Seite 2 von 9
#26 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von Es(s)bahner 09.01.2019 16:56

avatar

Hallo Claudia. Du hast Dir die Y-Weichen also geangelt. Habe ne Weile überlegt und dann wurde mir die Entscheidung abgenommen - von einem streikenden Winkel der Wasserleitung. Da hatte ich dann plötzlich gaaaaaanz andere Sorgen und die Weichen waren vergessen. Haben wir uns wenigstens nicht gegenseitig hoch geboten. LG Steffen

#27 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 10.01.2019 09:23

avatar

Na, da habe ich ja Glück gehabt, Steffen!
Ich bin in den letzten Monaten kaum in der Bucht unterwegs gewesen. Hatte auch andere Sorgen....die Gesundheit.

Wie wär's: wollen wir mal vorsichtig für Berlin 2019 eine (gemeinsame?) JeP Spur S Anlage andenken? Ich hätte Lust dazu!

Freundliche Grüße von Claudia

#28 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von Es(s)bahner 10.01.2019 21:33

avatar

Hi Claudia. An JeP arbeite ich noch. Habe da auch ein Objekt der Begierde in der Bucht gefunden, leider nicht ganz preiswert. Nach den sehr informativen Ausführungen von Fred zum Thema JeP, muß ich mich da mal intensiver mit befassen.
Ich bin aber immer noch nicht dahinter gekommen, woran man auf die Schnelle sieht, welche der 3 Bauformen/Größen man da vor sich hat. Die größte Ausführung kann ja durchaus neben den anderen Spur S Sachen stehen, nur mit der kleinsten Ausführung sieht das optisch nicht so gut aus.
LG Steffen

#29 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 26.01.2019 15:09

avatar

Nun ist mal wieder ein Zulauf in Spur S von JeP angekommen!

Die OVP ist von außen ramponiert, aber von innen samt Inhalt erstklassig!
Das Set besteht aus einer uhrwerksgetrieben E-Lok mit Aufzugschlüssel, einem Schlafwagen 1. Klasse und einem 6er Schienenkreis.

Ein ungewöhnliches Stück ist dieser Uhrwerkschlüssel! Er hat einen großen runden Drehknopf - eine gute Idee, wie ich finde. Die gewohnten kleinen Dinger gehen doch häufig verloren - dieser nicht...









Freundliche Grüße von Claudia

#30 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 28.01.2019 12:12

avatar

Der schöne S.T.E.F. Kühlwagen ist hier angekommen!
Er wurde unter der Ref.Nr. 4266 von 1958 bis 1960 - dem Ende der Produktion der Spur S bei JeP - hergestellt.





Interessant ist ein kleiner Ausflug in die Firmengeschichte der S.T.E.F.
Die Société Francaise de Transports et Entrepôts Frigorifiques (sorry, meinem Schreibprogramm fehlt der Cèdille!) wurde 1920 in Zusammenarbeit mit der Eisenbahngesellschaft PLM, der Linie Paris-Lyon-Marseille, gegründet. Die Gesellschaft besteht durchgehend bis heute. Sie ist über die Grenzen Frankreichs hinaus expandiert und hat derzeit etwa 17.000 Mitarbeiter.

Das gezeigte Foto ist aus dem Gründungsjahr 1920.



Freundliche Grüße von Claudia

#31 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 28.01.2019 12:18

avatar

Den roten Postwagen mit der Ref.Nr. 4221.P habe ich hier schon einmal vorgestellt.
Er wurde von 1956 bis 1960 hergestellt.

Nun habe ich einen zweiten Postwagen erhalten. Er hat die gleiche Lithografie, jedoch eine deutlich andere Grundfarbe - er ist orange.
Das ist nicht ein verblichenes Rot, sondern eine eigenständige Farbe. Ich habe den Wagen sehr genau untersucht. Deshalb wird der Postwagen hier ein zweites Mal gezeigt.



Freundliche Grüße von Claudia

#32 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von SNCF231E 28.01.2019 13:41

avatar

Hallo Claudia,

Erst jetzt fiel mir auf, dass der Postwagen, den Sie zuvor (Hier) gezeigt hatten, keine SNCF-Version war, sondern eine PO-Version (Paris-Orleans-Eisenbahn)!
Ich habe die SNCF-Version, die die Farbe Rot Ihrer "PO" -Version zu haben scheint. Bei JEP gibt es viele Variationen (sogar in Spur S) .



Die Fensterkonfiguration unterscheidet sich auch zwischen der SNCF- und der PO-Version!

Weitere Bilder von JEP (und anderen) Postwagen können Sie in meinem E-Book zu diesem Thema nachschauen: http://sncf231e.nl/tporpo/
Gruss
Fred

#33 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 28.01.2019 14:30

avatar

Hallo, Fred!

Ich stöbere oft in Deiner Internet-Seite herum.
Da gibt es immer viele interessante Entdeckungen!
Prima, daß Du Dir diese Mühe gemacht hast und die Seite eingerichtet hast.

Freundliche Grüße von Claudia

#34 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 05.02.2019 23:25

avatar

Hier ist die Dampflokomotive Typ 020 mit ihrem Tender.
Die Lok hat einen Uhrwerkantrieb und wurde unter der Ref.Nr. 4211 von 1953 bis 1959 hergestellt. Sie wurde niemals einzeln verkauft. Es gab sie nur in Zugpackungen kombiniert mit den 12cm langen Anhängern.







Ebenfalls unter der Ref.Nr. 4211 von 1953 bis 1959 hergestellt wurden diese grünen Personenwagen 1./2. Klasse, die zu der Zugpackungen gehörten.



Freundliche Grüße von Claudia

#35 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 05.02.2019 23:32

avatar

Der Postwagen Ref.Nr. 4221.P ist ebenfalls ein 12cm Wagen.
Er wurde von 1956 bis 1960 hergestellt, und zwar in verschiedenen Rottönen der S.N.C.F und P.O. Das hat Fred herausgefunden und auch schon hier geschrieben.
Auch der Postwagen wurde niemals einzeln verkauft, sondern nur als Bestandteil der Packungen 4221 und 5821.



Freundliche Grüße von Claudia

#36 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 10.02.2019 12:35

avatar

Hier ist der Schlafwagen Ref.Nr. 4241.S aus der Serie der 20cm langen Anhänger mit Drehgestellen.
Hergestellt von 1957 bis 1960.

Er wurde hier schon mehrfach vorgestellt, so auch in der Packung aus Beitrag #29.
Dieser Wagen hier ist in erstklassigem Erhaltungszustand und kommt in der originalen Einzelverkaufsschachtel.






Freundliche Grüße von Claudia

#37 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 26.02.2019 19:31

avatar

Ich komme noch einmal zurück auf den Beitrag #2 von Fred über die verschiedenen Größen der Anhänger in dieser Spur
und die Postwaggons aus den Beiträgen #31 und#32.

Hier ist eine Zusammenstellung der Waggons der JeP Spur S, die sich bei mir angefunden haben:

Zwei rote Waggons der Gesellschaft P.O. - Paris/Orleans - in 12 cm Länge.
Zwei rote Waggons der Gesellschaft S.N.C.F in 9,5 cm Länge.
Ein orangefarbener Waggon der Gesellschaft S.N.C.F. in 9,5 cm Länge.
Alle Wagen verkehren lt. Litho auf der Strecke Paris-Tours.

Leider kennt mein Buch von Clive Lamming nur die Waggons in 12cm Länge.
Zu den kleineren gibt es keine Angaben, d.h. auch keine Ref.Nr.

Vielleicht weiß der gut informierte und gründliche Fred ja mehr?









Freundliche Grüße von Claudia

#38 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 26.02.2019 19:58

avatar

Die Editions Atlas haben 1998 eine Lose-Blatt-Sammlung zu französischen Spielzeug-Eisenbahnen herausgegeben.
Zuweilen finde ich im französischen eBay Einzelblätter zu Themen, die mich interessieren. So auch hier!










Freundliche Grüße von Claudia

#39 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 26.02.2019 21:43

avatar

Hier kommt der große Personenwagen 1. und 2. Klasse, Ref.Nr. 4241.V
Er wurde von 1957 bis 1960 hergestellt, ist 20 cm lang und immer dunkelgrün.

Mein Exemplar ist noch recht gut erhalten. Leider fehlt mal wieder der Kupplungshaken 🙁...





Freundliche Grüße von Claudia

#40 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von SNCF231E 26.02.2019 23:03

avatar

Zitat von cmnhorsebreeder im Beitrag #37


Vielleicht weiß der gut informierte und gründliche Fred ja mehr?



Freundliche Grüße von Claudia



Hallo Claudia,

Das ist zu viel Ehre. Aber jetzt muss ich versuchen, eine Antwort zu geben.

Soweit ich weiß, wurden die 8-Rad-Wagen und die Güterwagen separat verkauft und hatten daher eine Katalognummer. Die 2 Größen der 4-Rad-Wagen werden im Clive-Lamming-Buch durch ihre Satznummer angezeigt. 4211 für den kleineren und 4221 für den größeren. Weiters verwendete JEP den Zusatz .V fur Voiture (Personenwagen), .P fur Post, .B fur Bagage/Fourgon. Der kleine Postwagen wäre also 4211.P und der größere Postwagen 4221.P.

Und .M fur Mixte (Personenwagen mit Bagage Abteil), hier 4241.M:



Gruss
Fred

#41 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 27.02.2019 01:31

avatar

Ich wußte es, Fred!!!
Du bringst System in mein Sammelsurium...😀

Deine Erklärung ist logisch - vielen Dank!

Freundliche Grüße von Claudia

#42 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 03.03.2019 15:13

avatar

Diesen Originalkarton mit Inhalt hat einer der Vorbesitzer ziemlich "verschlimmbessert".

Trotzdem ist diese Veränderung interessant: es handelt sich nämlich um einen Anhänger des Autorails von Joustra!
Die angebrachten Drahtschlaufen weisen darauf hin, daß dieser "Remorque" fein auf den JeP Spur S Gleisen mitgelaufen ist...

Die Uhrwerklok mit dem großen Schnellzug-Anhänger fährt auf einem 8er Schienenkreis. Leider fehlt der Uhrwerkschlüssel.













Freundliche Grüße von Claudia

#43 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 05.03.2019 19:30

avatar

Bei dem schrecklichen Wetter heute war drinnen bleiben angesagt.
Wollte also meine JeP Spur S E-Loks auf der BuB Anlage fahren....

Ach, was soll ich sagen: keine einzige rührte sich auch nur einen Millimeter vom Fleck!
Also habe ich Werkzeug vorgekramt und meinen Küchentisch mal wieder zweckentfremdet.

Zuerst habe ich die Loks zerlegt, die einen Pilzschleifer haben. Kollektor gesäubert, Kohlebürsten geprüft, Radreifen poliert, Pilzschleifer poliert, Getriebe gereinigt. Festgestellt, daß die meisten Zahnräder aus Kunststoff sind!

Dann Fahrprobe. Nichts rührt sich.... Dann mittleren Wutanfall bekommen. Dann großen Whisky runtergeschüttet. Dann alles nochmal auseinandergenommen. Erneute Fahrprobe. Es brummt....

Dann kam die Erleuchtung!!! Es gibt hinten unter dem Chassis einen kleinen Hebel. Das ist ein Umschalter für Vorwärts- und Rückwärtsfahrt. Wenn der im Nirgendwo hängenbleibt, geht gar nichts. Nun laufen die beiden Loks wie verrückt!

Dann die dritte Lok. Die ist ganz anders konstruiert: kein Schleifer, sondern die Stromaufnahme über gegeneinander isolierte Räder. Als ich das Gehäuse abgenommen hatte, war ich überrascht! Der Antrieb ist ein Distler-Motor mit Schneckengetriebe. Das Getriebe wirkt direkt auf die Antriebsachse.

Ich habe den Motor mal fotografiert, weil er mir so exotisch vorkommt.







Freundliche Grüße von Claudia

#44 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von Es(s)bahner 05.03.2019 20:05

avatar

Hi Claudi.
Die gleiche Ausführung der Lok habe ich seit letzter Woche auch, bin nur noch nicht dazu gekommen, sie auszuprobieren. Die Befestigung des Fahrwerkes finde ich sehr gut gelöst, einfach das Gehäuse hochklappen und man kommt an alles ran. Da hat mal einer richtig mitgedacht!!!
LG Steffen

#45 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 05.03.2019 20:16

avatar

Steffen,
da bin ich ja mal gespannt, ob der Distler-Motor in Deiner Lok läuft.
Meiner rührt sich nicht.

Freundliche Grüße von Claudia

#46 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von Es(s)bahner 05.03.2019 20:28

avatar

Gerade extra für Dich das Teil auf den Prüfstand gestellt - läuft widerwillig. Ursache wird die sehr bescheidene Stromabnahme sein. Ich werde kleine Federn auf die Messingbleche löten, die an den Innenseiten der Räder ziemlich in der Mitte ansetzen. Dann ist der Reibungswiderstand gering und die Stomabnahme sollte funktionieren. Ciao Steffen

#47 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 05.03.2019 20:36

avatar

Ja, das könnte funktionieren, Steffen.

Ich habe die Messingbleche tüchtig gebogen, so daß sie Kontakt mit dem Motor haben. Die standen nämlich wild zu den Seiten ab.
Morgen mache ich mich nochmal ans Werk. Heute Abend habe ich keine Lust mehr...

Freundliche Grüße von Claudia

#48 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 08.03.2019 17:22

avatar

Heute kam aus Frankreich ein eher seltener Waggon zu dieser Systembahn.

Es ist der Niederbordwagen auf Drehgestellen.
Hergestellt 1958 bis 1960. Referenznummer 4291. Länge 20 cm. Grau lithografiertes Weißblech.

Jetzt fehlt mir nur noch der schöne Gepäckwagen, den Fred im Beitrag #40 gezeigt hat. Dann wäre meine Sammlung komplett...
Ach ja - und es fehlt der Schienenbus mit Anhänger!









Freundliche Grüße von Claudia

#49 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 08.03.2019 17:39

avatar

Eine willkommene Ergänzung meiner Sammlung ist dieser Transformator!

Er hat die Referenznummer 5348 und wurde speziell für die Jep Spur S hergestellt. Auch ist er breits für eine Netzspannung von 220 Volt ausgelegt.
So kann ich ihn ohne Spannungswandler zum Betrieb meiner Anlage benutzen.













Freundliche Grüße von Claudia

#50 RE: [JeP - Jouet de Paris] Spur S bzw. Écartement de 25mm von cmnhorsebreeder 08.03.2019 18:25

avatar

Ich komme noch einmal auf das Thema "Schienen" bzw. "Gleise" zurück.

Bei Durchsicht meiner Schienen ist mir aufgefallen, daß es eine ganze Menge an Varianten gibt:
- kurze Gerade
- lange Gerade
- kurze Gebogene
- lange Gebogene
- schwarz brünierte Schwellen
- zinkplattierte Schwellen
- Schienen mit einseitiger Isolierung für elektrischen Betrieb
- Schienen ohne Isolierung für Uhrwerksbetrieb
- Weichen für elektrischen Betrieb
- (Weichen für Uhrwerksbetrieb habe ich noch nicht gefunden!)
- verschiedene Anschlußstücke

Zur besseren Verständlichkeit nachstehend einige Fotos.
Oben brüniert für Uhrwerk, Mitte verzinkt für Elektrik, Unten brüniert für Elektrik - alles Vorderseiten


dito Rückseiten














Hier die Anschlußschiene ohne und mit Gleis




Die Weiche von oben und unten (bei dieser ist leider der Stellhebel abgebrochen)






Freundliche Grüße von Claudia

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz