#1 [FCW] - Bern, Schweiz von cmnhorsebreeder 17.04.2019 17:53

avatar

Kann mir jemand sagen, ob Franz Carl Weber aus Bern in der Schweiz nur ein Spielwarenhändler war/ist oder ob unter diesem Namen auch Eisenbahnzubehör hergestellt wurde.

Hintergrund meiner Frage:
Ich habe im französischen eBay einen manuellen Bahnübergang für Spur 0 gesehen, der mit Franz Carl Weber gemarkt ist. Artikelnummer 253 458 304 731. Hergestellt etwa 1950. Die Art der Herstellung - solides Blech und gute Mechanik - sowie die Lackierung erinnert mich an Cabo. Aber auch einige bisher nicht identifizierte Blechtunnel weisen Ähnlichkeiten auf.

Ich würde das gerne aufklären.

Freundliche Grüße von Claudia

#2 RE: [FCW] - Bern, Schweiz von kablech 17.04.2019 20:36

avatar

Claudia,
Franz Carl Weber war ein Spielwarenhändler mit Hauptsitz in Zürich und mehreren Filialen in der Schweiz. Das Spielwarengeschäft in Zürich gibt es heute noch, ich war neulich erst dort. Ebenfalls in Zürich gibt es ein kleines Museum zu FCW, wer also mal in Zürich ist, sollte einen Besuch einplanen, siehe http://zürcher-spielzeugmuseum.ch

In der Mikado Edition Schweiz ist ein kurzes Kapitel zu FCW, es werden 4 Schnellzugwagen aus Sperrholz mit einem FCW Aufkleber gezeigt. Diese Wagen konnten nur von FCW bezogen werden. Anscheinend wurden sie im Auftrag von verschiedenen Herstellern gebaut. Leider ist in dem erwähnten Band nur Rollmaterial erwähnt, also kein Zubehör. Bis hier hilft Dir das jetzt nicht weiter, aber ich werde bei Gelegenheit mal meine Schweizer Freunde ansprechen.

Viele Grüße
Karl

#3 RE: [FCW] - Bern, Schweiz von cmnhorsebreeder 17.04.2019 20:38

avatar

Vielen Dank, Karl!
Und liebe Grüße von Claudia

#4 RE: [FCW] - Bern, Schweiz von 20Sophie15 17.04.2019 21:17

Liebe Claudia

Ich bin in Zürich aufgewachsen und blicke auf wunderbare Erlebnisse und Eindrücke beim Besuch von FCW zurück.
Die Faszination dieses Spielzeug-Traditionshaus ist bei jedem Besuch ergreifend (ein Traum für Gross und Klein)
Über mehrere Etagen ausgestattet mit exquisitem Spielzeug aus allen Sparten.
In der Tat konnte ich mich da stundenlang verweilen.

Wenn ich wieder einmal in der Schweiz sein sollte, werde ich wohl einen Besuch im FCW einplanen.

Mit herzlichen Grüssen aus Santiago
Christian

#5 RE: [FCW] - Bern, Schweiz von Dieter Weißbach 17.04.2019 21:18

avatar

Hallo Claudia,

dass FCW ein großer Händler war bzw. ist, ist klar.

FCW hatte als großer Händler mit einem großem Umsatz aber auch einen sehr großen Einfluss
auf die Produktion der Hersteller. So konnte FCW durch gezielte Bestellungen bei den Herstellern
dafür sorgen, bestimmte Produkte überhaupt fertigen zu lassen oder bestimmte Produkte
schneller auf den Markt zu bringen. In der Zusammenarbeit mit TRIX EXPRESS kann man das
gut nachvollziehen. Peter hat ja bereits einiges dazu auf TRIXSTADT berichtet (hier verlinkt).

Ob nun FCW auch selber produziert hat ? Ich glaube es nicht, dazu war er ein zu großer und sehr
geschickter Händler, und konnte durch Bestellungen bei großen und evtl. auch kleineren Herstellern
sein Sortiment beliebig ergänzen. Warum sollte man dann noch eigene Werkstätten betreiben ?
Aber das können unsere Schweizer Kollegen sicher besser erläutern.

#6 RE: [FCW] - Bern, Schweiz von BlackAdder 17.04.2019 21:24

avatar

Hallo Claudia,

mir ist F. C. Weber auch nur als Händler bekannt, es gab wohl allerdings exklusive Anfertigungen für diesen Händler, z. B. von Kibri. Der Bahnhof 0/52/62 beispielsweise wurde in einer "Flüelen-Variante" vertrieben, die meiner Ansicht nach für den Vertrieb über Weber produziert wurde.

Die Weihnachtskataloge von FCW sind dazu eine wahre Fundgrube.

Viele Grüße
Patrick

#7 RE: [FCW] - Bern, Schweiz von rei800 17.04.2019 22:11

Hallo zusammen,

FCW war nie Hersteller, es gab aber einige schweizer oder deutsche Fabrikate/Modell für die FCW den Exclusivvertrieb hatte.

Früher gab es ca 20 Filialen schweizweit. Heute gibt es noch 5 oder 6.

Im Stofer "Schweizerische Speilzeugeisenbahen" http://www.blechundguss.ch/71.html wird der Einfluss FCWs auf die schweizerische Modellbahnszene (Junior, Löwenstein etc) recht gut beschrieben.

Mittlerweile hat FCW seine Präsenz auf der Bahnhofstrasse in Zürich aufgegeben und eine neue Lokation direkt gegenüber vom Zürcher HB bezogen.

Leider entspricht das Flair des neuen Ladens eher einem Toys-R-us.


Gruss aus Züri
Rei

#8 RE: [FCW] - Bern, Schweiz von fliegender Hamburger 18.04.2019 06:00

avatar

Hallo Claudia, Hallo in die Runde,

im FAM habe ich mal vor längerer Zeit einen zunächst unbekannten 00-Tunnel gezeigt, hier der link.

Ich zitiere mich von damals: "auf Seite 176 des Buchs "Schweizerische Spielzeugeisenbahnen" ist eine Seite des "Franz Carl Weber"- Hauskatalogs von 1946/47 nachgedruckt. Dort findet sich mein gezeigter Tunnel, allerdings leider ohne weitere Herstellerangabe. Preis seinerzeit 5,50 Fr. , damit 0,50 Fr. teurer als ein Märklin 367 Talbot, der direkt daneben gezeigt wird. Aussehen, Abmessungen und Beschreibung des Tunnels stimmen. Auch mein Kauf hier in der Schweiz ist dann plausibel. Hersteller? Vermutlich eine Auftragsarbeit des Hauses "Franz Carl Weber".

Das erwähnte Buch ist zu schweizer Modellbahnen eine wahre Fundgrube. Ergänzend die Internetseite von "Amiba's Lokschuppen". Die sehr schönen und informativen alten FCW-Kataloge habe ich leider nicht (da wäre eine Digitalisierung - für mich - ein wahrer Segen).

Mit einem Gruss,
Nils

#9 RE: [FCW] - Bern, Schweiz von cmnhorsebreeder 18.04.2019 10:06

avatar

Vielen Dank für die Information, Nils!
Dein Tunnel ist wirklich selten. Ich habe ihn jedenfalls noch nicht gesehen. Das muß aber nichts heißen, da meine Sammlung nur ca. 120 Tunnel umfasst und es gibt noch ungezählte mehr!

Ich bin auf der Suche nach dem Hersteller von bestimmten Blechtunneln (z.B. in Beitrag #80 des Blechtunnel Threads), die wir zuerst KIBRI, dann Cabo zugeordnet haben. Alles falsch! Herkunft weiterhin ungeklärt. Die Machart entspricht aber dem Bahnübergang, den ich im französischen eBay gesehen habe. Der ist mit Franz Carl Weber gemarkt.

Also suche ich weiter...

Freundliche Grüße von Claudia

#10 RE: [FCW] - Bern, Schweiz von Blech 18.04.2019 10:45

Rei -Zustimmung!
Für einen Buchtext habe ich mal vor Jahrzehnten bei FCW nach Eigenproduktion gefragt.
Ich bekam einen Anruf (sinngemäß): "Wir haben nie selbst produziert
-aber oft für uns exklusiv in der Schweiz und auch im Ausland produzieren lassen".
Schöne Grüße aus Südhessen
Botho

Xobor Forum Software © Xobor