#1 Kleine Holzbrücke von hannes 11.08.2016 19:39

avatar

Hallo,

auch aus einem DDR Konvolut.







Gruß Matthias

#2 RE: Kleine Holzbrücke von bubblecar234 29.08.2016 07:47

Hallo, in einem "Epoche" Modellauto Heft habe ich gelesen das solche Brücken ( mit diesen steilen Rampen) zum Herstellungsprogramm der Fa. Gläßer in Seiffen gehörte.

Gruß Henner

#3 RE: Kleine Holzbrücke von bubblecar234 30.08.2016 17:33





Meine Erzgebirgs- Brücken. 1 x mit 84 beschriftet ( auf Rampe und Mittelteil )

Henner

#4 RE: Kleine Holzbrücke von hannes 30.08.2016 18:42

avatar

Hallo Henner,

die Ähnlichkeit ist nicht zu verleugnen. Ich habe mal über die Firma Gäßner gegoogelt, aber nichts gefunden. Auf alle Fälle danke für den Tip.

Gruß Matthias

#5 RE: Kleine Holzbrücke von bubblecar234 30.08.2016 21:23

Sorry, man sollte nicht aus dem Gedächtnis schreiben.
Der ausschnitt ist aus dem Epoche Autoheft 7. In diesen Heften steht sehr viel über Erzgebirgs - Autos
Es soll sogar Brücken mit so steilen Anfahrten mit Strassenbahngleisen ( Aufgemalt ) gegeben haben.



Henner

#6 RE: Kleine Holzbrücke von ypsilon 31.08.2016 20:34

avatar

Henner,
Gleise sind ein gutes Stichwort, aber ich wollte ohnehin meine Brücke hier zeigen. Meine Eisenbahnbrücke hat die #82, dann steht da noch Gas oder Sas und 2,10.
Leider fehlt mir die Holzbohlenbrücke in der Sammlung. So direkt nebeneinander habe ich beide auch noch nie gesehen, damit ist klar, dass sie vom gleichen Hersteller stammen. Ich dachte zwar eher an Koallick, aber die Nummern 82 und 84 sind bei Koallick anders vergeben.





Dann habe ich hier noch zwei schöne Brücken aus dem Fundus in Nürnberg. Das sind Bilder aus dem online-Archiv. Die Eisenbrücke ist mit Sicherheit mit den schon hier gezeigten in Verbindung zu bringen.



#7 RE: Kleine Holzbrücke von bubblecar234 31.08.2016 20:45

Hallo, ja ich dachte auch an Koallik. Aber so ändert sich vieles. Hätte ich mich nur zu DDR Zeiten mehr um so etwas gekümmert.Pech.
Henner

#8 RE: Kleine Holzbrücke von ypsilon 31.08.2016 20:53

avatar

Ja sicher. Mein Vater schnitt in den 80er Jahren die Anzeigen "Suche-alte-Blecheisenbahnen" aus und pinnte sie in die Lokkiste unserer Märklin Spur 1. Und freute sich, was die Leute so suchen. Wäre er mal selber auf die Suche gegangen...

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz