#1 21.04. und 22.04.2018 - 32. Tinplateforum Schwäbisch Gmünd von Dieter Weißbach 14.01.2018 14:56

avatar

Hallo,

eben erhielt ich eine Mail von Holger Meinel und gebe gerne den Programm-Entwurf hier bekannt.


Freitag 20.04.2018

Treffen der bereits Angereisten


Samstag 21.04.2018

Kranwagen in Spur 0 - Frank Banse
IVES – eine amerikanische Spur 0 Bahn - Erhard Kohn
Lion Rail: Märklin Gleismaterial aus Holland? - Bodo Schenk
Fragen an das Publikum
- Dorfan: Zugpackung (clockwork) um 1920
- Bing: automatische Kupplung
- Hornby: FCCA, FCS in Argentinien alle

Pause – Kaffee & Kuchen

Einschienenbahnen - Dieter Käßer
Resal: Spur 0 aus Luzern - Gilbert Weber
Aus Nürnberg für die Schweiz - Dieter Beckh
TinPlate Pacifics – aus Nürnberg und Göppingen - M. Dietz/ H. Meinel


Sonntag 22.04.2018

Italienische Spur 00 Bahnen - Nachkrieg - Paolo Giacobbo
American Flyer Spur 00 - Vorkrieg - Rainer Haug

Pause – Kaffee & Kuchen

KiBri Spur 00 – Zubehör Vorkrieg - Patrick Bussian
Der letzte Märklin Spur 0 Wagen - Bodo Schenk

Zusammenfassung und Abschluss des 32. TINPLATEFORUMS - Uli Kruse

#2 20.04.- 22.04.2018 32. TINPLATE FORUM Schwäbisch Gmünd von Eugen & Karl 24.03.2018 10:04

Hallo,

ist gibt gegenüber dem Programm - Entwurf eine Änderung.

Der Vortrag "Lion Rail: Märklin Gleismaterial aus Holland?" wird noch einmal zurückgestellt.

Statt dessen wird es einen Nachtrag zu einem früheren Vortrag geben:

"Wie der Zug zum Stehen kam - Märklins Bremsvorrichtung der Frühzeit Addendum"


Viele Grüße

Xobor Forum Software © Xobor