#1 Zweispuriger Tunnel von B12 03.12.2012 13:52

avatar

Diesen Tunnel habe ich mal für meine Anlage gekauft.
Kennt jemand den Hersteller? Eine Markung ist nicht vorhanden.



Ich glaube mal so etwas in einem Kibri-Katalog gesehen zu haben,
bin aber nicht sicher; der Stil passt eigentlich nicht.

Gruss
Daniel

#2 RE: Zweispuriger Tunnel von Dieter Weißbach 03.12.2012 15:46

avatar

Hallo Daniel,

von Kibri ist mir dieser Tunnel nicht bekannt.

Der Tunnel sieht aus wie aus Blech geprägt, Portale und Bergspitze aufgelötet und dann handlackiert.

Kannst Du noch Bilder von den Portalseiten und von unten sowie die Maße (inkl. Durchfahrhöhe am Portal) ergänzen ?

#3 RE: Zweispuriger Tunnel von BlackAdder 03.12.2012 21:30

avatar

Hallo Daniel,
also Kibri würde ich auch ausschließen. Kibri hat für die Spur 00 lediglich zwei Blechtunnel gefertigt. Beide einspurig und nur im Nachtragskatatalog 1938 für den Spielwarenkatalog 1937 aufgeführt (http://www.fleischmann-toys.de/Kibri/Kataloge/html/0-1.html und http://www.fleischmann-toys.de/Kibri/Tunnel/html/0_44_3.html). Von beiden Blechtunneln ist mir kein Original bekannt, auch das bei Plischke unter 0/44/4 gezeigte Exemplar ist ein Bing Tischbahntunnel
Alle anderen Kibritunnel sind meines Wissens aus Holz mit "Masse" Bewurf.
Dennoch, Dein zweispuriger Tunnel gefällt mir ausgezeichnet und mich würde der Hersteller auch sehr interessieren.
Gruß
Patrick

#4 RE: Zweispuriger Tunnel von B12 04.12.2012 12:42

avatar

Die Breite ist ca. 30cm, Länge über alles ca 65cm,
Durchfahrthöhe ca. 10,5cm.

Fotos kommen noch...

Gruss
Daniel

#5 RE: Zweispuriger Tunnel von B12 11.12.2012 22:33

avatar

Hier die Bilder:







Gruss
Daniel

#6 RE: Zweispuriger Tunnel von cmnhorsebreeder 30.01.2013 16:58

avatar

Hallo, Daniel!
Könnte es sein, dass der "Erbauer" Deines Tunnels folgendes gemacht hat?
- Märklin-Tunnel (o.ä.) für Spur 1 von den Portalen befreit
- auseinandergebogen und neu geformt
- neue Portale aus Blech geschnitten und handlackiert
- alles wieder zusammengelötet !
So sieht es für mich aus....
Wenn es so ist: tolle Idee und schöne Arbeit - und sicherlich schon eine Weile her!
Freundliche Grüße von Claudia

#7 RE: Zweispuriger Tunnel von B12 30.01.2013 18:02

avatar

Denkbare Idee, aber so richtig dran glauben tu ich nicht.
Dafür ist das Ding einfach zu groß. Alle Tunnel die ich so
kenne haben viel weniger Blech.

Gruss
Daniel

#8 RE: Zweispuriger Tunnel von cmnhorsebreeder 31.01.2013 19:46

avatar

Daniel, ich kam nur auf diese Idee, weil auf dem Bild Deines Tunnels von unten an der linken unteren Seite drei Einschnitte im Blech zu sehen sind. Die sind wieder zugelötet, nachdem Segmente ausgeschnitten wurden, um den Tunnel zu biegen. Wäre der Tunnel vom Hersteller in dieser Form original hergestellt worden - durch Prägen oder Ziehen - wären diese Schnitte nicht nötig gewesen. Also weisen sie darauf hin, dass nachträglich etwas geändert wurde.
Außerdem passen die lithographierte Oberfläche des Tunnels und die handlackierten Portale mit der Beschriftung nicht zusammen.
Grüße von Claudia

#9 RE: Zweispuriger Tunnel von B12 31.01.2013 21:10

avatar

Überzeugende Argumentation.

Aber wer hat jemals einen 65cm langen Tunnel hergestellt?

Gruss
Daniel

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz