#1 TRIX EXPRESS Bogenlampe ohne Katalog-Nr.: Siehe Kibri 0/57/0 von trixkarl49 01.01.2018 16:08

Guten Tag,

die Bogenlampe 0/57/0 wurde von Kibri von 1937 bis 1939 hergestellt.

Bisher sind bekannt:

Grüner Sockel oder grauer Sockel mit dem Stempel „Kibri Germany“.
Für das Ausland mit dem Stempel „Germany“ kursiv und nicht kursiv.
Für TRIX ungemarkt oder mit Stempel TRIX Germany

Diese Bogenlampe war auch Bestandteil der Dampflokversorgung, die im Kibri Katalog unter der Katalognummer 0/57/30 nur 1937 angeboten wurde.

Für TRIX USA wurde die Dampflokversorgung unter der Katalognummer 9/290 bzw. 9/63 von 1937 bis 1939 angeboten.

In den letzten Jahren tauchen vermehrt Bogenlampen ungemarkt und mit „TRIX Germany“ Stempel auf.

Dies könnte ein Indiz dafür sein, dass diese Bogenlampe, zumindest im Ausland, im TRIX - Sortiment verkauft wurde.

Nachstehend drei unterschiedliche Bogenlampen, ungemarkt, TRIX Germany, Germany











Es waren einmal 16 solcher Lampen die bei ebay in Argentinien versteigert wurden.
Dies ist allerdings schon viele Jahre her.
Ersteigert wurden diese Lampen von einem namhaften Sammler aus Deutschland und einem ebenso namhaften Sammler aus Großbritannien. Es wurde ehrlich geteilt.



Einige der Lampen haben einen Trix Stempel am Boden und einige haben auch einen Germany Stempel. Manche sind ungemarkt.

Ich hatte das große Glück, einige dieser Bogenlampen von dem deutschen Sammler kaufen zu können.

Zum Abschluss noch Fotos von zwei weiteren Bogenlampen mit Stempel „TRIX Germany“:





Über weitere Fotos von noch fehlenden Stempeln würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

trixkarl49

#2 RE: TRIX EXPRESS Bogenlampe ohne Katalog-Nr.: Siehe Kibri 0/52/0 von BlackAdder 01.01.2018 16:14

avatar

Sehr schön Karl,

das ist exakt das Lampenkonvolut, das mir seinerzeit durch die Lappen ging...und ich bin froh, dass es wenigstens teilweise nicht in irgendeiner Vitrine verschwindet sondern jetzt durch Dich öffentlich gezeigt wird.
Bezüglich des Trix Stempels kann nun wieder heiter spekuliert werden .

Viele Grüße

Patrick

#3 RE: TRIX EXPRESS Bogenlampe ohne Katalog-Nr.: Siehe Kibri 0/52/0 von Trixnachbau 01.01.2018 20:40

avatar

Hallo Karl
Ich kannte diese Art Bogenlampe garnicht von Trix??
Ich hab auch 2 von denen mit rundem Fuss, nur bei mir steht Kibri und Kibri Germany drunter







Gruß Guido

#4 RE: TRIX EXPRESS Bogenlampe ohne Katalog-Nr.: Siehe Kibri 0/57/0 von trixkarl49 01.01.2018 21:10

Hallo Guido,
vielen Dank für diese beiden schönen Stempel
Das sind die Stempel für die Bogenlampen von und für Kibri.
Kibri Germany = 1937 -1938, Kibri 1939-41.

Die von mir vorgestellten Bogenlampen haben keinen oder folgenden Stempel:

Ungemarkt: Kibri für TRIX
Stempel Germany = Kibri für Export
Stempel TRIX Germany = Kibri für TRIX (?) oder Kibri für einen Großhändler oder Auslands-Exporteur, der selbst den Stempel angebracht hat (?)

Viele Grüße,

trixkarl49

#5 RE: TRIX EXPRESS Bogenlampe ohne Katalog-Nr.: Siehe Kibri 0/57/0 von trixkarl49 02.01.2018 19:02

Guten Abend,

In dem Archiv unter dem Stichwort „[Kibri 00] – Toilette 0/58/1 – Trix 20/308 (1938-39)“

zeigt Nils im Beitrag Nr. 10 u.a. ein Toilettenhäuschen mit dem Stempel „Trix Germany“ und Patrick ergänzt in dem Beitrag Nr. 13, er kenne diese Stempel nicht nur auf dem W.C., sondern auch auf den Bogenlampen 0/57/0 und dem Zeitungskiosk 0/60/3 (Trix 20/306).

Mit den von mir gezeigten 3 „Trix Germany“ Stempel haben wir jetzt eine Häufung, die durchaus zu dem Ergebnis führen kann, dass dieser Stempel werksseitig bei Kibri oder Trix aufgebracht wurde.

Diese These wurde schon in dem bereits zitierten Beitrag von Patrick vertreten, mit der Ergänzung, dass dieser Stempel für nur kurze Zeit, vermutlich 1938/39 verwendet wurde.

Auf Grund des Vorher Gesagten kann m. E. nunmehr ausgeschlossen werden, dass dafür irgendein Sammler seinen Stempelkasten bemüht hat.

Viele Grüße,

trixkarl49

#6 RE: TRIX EXPRESS Bogenlampe ohne Katalog-Nr.: Siehe Kibri 0/52/0 von BlackAdder 02.01.2018 19:35

avatar

Hallo Karl,

ich schließe mich Deiner Meinung an - speziell der Fundort der Lampen in Argentinien macht es meiner Meinung nach relativ unwahrscheinlich, dass alle drei verschiedenen Teile aus der gleichen Sammlung eines privaten "Stemplers" stammen.

Ich habe beim Zeitungskiosk 0/60/3 (20/306) nochmals nachgesehen - es handelt sich um die erste Version mit den Einzelbuchstaben auf dem Dach. Ich denke wir können den Gebrauch des Stempels somit noch weiter auf das Jahr 1938 einengen.

Viele Grüße
Patrick

#7 RE: TRIX EXPRESS Bogenlampe ohne Katalog-Nr.: Siehe Kibri 0/57/0 von trixkarl49 29.08.2020 17:53

Hallo zusammen,

Guido zeigt in seinem Beitrag # 3 u.a. eine Bogenlampe mit grünem Sockel und dem Stempel „Kibri Germany“ auf grünem Untergrund.

Eine weitere Variante unterscheidet sich lediglich durch den gleichen Stempel AUF HELLEM (BEIGEN) UNTERGRUND.





Es soll Bogenlampen auch mit grauem Sockel (Draufsicht) geben.

Die stehen nach wie vor auf meiner Suchliste.

Viele Grüße,
trixkarl49

Berichtigung am 29.08.2020: In meinen Beiträgen habe ich die Kibri Katalognummer berichtigt.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz