#1 Stadtilm D Zugwagen von Gunter H. 25.11.2018 21:04

Hallo,

passend zur vorhandenen BR 01 habe ich die abgebildeten Wagen bekommen.
Kann man die Wagen öffnen? Wenn ja, wie?
Die Dächer sind sehr fest. Die Wagen haben eine unterschiedliche Markierung am Boden. Gibt es dafür eine Erklärung.
Beim Packwagen gibt es auch unterschiedliche Dächer/ Farbe.

Wer kann mir etwas zur Historie sagen.

Grüße Gunter









#2 RE: Stadtilm D Zugwagen von ypsilon 25.11.2018 21:25

avatar

Ein Packwagen erscheint original. Die anderen restauriert.
Original sind Kunststoffräder.
Die Dächer lassen sich schieben.
Könntest Du btte beim nächsten Mal einen neutralen Hintergrund für die Fotos verwenden? Das erleichtert einiges. Danke!

#3 RE: Stadtilm D Zugwagen von jalo 26.11.2018 08:19

avatar

Hallo Gunter,

Die Wagen sind durch abziehen des Daches zu öffnen. Wenn das sehr schwer geht, kann es da viele Gründe geben.
Der bekannteste ist, das am Profil die oberste "Nase" etwas anoxidiert ist (auch wenn aus Alu), die zweite Möglichkeit, die Farbe war noch nicht ganz trocken und somit zusammengeklebt.
Versuche es erstmal mit beherzten ruckeln. Unterstützend kannst du versuchen mittig das Gehäuse leicht zusammenzudrücken. Das Alu ist inzwischen recht spröde aber stabiel genung.Da bricht nichts und plastisches verbiegen ist auch eher schwierig.
ansonsten Hartholzbrettchen und leichte!!! Hammerschläge links und rechts. Um unschöne Einkerbungen zu vermeiden.

Zu den Markierungen: Die Wagen wurden von ca.1950 bis Ende 1952 von Liebmann gebaut und verkauft, ab 1953 aber weiter unter VEB. Die wurden nicht auf Blech umgestellt. Unterschiede bestehen da nur bei den Rädern,Puffern und Kupplungen sowie den Scheiben. Zum Ende hin war dann auch noch die Farbe (von dunkelgrün zu hellgrün) und die Beschriftung etwas anders.

Die Wagenfarben incl. Dächer unterscheiden sich auch original. Liegt warscheinlich an der verwendeten Farbe und der Benutzung/Lagerung.
Dachfarbe war original von einem sehr hellen grau bis zu sehr dunklem grau vorhanden.
Viele dieser Wagen wurden als Spielzeug benutzt und zum Teil schon in den 1970ern überarbeited. Auch die Schiebebilder gab es da schon zu kaufen.

Gruß Jan

#4 RE: Stadtilm D Zugwagen von Gunter H. 26.11.2018 16:49

Hallo,

besten Dank für die Infos.
Na dann werde ich mein bestes versuchen und die Wagen öffnen.

Jan, wo kann ich passende Schiebebilder bekommen?

Gruß Gunter

#5 RE: Stadtilm D Zugwagen von jalo 26.11.2018 17:11

avatar

Hallo Gunter,
Naßschiebebilder Mitropa und DR und alles andere was weis auf transparenten Untergrund ist, wird schwierig, must du dir bestellen.
Frag mal bei Dieter Herrenkind oder hier im Forum bei "Freude mit Zeuke" an.

Gruß Jan

#6 RE: Stadtilm D Zugwagen von Gunter H. 19.12.2018 17:04

Hallo Jan,

hab Dir eine Mail geschickt.
Kontaktdaten von Herrn Herrenkind?

Gruß Gunter

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz