#1 [unbekannt] 00-Uhrwerksgleise von BlackAdder 16.03.2013 13:05

avatar

Hallo Tischbahner,
kürzlich kam bei mir ein 8er Kreis Blechschienen mit drei Schwellen aus USA an. Neben zwei Bing 00 Uhrwerklos und Waggons war ein Waggon der KBN 24 mm Bahn dabei, so dass ich dachte, die Gleise auf dem Bild gehören auch zur 24 mm Bahn
Aber weit gefehlt: die Gleise haben eine exakte Spurweite von 16,5 mm (von Schienenmitte zu Schienenmitte ca. 18,5 mm) und passen zur Bing Tischbahn:









Trotz Literaturstudiums ist mir bisher kein potentieller Hersteller aufgefallen. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Gemarkt sind die Gleise nicht.

Danke und Gruß
Patrick

#2 RE: Unbekannte 00-Uhrwerksgleise von www.spur00.de 17.03.2013 07:42

avatar

Hallo Patrick

ich muß mal genau nachschauen wo diese Schienen dazu gehören können.
Solche Schienen sind unter anderem bekannt für die Distler Sandbahn und für einige andere Uhrwerkszüge aus der Anfangszeit der Kauhausbahnen (z.B. Von HWN).
Grüße Rainer

#3 RE: Unbekannte 00-Uhrwerksgleise von cmnhorsebreeder 17.03.2013 15:29

avatar

Hallo, Patrick und Rainer!
Mir sind vor ein paar Wochen sehr ähnliche Schienen zugelaufen - zusammen mit einer Lok und zwei Personenwagen von DISTLER in Spur H0.
Diese Schienen sind allerdings gegen die Schwellen isoliert und zum elektrischen Zweileiter-Betrieb ausgelegt.
Freundliche Grüße von Claudia

#4 RE: Unbekannte 00-Uhrwerksgleise von BlackAdder 17.03.2013 16:57

avatar

Danke Euch Claudia und Rainer,

es scheint sich also Richtung Nachksriegsblechbahn zu bewegen, was etwas überraschend ist, da ja der Rest des Konvoluts aus 20iger Jahre Teilen bestand.



Vielleicht sind die zugehörigen Bing-Böschungsgleise irgendwann verloren gegangen oder kaputt gespielt worden.

Rainer: würde mich freuen, wenn Du es weiter einkreisen kannst.

Danke + Gruß
Patrick

Xobor Forum Software © Xobor