#1 150 Jahre London Underground von Dieter Weißbach 11.01.2013 22:44

avatar

Am 09.01.1863 wurde der erste Abschnitt der heutigen London Underground eröffnet,
das war die erste unterirdische Nahverkehrsbahn der Welt, der Vorläufer der heutigen
U-Bahnen. Damals gab es nur Dampflokomotiven, um die Züge zu befördern.




Viele Streckenabschnitte und Bahnhöfe aus den ersten Jahren sind noch heute kaum
verändert erhalten. Auf Teilabschnitten zwischen den Bahnhöfen und auch an einzelnen
Bahnhöfen wurde die Strecke offen angelegt, um eine ausreichende Belüftung sicherzustellen.
Der Bildausschnitt zeigt den Bahnhof Paddington der heutigen Circle and District Line; eröffnet
im Jahr 1868. Zum Vergleich: In Berlin wurde der erste Abschnitt der oberirdisch verlaufenden
Ringbahn im Jahr 1871 in Betrieb genommen, die Viaduktstrecke der Berliner Stadtbahn folgte
im Jahr 1882.

Dieses Jubiläum wurde natürlich in London gefeiert. So fuhr ein dampfgeführter Jubiläumszug
über ein Teilstück der Underground. Historische Bilder gibt es hier:
http://einestages.spiegel.de/s/tb/26701/...ner-u-bahn.html

Mind the gap: Dieser Hinweis ist inzwischen ein Synonym für die die London Underground.
Wie dieser Hinweis vertont wurde, erklärt Spiegel Online:
http://www.spiegel.de/reise/staedte/150-...e-a-876433.html



Natürlich werden wir dieses Thema auch beim morgigen TRIXSTADT-Stammtisch aufgreifen.
Im Bild eine TRIX TWIN-Dampflokomotive in den Farben den London Transport.

Xobor Forum Software © Xobor