#1 ....aus einem Konvolut...... von null.komma.nix 05.09.2018 20:41

hab ich ein paar Teile mit Nachfragen.
Hallo,
heut kam das Paket und wenn ich alles fotografiert hab und aufs Schlepptopp gespeichert klappts auch mit den Fotos.
Hier am SP gehts definitiv nicht.

Drei Vierachs Wagen - Schlafwagen (blau) Personen (rotbraun) und Gepäckwagen (grün). Kein Mitropa, aber 5-stellige Nummer. Türen mit Verriegelung zum öffnen. Schlafwagen und Personenwagen mit Inneneinrichtung (ob Original?).
Dächer weiss und zum Aufklappen. Hab ich so noch nicht gesehen.
Nur der Postwagen am rückseitigen Boden mit Bing gemarkt, die anderen ungemarkt.
Kupplungen aber augenscheinlich identisch.
War ein Bing/ Induviduell Konvolut.

Die Frage;
Gingen Bing Wagone auch ungemarkt in den Verkauf?
VG
Antom

#2 RE: ....aus einem Konvolut...... von null.komma.nix 05.09.2018 22:40



Fotos vorab

#3 RE: ....aus einem Konvolut...... von null.komma.nix 05.09.2018 23:28

Wo sind die anderen Fotos?

#4 RE: ....aus einem Konvolut...... von elaphos 05.09.2018 23:48

avatar

...offensichtlich nicht hochgeladen, sie finden sich auch nicht versteckt im Entwurf.
Grüße, elaphos

#5 RE: ....aus einem Konvolut...... von null.komma.nix 06.09.2018 06:49

Hallo guten Morgen,
hier nochmal zweiter Versuch, leider nur vom SP.
Wie ist die Fachmeinung zur Innenausstattung? Sieht für mich nicht Original aus.








Danke fürs Fotoeinbinden.
Viele Grüsse
Antom

#6 RE: ....aus einem Konvolut...... von elaphos 06.09.2018 10:05

avatar

Die zweite Inneneinrichtung scheint mir im Gegensatz zur ersten nicht original.
Grüße, elaphos

#7 RE: ....aus einem Konvolut...... von Udo 06.09.2018 10:11

avatar

Hallo,
ich bin der Ansicht, beide Inneneinrichtungen sind original.

Zum Speisewagen: So sahen die einfachen Inneneinrichtungen aus. BING hatte aber auch sehr aufwändige Einrichtungen, aber da waren die Waggons länger, breiter und etwas höher und entsprechend teuer. Sogar Inneneinrichtung mit Sesseln hat es gegeben.

Zum Schlafwagen: Diese Stoffbeilagen sind original. Das blaue Tuch diente auf der gesamten Länge als Sichtschutz, und die roten Stoffteile waren die Betten. Beides fehlt in der Regel, weil es bespielt und verschmutzt und danach entsorgt wurde oder in einem Puppenhaus Verwendung fand.

Schönen Gruß
Udo

#8 RE: ....aus einem Konvolut...... von null.komma.nix 06.09.2018 12:01

Hallo elaohos,
Hallo Udo,
Danke schon mal für Eure Einschätzung. Ich hab mit Wagen dieser Art gaanz wenig Erfahrung.
So wusste ich beispielsweise nicht, dass es auch einfache Ausstattungen gab. Auf mich wirkte das daher amateurhaft nachträglich angebracht.
@Udo - und genauso gings mir mit dem blauen Stoff und dem roten Kissen. Dachte im ersten Moment...."Nanu, was hat denn das da zu suchen"....
Viele Grüsse
Antom

#9 RE: ....aus einem Konvolut...... von sammelwahn 06.09.2018 17:10

Hallo Antom,
schöner Zug.

Die Lok mit den 3 Personenwagen entspricht der Packung 11/7104/0 von etwa 1930.

Im Einzelnen:

Lok Bing 11/8104 Baujahr 1930-32. Es ist eine 2-B Lok, allerdings scheint das Vorlaufdrehgestell zu fehlen. Dazu gehört auch noch ein dreiachsiger Tender.

Wagen rot und blau

beide Bing 10/569 Baujahr 1929-30

Gepäckwagen grün

Bing 10/5134 Baujahr 1929-30

Kesselwagen

Bing 10/5118 Baujahr 1930-32

Kran vermutlich Eigenbau

mit bestem Gruß
Arne

#10 RE: ....aus einem Konvolut...... von null.komma.nix 06.09.2018 17:25

Hallo Arne,
Danke für Deine Infos.
So schliesst sich ein Kreis. Die Teile waren in einem alten Haus und der neue Besitzer wollte "den alten Kram" eigentlich entsorgen.
Glück für uns beide.
Der Tender ist auch vorhanden, allerdings mit den falschen Rädern.
Die dort verwendeten Räder und die vom Kran sehen aus, als wären sie vom Vorläufer.

Viele Grüsse
Antom

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz