#1 [Kraus-Fandor] Stromlinien Lok/Zug von Trixnachbau 15.05.2019 20:16

avatar

Hallo

Bin schon wieder schwach geworden und hab mir diesen Zug aus der Bucht gefischt, wollte euch die Bilder nicht vorenthalten.
Die Lok ist eine 20 Volt Ausgabe, mit ein paar Spiel und Lagerspuren. Der Motor rennt bei 20V. Das Blech, naja ich würde behaupten, das das Teil aus der Billigschiene von Kraus stammt.
Mir gefällt er aber trotzdem. Die Sprüche auf den Wagen, hat sicher mal ein ewig gestriger drauf geschrieben.
Hat einer von euch vielleicht die originale Geschenkpackung des Zuges?? zumindest das schöne Deckelbild??

















Grüße Guido

#2 RE: [Kraus-Fandor] Stromlinien Lok/Zug von geopiri 15.05.2019 20:50

avatar

Hallo Guido,

uuiii, die ist wirklich toll, gratuliere, hätte ich sie gesehen wäre auch ich schwach geworden,
Superschöne Litho und macht was auf einer Anlage....

mit GRüssen Georg

#3 RE: [Kraus-Fandor] Stromlinien Lok/Zug von Trixnachbau 15.05.2019 21:06

avatar

Naja Georg, auf dem Tender und an der einen Türseite(in fahrtrichtung rechts) ist bissel Rost, mal sehen ob ich das bissel weg bekomme. Wenn nicht, bleibt er so, will ihn nicht restaurieren. Die schwarzen Linien hab ich teilweise mit Edding nach gezogen

#4 RE: [Kraus-Fandor] Stromlinien Lok/Zug von Es(s)bahner 15.05.2019 21:39

avatar

Hallo. Dann plane doch mal einen Ausflug auf den Petersberg bei Halle/Saale. Ist von der A14 aus in wenigen Minuten zu erreichen. Anhang wie Frau und Kinder/Enkel, wer auch immer, beschäftigst Du im Heimatmuseum, im Tierparkt, Klettergarten oder auf der Sommerrodelbahn und Du selbst gönnst Dir die sehr sehenswerte Ausstellung zum Thema Kraus. Die muß man sich in Ruhe geben, da darf niemand quengeln. Fotografieren geht auch, wenn Du anderswo kein Deckelbild her bekommst. Ordentliche Gastronomie ist dort auch vorhanden. Weitere Infos unter www.museum-petersberg.de

LG Steffen

#5 RE: [Kraus-Fandor] Stromlinien Lok/Zug von Trixnachbau 16.05.2019 18:15

avatar

Danke dir Steffen, das werde ich auf alle Fälle machen, ist ja nur ne knappe Stunde von mir entfernt
Gruß Guido

#6 RE: [Kraus-Fandor] Stromlinien Lok/Zug von cmnhorsebreeder 16.05.2019 18:19

avatar

Guido,

läßt Du die handgeschriebenen Durchhalteparolen als Zeitzeugen auf der Bahn oder machst Du sie weg?
Der ganze Zug selber ist ja superschön!

Freundliche Grüße von Claudia

#7 RE: [Kraus-Fandor] Stromlinien Lok/Zug von Trixnachbau 16.05.2019 18:30

avatar

Nein Claudi, die lass ich natürlich drauf. Die sind mit Farbe oder einer Wasserfesten Tusche oä. geschrieben, gehen also garnicht so einfach ab.
Werde nur versuchen den Rost auf dem Tender und an der rechten Türseite zu entfernen/überdecken
Gruß "Gerda"

Xobor Forum Software © Xobor