#1 [Bub Spur S] Sammelsurium oder doch Packungsrest von mitropa 30.12.2017 19:38

Hallo Buben und Claudia,

ich habe mich mit meiner Anfrage nicht getraut euren schönen Thread zu zerpflügen. Ich habe vor kurzem diese Bahn erworben. Nun werde ich aus euren super Berichten trotzdem nicht schlau, ob es sich bei meinen Sachen nur um ein Bub Konvolut oder doch um Reste einer Packung handelt. Bitte seit so nett und klärt mich auf. Das einzige was ich erst einmal einer möglichen Packung nicht zuordnen würde sind die zwei Schienen mit Bakelit Schwellen, denn hier scheint noch ein Original Preisschild vorhanden zu sein. Alles Andere?
Allerdings dieser straßenbahnartige waggon gefällt mir besonders.























Liebe Grüße von einem (manchmal) Buben

Axel

#2 RE: Bub Spur S Sammelsurium oder doch eine Packung von BlackAdder 30.12.2017 19:51

avatar

Hi Axel,

willkommen im Club !

Ich vermute Deine Bahn war ursprünglich die Lok mit dem kleinen rot/creme-Personenwagen. Die beiden Güterwagen und der grüne Personenwagen kamen sicherlich separat dazu.

Die Gleise mit den Bakelitschwellen gehören zur elektrischen Bub Volksbahn. Zur Zugpackung könnten neben der Lok auch die vier gebogenen Gleises des Vierer-Kreises und die beiden Uhrwerk-Geraden gehört haben. Leider ist die Kataloglage bei Bub Spur S aus der Frühzeit sehr dünn. Daher kann ich Dir nicht die Katalognummer nennen. Es gibt aber eine ähnliche Packung mit der Nummer 393 mit einem 6er Kreis. Wenn Du genau hinschaust, hat meine Lok Blechräder und Deine Gußräder...das war der normale Weg um das mehr oder weniger gleiche Sets in verschiedenen Preislagen anbieten zu können. In der obersten Preisklasse hatte die Lok Gußräder und Treibstangen.



Zeitlich sind diese Sets zwischen 1948 und 1950 anzusetzen.

Viele Grüße

Patrick

#3 RE: Bub Spur S Sammelsurium oder doch eine Packung von mitropa 30.12.2017 20:08

Hallo Patrick,

recht herzlichen Dank.

Der Schnell-Verkehr Güterwagen ist sehr schwer. Es scheint, da ist ein Gewicht drin. Ist das so richtig? Was ist mit dem Tenderunterbau? Kannst Du mir da weiterhelfen?

Liebe Grüße nach HH

Axel

#4 RE: Bub Spur S Sammelsurium oder doch eine Packung von BlackAdder 30.12.2017 20:21

avatar

Hallo Axel,

der Güterschnellverkehrwagen hat original, wie alle Bub Waggons, keine Gewichte, im Gegenteil die Teile sind meist viel zu leicht. Vermutlich der Grund warum der Vorbesitzer den Waggon beschwert hat. Zum Tenderunterbau kann ich nicht viel sagen, denke aber er gehört nicht dazu, die Kupplungsöse ist untypisch.

Viele Grüße
Patrick

#5 RE: Bub Spur S Sammelsurium oder doch eine Packung von mitropa 11.05.2018 14:44

Hallo Patrick,

habe gerade etwas Frust und da dachte ich mir, ich müßte mal den Karton mit den Bub Sachen, die Du mir oben dankenswerterweise schon beschrieben hast, einzeln in meinen Computer hauen.
Was sich für jemanden der gerne Einzel-Nummern verzettelt etwas schwierig darstellt.

Nachdem ich nun den rot/creme Personenwaggon verarbeitet habe, sollte nun der schöne Güterschnellverkehr folgen.

Die Sache mit dem Gewicht, die Du als Kenner möglicherweise auch Claudia, sonst hätte sie sich dazu geäußert, nicht kanntest, ließ mir keine Ruhe. Der Boden ist mit dem Aufbau verlascht und die Laschen verdreht. Ich denke, die gehen kaputt beim Öffnen. Also nahm ich mir das Dach vor, was sich dann auch leicht abnehmen ließ.

Was dann kam, glaubst Du/Ihr nicht. Das Gewicht entpuppte sich als kleines Blechauto, was scheinbar, aufgrund der Spuren am Wagenboden,schon länger in dem Güterverkehrswagen wohnte.

Selbst der Verkäufer auf der Börse damals wußte das nicht, sonst wäre es möglicherweise nicht zu dem Verkauf gekommen.

Jetzt bin ich am recherchieren, was ich habe, da der Wagen ungemarkt ist. Bilder liefere ich heute Abend nach.

Liebe Grüße von einem bei dem sich der Tag sichtlich positiv verändert hat.

Axel

#6 RE: Bub Spur S Sammelsurium oder doch eine Packung von mitropa 12.05.2018 22:42

Hallo Buben und Mägdeleins,


jetzt mein Bild dazu. Es ist zwar gestellt, soll Euch aber zeigen wie der unglaubliche Fundzustand war.




Hier im übrigen der Beweis das der Wagen sich wohl schon länger in der außergewöhnlichen Garage befand.




Liebe Grüße

Axel

#7 RE: Bub Spur S Sammelsurium oder doch eine Packung von ypsilon 12.05.2018 22:45

Ein Brezelkäfer ist doch nun wirklich eine nette Zugabe.

#8 RE: Bub Spur S Sammelsurium oder doch eine Packung von tischbahn 22.05.2018 17:53

Hallo Axel,

na da hast du ja richtig "Schwein" gehabt, Glückwunsch. Funktioniert der Uhrwerkantrieb noch?

Hier wirst du fündig:

https://www.vintagevolkswagenmodels.com/...s-zone-split-vw

Ciao,
Horst

P.S. du hast den Beitrag doppelt, daher habe ich dir auf beiden geantwortet.

#9 RE: Bub Spur S Sammelsurium oder doch eine Packung von cmnhorsebreeder 22.05.2018 21:33

avatar

Horst, das hast Du ja super herausgefunden.
Ich bin begeistert!

Freundliche Grüße von Claudia

#10 RE: Bub Spur S Sammelsurium oder doch eine Packung von mitropa 22.05.2018 22:05

Hallo Horst,

na hoppla, aber ich erst. Vielen Dank für diesen außergewöhnlichen Link. Im anderen Thread werde ich die Überschrift anpassen.

Doppelt eigentlich nicht, da es hier nur über meine Bub Sachen gehen sollte. Aber die Geschichte wollte ich in den richten Zusammenhang stellen, das Auto dann aber umfangreich bebildert einzeln darstellen.

Ganz liebe Grüße nach Franken

Axel

Xobor Forum Software © Xobor