#1 [Loklaternen] für 11/866 [BING] von Heizer 26.12.2019 10:49

Anlass war der gestrige Fund eines alten Regenschirmes am Bahnhof.

Mein 1. Versuch eine Loklaterne herzustellen. Zwischenbericht.



Schirmhalter zersägt,
E 5,5 Birnchenhalter eingesetzt, indem eine Kupferdrahtwicklung auf die Fassung gelötet wurde. (Habe ich aus diesem Forum! Danke!)
Das Birnchen sitzt jetzt mittig im Lampengehäuse. Ein vorläufiges Zwischenstadium zeigt die Abbildung.

Hintere Laterne:
Ein langer Blechstreifen läuft in den Halteschlitz, und dient gleichzeitig als Befestigung der Laterne und optischer Abweiser vor dem Rad.
Der eigentliche Laternenfuss fehlt.
Vorder Laterne:
Wie hinten. Durch einfache Blechbiegungen habe ich den Laternenfuss hier angedeutet. Sieht unlackiert etw. primitiv aus, passt aber in seiner Einfachheit irgendwie. Oder?

Verbesserung: Zurück zur Version der hinteren Laterne > Lampenfuss aus einer sich verjüngenden Kupferspirale drehen und auf den Blechstreifen unter die Laterne löten.
Bin mir noch nicht schlüssig, wie der Rauchabzug der Leuchten aussehen soll. Kurze oder lange Version? (Röllchen vom Gitarrendraht)

– Noch hat der nebenstehende Inspektor keine Abnahme erteilt.

Viele Grüße
Heizer

#2 RE: Loklaternen für 11/866 BING von Heizer 02.01.2020 16:41

Fast fertig!

Viele Grüße
Heizer

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz