#1 Es lebe der Nachguss von maroden Zinkdruckguss-Modellen ! von Printenbaron 04.04.2019 20:47

Das unliebsame Sterben alter Spritzguss-Modelle in Laufe meiner
Sammeltätigkeit habe ich durch Kauf von Nachguss-Modellen von
Zinkpest verstorbenen Modellen beendet.
In erster Linie sind das Märklin Auto/Motorrad-Modelle aus der VKzeit.

Hier z.B. Märklin-Nachgüsse von dem seltenen Motorrad und
dem 8-Rad-Panzerspähwagen, dessen Hersteller unbekannt ist.

Auch zerfallen sind das ST800 Triebwagengehäuse sowie von
einer HR800, die beide mit Nachgussformen weiter leben...

Folgende Nachgüsse sind inzwischen vorhanden, vom
WdF M.B.770, Horch Cabriolet, Jaray Stromlinienwg.
Wanderer 2 und 4 Türer, M.B.Rennwagen und Autobahn-Adler.
Es lebe der Nachguss ohne Lebensschluss!!!


Schönen Abend wünscht Fritz





#2 RE: Es lebe der Nachguss von maroden Zinkdruckguss-Modellen ! von SWfreund 04.04.2019 22:48

Fritz,
Du hast Recht!!!!!!!!!! Keiner, der Deine Sammlung betrachtet (außer die ganz puristischen Insider) wird was merken.
Ich hätte auch keine Lust jeden Morgen meine Sammlung mehr zu Staub zerfallen zu sehen.

Auch Nachgußbesitzer Wolfgang

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz