#1 Mir unbekannter Niederbordwagen, Spur 0 von 19er 23.08.2016 20:51

avatar

Guten Abend!

Konnte heute meine dritte 1-C-Dampflok von Ditmar erwerben . Als (zusätzliches) Zuckerl gab mir der Verkäufer unter anderem auch den nachstehend abgebildeten Niederbordwagen dazu. Könnte mir bitte jemand die Nummer nennen, unter welcher der Güterwagen verkauft wurde bzw. in den Katalogen geführt wurde? - Ich kenne mich leider nur bei österreichischen Erzeugnissen ein bisserl aus ...









Besten Dank vorab!


LG aus dem Inn4tel,
-Karl

#2 RE: Mir unbekannter Niederbordwagen, Spur 0 von Dieter Weißbach 23.08.2016 22:36

avatar

Hallo Karl,

ich mache mal den Anfang: Märklin, Firmenlogo bis 1929

#3 RE: Mir unbekannter Niederbordwagen, Spur 0 von Kibrifreund 24.08.2016 05:26

Guten Morgen Karl und Kollegen,

es handelt sich um den "Hochbordwagen" 1819, den es in der Spurweite 0 mit einer Länge von 13,5 cm und in der Spurweite 1 mit einer Länge von 17.5 cm gab.

Soweit er mit einer Quadersteinladung ausgeliefert wurde, war die Artikelnummer 1819 Z.

Bauzeit 1919 - 1922, dazu passt auch die ältere Bauart der Puffer.

viele Grüsse.. Michael

#4 RE: Mir unbekannter Niederbordwagen, Spur 0 von 19er 24.08.2016 05:38

avatar

Besten Dank, Kollegen! Mir steht gegenwärtig lediglich das Buch "Märklin - Eisenbahnen von den Anfängen bis H0" von Christian Väterlein / Botho G. Wagner zur Verfügung, und da fand ich ihn nicht. Als Österreicher beschäftige ich mich halt mehr mit den lokalen, zum Großteil nicht mehr am Markt teilnehmenden Produzenten ...

LG aus dem Inn4tel,
-Karl

#5 RE: Mir unbekannter Niederbordwagen, Spur 0 von Blech † 24.08.2016 08:42

Karl,
da findest du ihn aber auch!
Auf Seite 230 oben rechts,
Unsere Buch-Katalognummer G47.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho

#6 RE: Mir unbekannter Niederbordwagen, Spur 0 von 19er 24.08.2016 11:11

avatar

Ach, deshalb: Dachte mir schon, wieso die Nummern nur 3stellig sind ... :-)

Danke,
-Karl

#7 RE: Mir unbekannter Niederbordwagen, Spur 0 von Eugen & Karl 05.09.2016 13:29

Hallo,

die Wagen 1819 bzw. 1819 Z waren Neuheiten des Jahres 1911. Sie blieben in beiden Spurweiten bis 1924 lieferbar.

Vorgestellt wurden sie im Nachtragskatalog L M 11 von 1911. Die letzte Nennung findet man in der Gesamtpreisliste von 1924.


Viele Grüße

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz