#1 TRIX EXPRESS Zugpackung 15/136 Wagon-Lit, Export für Frankreich ab 1937 von trixkarl49 08.09.2017 23:58

Hallo TRIX – Freunde,

…..und wieder nur „TRAIN DE PERSONNES MITROPA“, obwohl im Katalog unter der Katalog-Nr. 15/136 ein „Train Express Wagon Lit“ angeboten wird.


B-E-Lok 20/55 – Dach grau, 20/155 Wagon-Lit Gepäckwagen – Dach glatt, , 20/156 Wagon-Lit Speisewagen und 20/157 Wagon Lit Schlafwagen




Katalog von 1937


Der Einsatz für den zweiten Zug wurde aus der Packung 15/135 ausgeliehen.








Kupplungen und Puffer aus Blech, Dächer hellgrau


30/50 Deckelbild mit Stecker – Innendeckel: 150 -14 – 1137 (Nov. 1937).

Gibt es den umfangreichen Katalog für Frankreich auch für die Jahre 1938/39 und 1939/40 gemäß den Fotos unten? Ich habe lediglich einen 37er Katalog.

Einige Zugpackungen haben in den belg. Katalogen von 1938/39 und 1939/40 eine andere Katalognummer als in dem franz. Katalog von 1937.






In den belgischen Katalogen werden ausdrücklich die Transformatoren für Belgien beschrieben. Kat. 1938/39 auf Seite 14, Kat. 1939/40 auf Seite 20.
Somit ist eine Verwechslung mit franz. Katalogen aus den genannten Jahren – sofern es sie überhaupt gibt – ausgeschlossen.

Viele Grüße,

Karl

#2 RE: TRIX EXPRESS Zugpackung 15/136 Wagon-Lit, Export für Frankreich ab 1937 von Dieter Weißbach 09.09.2017 22:37

avatar

Hallo Karl,

der Hinweis auf den belgischen Katalog mit den besonderen Transformatoren für 130 V brachte mir
einen wertvollen Anstoß.




Wir suchten doch schon seit einiger Zeit nach dem Einsatzgebiet von Transformatoren mit braunem
Bakelit-Gehäuse und 130 V Primärspannung. Nun ist diese Frage geklärt:

Die braunen Transformatoren mit 130 V Primärspannung wurden für Belgien gebaut.

Ich habe dies zum Anlass genommen, den TRIXSTADT-Artikel Stromversorgung mit einem Inhaltsverzeichnis
zu versehen und diesen braunen für Belgien Transformatoren ein eigenes Unterkapitel zu geben.

https://trixstadt.de/trix-express-wiki/s...ix-express/#2.5

#3 RE: TRIX EXPRESS Zugpackung 15/136 Wagon-Lit, Export für Frankreich ab 1937 von trixkarl49 10.09.2017 11:37

Hallo Dieter,

das war der entscheidende Hinweis, jetzt kommen wir der Sache näher.

Der gleiche Trafo mit 130 V Primärspannung war bei einer meiner Zugpackungen, die ich bereits vorgestellt habe bzw. noch vorstellen möchte.






Somit ist sicher, dass mindestens eine Zugpackung nicht in Frankreich, sondern in Belgien verkauft wurde.

Eine weitere Zugpackung wurde ebenfalls in Belgien vor nun fast 30 Jahren von dem Vorbesitzer gekauft.
Dies wurde mir schriftlich mitgeteilt.

Somit bleibt für Frankreich immer weniger.

Viele Grüße,

Karl

#4 RE: TRIX EXPRESS Zugpackung 15/136 Wagon-Lit, Export für Frankreich ab 1937 von Dieter Weißbach 10.09.2017 11:45

avatar

Hallo Karl,

da sind wir ein großes Stück in der TRIX EXPRESS Forschung weitergekommen.

Belgien als Export-Land wurde bislang sehr unterschätzt. Das liegt aber auch daran,
dass es keine besonderen Modelle nach belgischen Vorbildern gab. Erst in der
"Plastik"-Zeit ab ca. 1975 änderte sich das.

Ich muss feststellen, dass mein französisch-sprachiger TRIX EXPRESS-Katalog 1938
auch "nur" die belgische Variante ist.


Nachtrag:
Die Aussage mit den fehlenden belgischen Modellen muss etwas eingeschränkt werden:
In der Packung sind die blauen Wagen der CIWL enthalten. Dies wird als internationaler
Express wahrgenommen, der in ganz Europa fuhr. Der Firmensitz der CIWL ist aber in
Brüssel ! Auf die CIWL-Express-Züge waren die Belgier sicher sehr stolz.

Xobor Forum Software © Xobor