Am Anfang war das Ei. So heißt es zumindest. Dieses Ei war das Bild eines Säuretopfwagens, dass mich nicht mehr losliess. Für die Spur 0 gibt es einige Fertigmodelle und in diversen Foren wurden auch Bausätze entwickelt. Das war aber nicht mein Ding. Ich wollte so einen Wagen, der in der Machart zu meiner Anlage und zu dem darauf befindlichen rollenden Material passt. Einen Bauplan hatte ich nicht, also war Kreativität gefragt. Die Maße des Originals wurden umgerechnet und eine Zeichnung gefertigt. Das war noch die kleinste Übung. Säuretöpfe waren das Problem. Woher? Richtig, selbst ist der Mann. Ein Original auf der Drechselbank aus Holz gefertigt, davon eine Silikonform erstellt und die Töpfe in Resine gegossen. Für den Wagen war nur noch Sperrholz, Messingblech, Messingprofile und das Zubehör nötig. Ein wenig löten, sägen, schleifen und verputzen kann jeder. Den Rest macht die Farbe. Und so sieht das Ergebnis aus. Demnächst folgt noch einer mit Bremserbühne, wegen der Abwechselung. Gruß Eberhard























Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz