#1 [Konrad Dressler] - Kaufhausbahnen in H0 von cmnhorsebreeder 24.03.2019 16:51

avatar

Die Firma Konrad Dressler (KD) hat eine lange Geschichte. Gut nachzulesen bei Rainer Haug auf www.spur00.de

Mir sind in einem Konvolut viele Loks und Tender von Dressler zugelaufen.
Ganz besonders schön ist die große BR 01 mit Vor- und Nachläufer, Heusinger-Steuerung und Witte-Windleitblechen. Sie hat einen Tender auf zwei zweiachsigen Drehgestellen. Mir gefällt sie gut!

F7 Santa Fe, Uhrwerk, ohne Räder


V200, elektrische Ausführung, nur die Karosserie


Fabr.-Nr. 400/60, BR01 Schlepptenderlokomotive mit Tender. Es sind drei Gebinde vorhanden, in verschiedenen Erhaltungszuständen...






Fabr.-Nr.400/21, BR23 Schlepptenderlokomotive. Zweimal mit Vor- und Nachläufer, zweimal zweiachsigen. Alle ohne Tender.








Wenn jemand etwas von diesen Stücken haben möchte, bitte eine PN an mich!
Freundliche Grüße von Claudia

#2 RE: [Konrad Dressler] - Kaufhausbahnen in H0 von cmnhorsebreeder 24.03.2019 17:43

avatar

Weiter geht's mit den Dressler Lokomotiven!

BR80, Tenderlok. Hier mit Steuerung. Erste Version, ca. 1959




BR80, Tenderlok. Mit Steuerung. Version 3, ca. 1968. Fabr.-Nr. 200/6




V200, Fabr.-Nr. 400/80




E10 470, Fabr.-Nr.400/40, grün






Freundliche Grüße von Claudia

#3 RE: [Konrad Dressler] - Kaufhausbahnen in H0 von aus_Kurhessen 19.01.2020 20:40

avatar

Hallo zusammen,

zufällig fand ich im Internet genau die Anfangspackung der Firma Konrad Dressler mit der bei mir als Kind mit ca. 6 Jahren der Grundstein zum Modellbahnhobby gelegt wurde. Der Deckel ein bisschen in Mitleidenschaft gezogen aber sonst noch recht gut:

Fahrregler funktioniert nicht (muss ich mal nachsehen) aber die Lok fährt.
Gibt es eigentlich Kataloge von Dressler oder irgendwelche Literatur?

#4 RE: [Konrad Dressler] - Kaufhausbahnen in H0 von cmnhorsebreeder 20.01.2020 11:31

avatar

Hallo, Jürgen!

Informationen zu Dressler findet Du auf der Seite von Rainer Haug:

www.spur00.de

Freundliche Grüße von Claudia

#5 RE: [Konrad Dressler] - Kaufhausbahnen in H0 von aus_Kurhessen 21.01.2020 00:45

avatar

Hallo Claudia,

ja, die Seite(n) kenne ich. Dadurch bin ich überhaupt erst drauf gekommen, dass die Bahn, die mir meine Eltern damals vom Versandhaus Quelle bestellt und zu Weihnachten geschenkt haben, von Konrad Dressler ist. Ich habe auch schon Rainers Anlagen in Gaggenau bewundert.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz