#1 Jahrgangs-Buchreihe: Das Neue Universum von Dieter Weißbach 26.06.2019 20:27

avatar

Guten Abend,

beim Recherchieren bin ich wieder mal auf die Jahrgangsbücher "Das neue Universum" gestoßen.
Diese Buchreihe erschien erstmal 1880 und endete im Jahr 2002. Die Jahrgänge aus den 1920er
und 1930er Jahren sind leicht und oft recht günstig im bekannten Internet-Kaufhaus zu bekommen,
allerdings ist aufgrund des Gewichts das Porto zu beachten.

In den Ausgaben findet man viele interessante Beiträge zu aus damaliger Sicht neuen technischen
Entwicklungen. Über das Verkehrswesen wurde in jedem Jahr berichtet. Man erfährt aber auch viel
über die damalige Sichtweise zu den verschiedensten Themen. Einiges mag uns heute befremdlich
erscheinen, anderes hat sich kaum verändert.



Hier sind als kleine Auswahl folgende fünf Jahrgänge versammelt:
- Jahrgang 40 / 1919
- Jahrgang 46 / 1925
- Jahrgang 47 / 1926
- Jahrgang 50 / 1929
- Jahrgang 54 / 1933



Die Inhaltsverzeichnisse stammen von den Jahrgängen 46, 47, 50 und 54.



Sehr schön sind auch die Ratschläge zur "Häuslichen Werkstatt".


Mehr Informationen zum "Neuen Universum" gibt es im Wikipedia-Artikel.

#2 RE: Jahrgangs-Buchreihe: Das Neue Universum von elaphos 27.06.2019 00:33

avatar

...ja, ich besitze auch viele alte Ausgaben. Da gibt es eine Menge Artikel, wie damals die Zukunft der Eisenbahn gesehen wurde, u.a. die Konstruktion einer Lok, die von einem Atomreaktor angetrieben werden sollte.
Grüße von eiaphos

#3 RE: Jahrgangs-Buchreihe: Das Neue Universum von Emmer 27.06.2019 03:32

avatar

Zitat von elaphos im Beitrag #2
, u.a. die Konstruktion einer Lok, die von einem Atomreaktor angetrieben werden sollte.
Grüße von eiaphos


.......und in der Schiff- , vor allem U-Boots-fahrt verwirklicht. Bei einer Lok wäre das Vorhaben etwas riskant ausgefallen .

Zugegeben, indirekt fahren die heutigen E-Loks zum Teil mit Atomstrom, ( doch nicht so abwegig ) .

Gruss, Armin

#4 RE: Jahrgangs-Buchreihe: Das Neue Universum von elaphos 27.06.2019 16:25

avatar

Die Atomlok X-12 sollte allerdings den Reaktor auf der Schiene mitführen:
http://mmiwakoh.de/Eigene%20Webs/Railfun/Atomlokomotive.htm

Grüße, elaphos

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz