#1 TRIX EXPRESS Bahnhof 20/313 [Kibri 0/52/9] von trixkarl49 26.04.2018 21:08

Hallo und guten Abend,

die Bahnhöfe wurden von 1939 bis 1941 von Kibri unter der Katalog-Nummer 0/52/9 hergestellt.
Wenn wir bei der gefestigten Meinung bleiben, dass Kibri bei den für TRIX hergestellten Artikeln zunächst keinen Stempel angebracht hat, dann hat Kibri den Bahnhof schon seit 1939 auch für TRIX produziert.
Der nachstehend gezeigte gelbe Bahnhof ist von 1939 und hat auf der Unterseite keinerlei Stempel oder handschriftliche Vermerke.
Darunter der mintgrüne Bahnhof, ebenfalls ohne Stempel, jedoch mit einem Bleistiftvermerk
0/52/9 und 7,00.





beide Bahnhöfe haben farblich unterschiedliche Dächer; dunkelrot bzw. helles rot.



die Unterseite von dem gelben Bahnhof ist ohne Stempel, ohne Katalog – Nr.,
darunter der mintgrüne Bahnhof ungemarkt, jedoch mit der Kibri Katalog Nr.0/52/9 und 7,00


2 mintgrüne Bahnhöfe und mit Kibri – Stempel und unterschiedlichen Dachfarben (Mitteldach)






alle 4 Bahnhöfe haben drei Brennstellen


die An- und Abfahrtszeiten




Und hier alle 4 Bahnhöfe von oben mit z. T. farblich unterschiedlichen Dächern


Ich hoffe auf weitere Bilder von dem 20/313 oder auch 0/52/9.

Viele Grüße,
trixkarl49

#2 RE: TRIX EXPRESS Bahnhof 20/313 [Kibri 0/52/9] von BlackAdder 27.04.2018 17:37

avatar

Hallo Karl,

vielen Dank für's Einstellen der Bilder der verschiedenen Varainten. Viel ist es nicht, aber ein bisschen kann ich ergänzen.

Einen gelben im Kibri OKT, wie Deiner ohne Markung.



Sowohl die Schachtel als auch der Bahnhof sind mit dem Preis 7,- RM und einer Nummer 114 beschriftet





Ein weiterer Bahnhof (mint-grün) im OKT, diesmal alles stimmig mit Kibri Stempel, der OKT mit einer weiteren Nummer 0/1485







Schließlich ein weiterer Kibri/Trix Hybrid, leider ohne OKT, mit Kibri Stempel und Beschriftung der Trix Art.-Nr. 20/313 und Nummer 1767





Außer, dass offensichtlich viele Kombinationen denkbar waren, kann ich bisher nichts systematisches hinsichtlich einer genauen Kibri- oder Trix-Zuordnung erkennen.

Viele Grüße
Patrick

#3 RE: TRIX EXPRESS Bahnhof 20/313 [Kibri 0/52/9] von BlackAdder 27.04.2018 17:59

avatar

Hallo nochmal,

es ist doch noch einer in den untiefen meines Kellers aufgetaucht.

ebenfalls im Kibri OKT - ungemarkt, der Karton trägt zusätzlich die Nummer 7640, darunter etwas unleserliches und 7,-







Viele Grüße
Patrick

#4 RE: TRIX EXPRESS Bahnhof 20/313 [Kibri 0/52/9] von trixkarl49 27.04.2018 20:19

Hallo Patrick,

Du zeigst uns sehr schöne Bilder von ungemarkten Kibri Bahnhöfen mit dem jeweiligen Originalkarton von Kibri. Die OKT tragen die Kibri - Katalognummer 0/52/9.

Die bisher „gefestigte Expertenmeinung“, wonach ungemarkte Kibri – Erzeugnisse ausschließlich für TRIX hergestellt wurden, ist somit eindeutig und endgültig widerlegt.

Ich habe auch noch einen 20/313 mit dunkelroten Dächern und dem Kibri – Stempel gefunden. Der Bahnhof ist mit Schutzlack überzogen und ist zwischenzeitlich weder grün, noch gelb.







Viele Grüße,

Karl


.

#5 RE: TRIX EXPRESS Bahnhof 20/313 [Kibri 0/52/9] von BlackAdder 27.04.2018 20:39

avatar

Hallo Karl,

Danke für Deine Ergänzungen - bei der Farbe der Bahnhöfe gibt es in der Tat "Zwischentöne" zwischen gelb und mint-grün, zusätzlich noch "verfälscht" durch unterschiedliche Alterungsstufen des Schutzlacks.

Und ja....ich bin mittlerweile auch Deiner Meinung, dass spätestens ab 1939 alles ziemlich durcheinander geht. Es gibt mit "Kibri" gemarkte Trix Modelle und ungemarkte Kibri Modelle.

Übrigens ist der Kibri Bahnhof 0/52/9 im Preller Katalog vom Oktober 1939 unter der Nummer 3931 als Trix Express Zubehör enthalten.

Viele Grüße
Patrick

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz