#1 Märklin Bausatzauto von Philipp Mischler 27.08.2018 21:12

avatar

Guten abend, dieses Fahrzeug hab ich gestern günstig gekauft. Mal etwas das sicherlich bei mir in die Vitrine kommt. Sowas wollte ich schon immer mal haben.

#2 RE: Märklin Bausatzauto von WolKo 27.08.2018 22:11

Hallo Philipp,
sehr schöne Erhaltung, offenbar komplett mit Beschreibung und Original-Karton des Uhrwerk-Motors. Ferner Fahrerfigur und Schlüssel
sowie Schraubenzieher. Außerdem sehe ich noch die Batterie-Halterung falls elektrische Beleuchtung ergänzt wird. Die Preise sind stark
gefallen nachdem die Replikas angeboten wurden. Ich habe auch noch die Originale.
Viele Grüße
Wolfgang

#3 RE: Märklin Bausatzauto von null.komma.nix 28.08.2018 09:56

avatar

Hallo Wolfgang,
haben den Reblikas so einen starken Einfluss auf das Preisgefüge der Originale?
Viele Grüsse
Antom

PS: Danke für den Tip mit der Autopolitur. Hab schon mit der Reinigung angefangen und es wird (langsam) wieder.

#4 RE: Märklin Bausatzauto von WolKo 30.08.2018 18:27

Hallo Antom,
ja, die Preise für die Märklin-Baukastenautos sind deutlich gefallen seit die Replikas auf den Markt kamen. Zunächst gab es einen Hype
als das Postauto kam und man musste damals bis zu 1.600 DM bezahlen. Als dann bekannt wurde, mit welch großen Auflagen die Modelle
verkauft wurden, ist das Interesse plötzlich umgekippt und die Preise gingen runter bis deutlich unter die Einstandspreise.
In diesen Sog gerieten dann auch die Preise für Originale aus den 30iger Jahren. Nur der Panzerwagen wurde nicht neu aufgelegt.
Deshalb ist dieser im Preis auch weniger gefallen.
Viele Güße
Wolfgang

Xobor Forum Software © Xobor