#1 Aufklärung über Lichtleiterelemente erwünscht von Oxytocin 08.01.2018 20:41

avatar

Ich stelle dieses Thema unter Märklin ein, weil ich selbst wohl überwiegend darüber Auskunft geben kann. Aktuell fand sich allerdings in einem frisch geschossenen Konvolut ein Lichtleitelement, das ich nicht kenne und daher frage, ob's ein anderer weiß.



Der obere Lichtleiter ist ein Märklin 7320, wie er für die 24 cm TEE-Wagen und einige andere gebrächlich ist. Der untere, etwas längere ist mir nicht bekannt. Er scheint allerdings die gleiche Befestigungstechnik zu nutzen, wie sie auf folgendem Bild in etwa ersichtlich ist, das ich an anderer Stelle schon mal zeigte:

#2 RE: Aufklärung über Lichtleiterelemente erwünscht von Big.Hand 09.01.2018 11:15

avatar

Hallo Anselm,
das sollte 7325 sein, für die 27 cm Wagen.
LG Micha

#3 RE: Aufklärung über Lichtleiterelemente erwünscht von Big.Hand 09.01.2018 14:41

avatar

...um nochmal ganz sicher zu gehen, hab ich in die Schublade geschaut:



LG Micha

#4 RE: Aufklärung über Lichtleiterelemente erwünscht von Oxytocin 09.01.2018 23:35

avatar

Hallo Micha,

danke für den Bildnachweis. Ich kannte für die 27 cm Wagen nur die längenverstellbaren 7329, die vmtl. etwas später die 7325 abgelöst haben.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz