#1 Holzhäuser aus dem Erzgebirge wohl für Spur 0 von Udo 20.08.2019 10:13

avatar

Hallo,

bei eBay wird zur Zeit ein Foto aus Eibenstock im Erzgebirge angeboten, auf dem etwa 25 verschiedene Holzhäuser zu sehen sind.

https://www.ebay.de/itm/um-1910-Echtphot...4YAAOSwoqNc7OYw

Es ist vorstellbar, dass hier die Kinder eines Holzhaus-Fabrikanten mit der gesamten Produktpalette im Sandkasten spielen.

Vllt hat jemand ein solches Haus und kann es zumindest dem Ort nach zuordnen.

















Schönen Gruß
Udo

#2 RE: Holzhäuser aus dem Erzgebirge wohl für Spur 0 von ypsilon 20.08.2019 16:21

avatar

Danke für den Tip, ich werde mir das mit der Lupe ansehen.

#3 RE: Holzhäuser aus dem Erzgebirge wohl für Spur 0 von Udo 20.08.2019 19:05

avatar

Ich hatte direkt an dich gedacht. Von der Uhrzeit her hast du das Foto wohl gekauft.

Für alle, die solche Häuser für die Größe Spur 0 haben und nicht wissen, wer der Hersteller ist, können versuchen, hier zu vergleichen. Die Qualität der Bilder ist ja nicht berauschend, aber vllt klappt es ja. Und vor allem: Wenn mal so ein Haus auf eBay usw. angeboten wird, kann man ja mal sehen, ob da etwas identisches ist.

Ich denke, dass es die Familie des Herstellers ist. In dem Konvolut waren ja noch andere Bilder, und so sah man, dass es zwei Mädchen und ein Kleinkind gab. Egal, wie gut betucht man war, aber wer schenkt schon 25 Häuser den zwei Mädchen, wenn man nicht Hersteller ist?

Schönen Gruß
Udo

#4 RE: Holzhäuser aus dem Erzgebirge wohl für Spur 0 von ypsilon 20.08.2019 19:29

avatar

Die Häuser sind ungewöhnlich. Sie könnten auch aus Papier sein. Mal sehen.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz