#1 TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von trixkarl49 17.08.2018 19:43

Hallo TRIX – Freunde und Forenbesucher,

den kurzen Packwagen 20/101 gab es von 1935 bis 1940.

Eine umfangreiche Dokumentation dieses schönen Wagens gibt es bereits im Archiv, das jedoch nur für Mitglieder zugänglich ist.

Dort findet man noch sehr viele interessante Berichte rund um die Eisenbahn in allen Größen, jede Menge Informationen und viele Fotos. Anmelden lohnt sich. Es kostet nichts.

Die nachfolgende Dokumentation ist für alle Besucher des Forums zugänglich:

1935 links und 1936 rechts:





oben links filigrane Kupplung von 1935, oben rechts Gusskupplung von 1936,
beide Wagen haben gelb umrahmte Fenster, beiges Dach und Quetschachsen.

unten links 1937 und rechts 1938, jeweils mit gelb umrahmten Fenstern





oben links 1937 mit Bleipuffer und rechts 1938 mit Metallpuffer. Die Dächer sind jetzt unterschiedlich grau

unten links 1938, rechts 1939/40, jetzt ohne gelb umrahmte Fenster





links Blechhakenkupplung, rechts neue Kupplung ab 1939/40

Zum Schluss noch etwas Besonderes:
Die beiden nachstehend gezeigten Gepäckwagen sind von 1938.
Sie haben zwar noch die gelb umrahmte Fenster und die beigen Dächer von 1935/36, aber keine Quetschachsen und auch schon die Blechhakenkupplung und die Blechpuffer von 1938.


Hier stimmt noch alles: Der Griff von der Schiebtür ist jeweils rechts. Auch die Aufschrift 20101 befindet sich oben rechts.



Auf der anderen Seite der Gepäckwagen ist der Griff von der Schiebtür bei einem Wagen links und bei dem anderen Wagen rechts.
Entsprechend befinden sich einmal links von der Tür 2 Fenster und die Aufschrift 20101 links oben und bei dem anderen Wagen links von der Tür nur 1 Fenster und die Aufschrift 20101 rechts oben.

Da hat wohl jemand bei dem Zusammenbau des einen Gepäckwagens nicht richtig aufgepasst.

Viele Grüße,
trixkarl49

PS: Im Archiv kann man dieses Kuriosum auch an zwei 1936er Wagen bewundern

#2 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von Dieter Weißbach 17.08.2018 21:23

avatar

Hallo Karl,

vielen Dank für diese schöne Dokumentation der sehr gut
erhaltenen Varianten dieses Packwagens.

#3 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von Emmer 19.08.2018 21:49

avatar

Hallo Karl und Trix Express Freunde,

der Packwagen 20/101 ist wohl der einzige kleine Wagen der mit einer linken und rechten Seite lithografiert wurde.
Alle anderen "Normalwagen" kann man drehen wie man will, es gibt nur eine Seite. Sie sind in der Mitte der Stirnseiten
zusammengefalzt und links vorne steht "Trix Express Germany".
Beim 20/101 steht auf der Stirnseite gar nichts, ausser der Wagen wurde aus zwei gleichen Teilen zusammengebaut,
diese Variante gibt es auch.
Irgendwie war sich Trix Express bei diesem Wagen nie so richtig schlüssig, wie sie Ihn herstellen sollten.
Ich dachte zuerst, Trix hätte nur 1935 den kleinen Packwagen mit zwei Seiten lithografiert, aber Karl zeigt einen 1940er
mit ebenfalls zwei Seiten, gut zu sehen an der Daten-Tafel auf der rechten Seite des Wagons. Auch Stirnseitig gibt es keine
Aufschrift mit "Trix Express Germany".

Es war natürlich für den Hersteller viel rationeller nur eine Seite (bzw. symmetrisch) zu lithografieren.

Karl, falls du den 1935er mit zwei Lithografie-Seiten abgeben möchtest, ich nehme ihn sehr gerne ;-) !!!

Gruss, Armin

#4 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von cmnhorsebreeder 20.08.2018 11:59

avatar

SEHR hübsch!
Und noch deutlich in der Tradition der Bing-Tischbahn Anhänger...😀

Freundliche Grüße von Claudia

#5 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von trixkarl49 20.08.2018 15:34

Hallo Armin,

Ich habe meine 20/101 noch einmal aus der Vitrine geholt und lediglich die Stirnseiten fotografiert.

links der 1935er mit einseitigem Aufdruck, rechts daneben zwei 1936er mit beidseitigem Aufdruck




Zwei 1938er Wagen mit den Bleipuffern und der Blechhakenkupplung haben den einseitigen Aufdruck (ohne Bild).

Die beiden nachstehend gezeigten 1938er haben links den einseitigen Aufdruck und rechts überhaupt keinen Aufdruck. Den rechten Wagen hatte ich bereits als Kuriosum gezeigt.




Drei 1938er Wagen ohne gelb umrahmte Fenster haben den einseitigen Aufdruck (kein Foto).

Auch der nachstehend gezeigte 1939/40er hat den einseitigen Aufdruck.




Zusammenfassung:

Es gibt 2 Wagen von 1936, beidseitig mit dem Aufdruck „Trix Express Germany“

Es gibt einen Wagen von 1938, beidseitig ohne den genannten Aufdruck.
Es handelt sich um den Wagen, der falsch zusammengesetzt wurde und auch in meinem ersten Beitrag gezeigt wurde.

Der Rest der Wagen hat den einseitigen Aufdruck = 1935, 1937, 1938 und 1939/40.

Viele Grüße,
Karl

#6 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von ypsilon 20.08.2018 18:23

avatar

Hallo Karl,
bin kein Trixmann, aber ich lese alle Beiträge. Mir fällt hier auf: Deine Kamera scheint einen Fettfinger auf der Linse zu haben. Das mindert Deine sonst guten Bilder!

#7 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von trixkarl49 20.08.2018 20:23

Hallo Ypsilon,

vielen Dank für den Hinweis.
Die Linse wurde zwischenzeitlich gereinigt.

Das Bild im Anhang gehört eigentlich in den Text. Und zwar vor „Zusammenfassung“.
Kann da jemand helfen?

Viele Grüße,
Karl

#8 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von Dieter Weißbach 20.08.2018 20:43

avatar

Hallo Karl,

das Bild ist eingefügt. Richtig so ?

#9 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von trixkarl49 20.08.2018 20:57

Hallo Dieter,

so sollte es sein.

Herzlichen Dank und viele Grüße,

Karl

#10 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von Emmer 22.08.2018 02:01

avatar

Hallo Karl,

Die Bilder von deiner Sammlung bestätigen, dass Trix Express den kleinen Normalwagen 20/101 mit einer linken und einer rechten Seite
lithografiert hat. Ausser die "Montagswagen", aber auch die sehen ja hübsch aus und der Unterschied fällt erst nach längerem betrachten auf.

Kurz zusammengefasst: Geglückte 20/101 Packwagen haben auf einer Stirnseite den Aufdruck "Trix Express Germany" und auf der anderen
Stirnseite keinen Aufdruck, ( Seite wo der Schiebetürgriff auch bei der gelben Linie ist ).





Der rot eingekreiste Wagen hat zwei Seiten, der gelb eingekreiste Wagen kann man drehen wie man will, er sieht immer gleich aus.


Den 1935er kann ich dir nicht abluchsen, aber vom 1938er kannst du mir ja über PN einen anbieten, hast ja 2 geglückte davon ;-).

Der Wagen wäre bei mir gut aufgehoben, ( wer mit den meisten Zügen stirbt gewinnt )

Gruss, Armin

#11 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von trixkarl49 22.08.2018 16:15

Hallo Armin,

Ich könnte Dir den unten abgebildeten 1938er Packwagen überlassen.







Falls er gefällt, bekommst Du ihn kostenfrei in einem versicherten Paket übersandt.
Bitte über PN eine Versandadresse in D mitteilen.

Im Tausch hätte ich ganz gerne irgendwann einen Leerkarton (Personen-oder Güterwagen) mit dem Stempel eines Spielwarenhändlers aus der Schweiz, z. B. F. Küng, Luzern.

Ich wäre aber auch zufrieden mit einer Kopie Deines Vorkriegskataloges für die Schweiz mit sfrs.; den hatte ich bei Dir letztes Jahr in Berlin gesehen.
Ich bin lediglich im Besitz eines VK-Kataloges aus der Schweiz ohne Preise und einer Preisliste von 1940.

Viele Grüße,
Karl

#12 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von Dieter Weißbach 22.08.2018 17:09

avatar

... oder ihr macht die Übergabe direkt in Berlin während der Oktober-Ausstellung ?

#13 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von trixkarl49 22.08.2018 19:17

......auch das wäre eine Option.

Viele Grüße nach Berlin, Karl

#14 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von Emmer 23.08.2018 13:40

avatar

Hallo Karl,

die ältere buntere Version wäre noch hübscher, aber der 1938er gefällt mir auch und er ist in gutem Zustand.

-Das mit dem Schweizer Katalog ist ok, das werde ich hinkriegen.

-Bei einer OVP bin ich etwas zurückhaltender, diese sind sehr sehr rar, habe beim Schweizer Auktionshaus Ricardo
noch nie eine gesehen.

Treffpunkt Berlin wäre bestens, nur kann ich wegen der Arbeitssituation immer noch nicht 100% zusagen.
Möglich wären höchstens die Besuchertage Samstag und Sonntag.
Wir bleiben vorerst mal hier im Forum in Kontakt.

Hier noch ein Ausschnitt vom Katalog 1939-40 ( Ausführung für die Schweiz )


OVP 20/63 Güterwagen geschlossen, 15 Tonnen. Sfr. 1.20
F.Küng Stempel sehr speziell; er war Velohändler und vertrieb nebenbei Modellbahnen von Lionel und Trix.


Gruss, Armin

#15 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von Emmer 19.09.2018 03:00

avatar

Hallo Karl,

endlich ist er unterwegs, Dein Trix Express Katalog 1939-40 für die Schweiz.

Links das Original, rechts die Kopie



Nachtrag: Die Kopie dieses Kataloges ist auf den zweiten Blick zu erkennen und unterscheidet sich im Format zum Original
von Trix Express. Die Handhabung unter uns Freunden der Historischen Modellbahnen ist Ehrensache.

Gruss, Armin

#16 RE: TRIX EXPRESS 20/101 - der kurze Packwagen (1935-1940) von trixkarl49 23.07.2020 17:59

Zitat von Emmer im Beitrag #10
Kurz zusammengefasst: Geglückte 20/101 Packwagen haben auf einer Stirnseite den Aufdruck "Trix Express Germany" und auf der anderen
Stirnseite keinen Aufdruck, ( Seite wo der Schiebetürgriff auch bei der gelben Linie ist ).


Liebe TRIX EXPRESS – Freunde,

ein weiterer missglückter 1936er Packwagen ist aufgetaucht.
Diesmal beidseitig ohne den von Armin im obigen Zitat erwähnten Aufdruck „TRIX EXPRESS Germany".

links beidseitiger Aufdruck, rechts beidseitig ohne Aufdruck



Bei dem linken Wagen ist der Schiebetürgriff immer rechts.
Bei dem rechten Wagen ist der Schiebetürgriff immer links an der gelben Linie.



Es fehlt mir immer noch ein 36er Packwagen mit der richtigen Lithografie.

Die Suche geht weiter.

Viele Grüße aus dem sonnigen Rheinland-Pfalz,

trixkarl49

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz