Seite 3 von 8
#51 RE: Corona....und unsere Treffen. von elaphos 18.03.2020 08:57

avatar

...ja, danke.
Inzwischen habe ich mehr Angst vor inadäquaten staatlichen Maßnahmen als vor Covid 19.
Grüße von elaphos

#52 RE: Corona....und unsere Treffen. von Blech 18.03.2020 13:43

Leute -
mal was gegen Corona-Angst:
Ich plane derzeit meine Anlage für Gaggenau 2021!
Schöne Grüße aus Südhessen
Botho

#53 RE: Corona....und unsere Treffen. von cmnhorsebreeder 18.03.2020 13:47

avatar

Oh, das ist aber fein Botho!!!!!

Ich plane auch schon:
Mit dem Kollegen Josef Feger, dem "Sepp", werde ich im nächsten Jahr die komplette Moskabel Pionerskaya in Spur 0 zeigen!
Wir haben das schon recht detailliert besprochen und Peter Roster weiß auch schon Bescheid.

Liebe Grüße von Claudia

#54 RE: Corona....und unsere Treffen. von jalo 18.03.2020 17:24

avatar

hallo yps...
wenn es bei dir mit verkaufen nicht so eilig ist, kannst du ja die aktuelle lankes auktion abwarten und schauen was da erreicht wird so zur orientierung...
ansonnsten kannst du deine angebote auch interessanter machen, indem du eine packung nudeln, eine rolle klopapier, ein mundschutz und eine kleine flasche desinfktionsmittel mit dazustellst und versteigerst...evtel davon antikes z.b. mundschutz aus leinen...kochbar/bügelbar also voll umweltfreundlich/nachhaltig wiederverwendbar oder desinfektion in alter apothekerflasche...etc. bein klopapier solltes du auf den satz: "gebraucht aber guter zustand mit geringen gebrauchsspuren verzichten"
müßtest dann eigentlich höchstpreise erziehlen...
gruß jan

#55 RE: Corona....und unsere Treffen. von ypsilon 18.03.2020 19:58

avatar

Jan, das ist ein guter Vorschlag. Ich werde Kondome beilegen. Auch eine Art Schutz und vor allem preiswerter als Desinfektionsmittel.

#56 RE: Corona....und unsere Treffen. von jalo 18.03.2020 20:11

avatar

hallo yps...
kondome sind inzwischen in frankreich hamsterware neben rotwein..bei dem amis gerade waffen und munition in den niederlanden coffeshopprodukte...
könnte dann international interessant werden...fear the walking dead....aber cofeshopbrudukte,waffen übers internet zu vertreiben ist illegal!(warscheinlich demnächs auch die noch von mir angegeben legalen produkte...im notfall darknet+virus+erpressung...bitcoin kann ich gerade nicht empfehlen...)...geht richtung britischen humor...

hab bei einigen auktionshäusern gebote gemacht...
mal schauen...

mal sehen wie lange ich noch offen haben darf...und wann es mit bier in deutschland eng wird...ist dann warscheinlich mehr als realer weltuntergang....

gruß jan

#57 RE: Corona....und unsere Treffen. von Udo 18.03.2020 20:42

avatar

Hast du auch auf Rock & Graner geboten ? Hoffentlich nicht ! Wir hätten uns absprechen sollen. Ich habe vorige Woche deswegen meinen Ferrari verkauft. Ferrari kann man immer wieder nachkaufen, R & G nicht, zumindest nicht diese Berglandschaften.

#58 RE: Corona....und unsere Treffen. von HeinzMan 18.03.2020 21:23

Hallo Udo,

Rock & Graner interessiert mich. Ferrari nicht. Ich hab' ein Fahrrad.

Kannst Du vielleicht einen Link zu der Berglandschaft einstellen? Oder ein Bild?

Herzliche Grüße
Heinz

#59 RE: Corona....und unsere Treffen. von Udo 18.03.2020 22:32

avatar

einen link habe ich im Moment nicht. Siehe bei Lankes nach, März-Auktion. Ist aber schwierig zu finden bei all dem "Müll", den er sonst noch zeigt.

#60 RE: Corona....und unsere Treffen. von cmnhorsebreeder 19.03.2020 11:07

avatar

Die Berglandschaften von R&G sind ziemlich weit hinten im Auktionskatalog!
Es gibt aber eine Suchfunktion.

Man munkelt, die Preise befänden sich in einer Abwärtsbewegung, weil die Saalauktion wegen Corona abgesagt wurde.
Die Erträge sind dann nicht so gewaltig, weil die Mitbieter sich nicht gegenseitig anheizen. Mal sehen....

Freundliche Grüße von Claudia

#61 RE: Corona....und unsere Treffen. von Lorbass 19.03.2020 11:37

Hallo Heinz,

die R&G Sachen findet man leicht.Kategorie Eisenbahn + Raritäten anwählen.Artikel pro Seite auf 100 umstellen und dann auf Seite 5 gehen,dort fängt ziemlich weit unten an.

Udo,Rock & Graner Stücke tauchen doch immer wiede malr auf.

Dann viel Glück,ich bin nächsten Samstag dabei.

Grüße
Frank

Seite 6 ab Nr. 6800.

https://lot-tissimo.com/de/cmd/s/

P.S. Viel seltener ist das Staudt Wasserspiel Nr. 6815

#62 RE: Corona....und unsere Treffen. von Udo 19.03.2020 14:48

avatar

Frank, das Staudt Wasserspiel ist tasächlich das Seltenste. Staudt findet man so gut wie nie.

Erläuterung, was "Staudt" ist: Staudt war ein ganz kleiner Hersteller in Biberach, der davon träumte, einmal so bedeutend zu werden wie R & G. Ein weiterer Hersteller aus dieser Zeit in Biberach war Häusler. Schon etwas größer, aber R & G haben am Längsten überlebt.

#63 RE: Corona....und unsere Treffen. von Blech 19.03.2020 14:55

Udo -
habe ich da was falsch verstanden?
Ich kenne zwar den Gegenstand nicht -aber Staudt!
Georg Leonhard Staudt, Nürnberg -Nachdruckkatalog von 1888 in Farbe vorhanden.
Ging wohl später teils oder ganz an Fleischmann.
Schöne Grüße
Botho

#64 RE: Corona....und unsere Treffen. von Lorbass 19.03.2020 15:26

Botho,

Staudt ist vor 1888 gegründet worden,da schon 1879 prämiert.Ende war wohl 1927 und wie Du geschrieben hast an Fleischmann übergegangen.

Ähnlichkeit mit R&G ist vorhanden.


Katalog ist von 1912.

Viele Grüße
Frank

#65 RE: Corona....und unsere Treffen. von Udo 19.03.2020 15:32

avatar

Hallo,

ich habe da zwei Namen verwechselt: In Biberach war Striebel und in Nürnberg Staudt, der einiges in der Machart von R & G herstellte. Und Striebel ist toppselten.

Georg Leonhardt Staudt, gegründet 1869, nach einer Lehre beim Nürnberger Spielzeugmacher Georg Eichner. Baute tolle Spielzeuge, darunter ein traumhaft schönes Karussell. 1928 an Fleischmann verkauft, 1929 wird die Firma gelöscht und der Warenbestand an die Gebr. Fleischmann übergeben.

Schönen Gruß
Udo

#66 RE: Corona....und unsere Treffen. von Blech 19.03.2020 15:33

Ja, Frank -das ist mir bekannt.
Ich schrieb, dass ich einen Katalognachdruck von 1888 habe.
Schöne Grüße -und bleib gesund! Ich brauche meinen Lektor!
Botho

#67 RE: Corona....und unsere Treffen. von ypsilon 19.03.2020 15:36

avatar

Auch Lankes macht keine Saalauktion! Wie auch? Ist ja verboten!

https://www.lankes-auktionen.com/de/

#68 RE: Corona....und unsere Treffen. von HeinzMan 20.03.2020 12:16

Hallo Claudia,
hallo Udo,

danke für die Tipps. Ich habe den Katalog als PDF herunter geladen. Es ist ein schönes Nachschlagewerk.

Im Moment habe ich ein Bau-Projekt Eisenbahntunnel.

Herzliche Grüße
Heinz

#69 RE: Corona....und unsere Treffen. von jalo 20.03.2020 22:27

avatar

moin...
schön das wir wieder beim Thema sind..
Hab das auch gesehen...(bin froh um Hinweise, die mein Sammel/Bastel-Gebiet betrefffen)
Ist schon hoch interessant...war da aber schon beim anschauen raus...jedem sein Sammelgebiet und wer was kann...auch ohne sein Liebligsauto zu verkaufen (ein schönes Auto oder Moped hat auch sein...)
aber das Wissen darüber ist unbezahlbar...danke ans Forum...
hab auf andere Sachen geboten....
Gruß jan

#70 RE: Corona....und unsere Treffen. von cmnhorsebreeder 21.03.2020 13:17

avatar

Corona schränkt uns immer mehr ein!

In Schleswig-Holstein ist es ungemütlich geworden.
Tagestouristen und Feriengäste müssen unsere Küsten und die anderen schönen Ziele hier verlassen. Selbst Leute, die hier in ihren Ferienhäusern einen zweiten Wohnsitz haben, müssen abreisen. Die Polizei kontrolliert!

Schulen, Kitas und auch die Kirchen sind längst geschlossen. Beerdigungen dürfen nur noch im Freien abgehalten werden und mit maximal 4 Personen. Hochzeiten, Taufen, Konfirmandenunterricht - alles gestrichen....

Bei uns ist seit gestern auch das Rathaus geschlossen.
Die Müllabfuhr funktioniert nur noch eingeschränkt, die Deponie ist zu. Auch die Container für Altkleider gibt es nicht mehr.
Die Apotheken lassen ihre Kunden nur noch einzeln ein. Bei ALDI kommen immer nur Gruppen von 5 Personen rein.

Mehr als drei Personen dürfen auf der Straße nicht mehr zusammenstehen!!!
Daß Kinos, Theater, Restaurants und Bars geschlossen sind, ist mittlerweile selbstverständlich.
Auch alle öffentlichen Parks, Grünflächen und Wälder dürfen hier nicht mehr betreten werden.Wie es mit den Stränden ist, weiß ich nicht.
Sportstudios und andere Sportstätten sind geschlossen, alle Sportveranstaltungen abgesagt.

Schleswig-Holstein darf von Auswärtigen nicht mehr betreten/befahren werden! Ich darf auch nicht mehr ins 30 km entfernte Hamburg, um meine Familie zu besuchen. Es ist ein bischen, wie Knast - wenn auch ein großer....

Erstaunlicherweise fährt die Bahn noch und die Züge halten auch in Schwarzenbek.
Selbst Taxis habe ich noch gesehen! Wie lange noch?

Na ja, und wie die Versorgungssituation ist, wißt Ihr ja selber. Ich sage nur "Klopapier"...
Ich denke, der online-Handel wird recht bald einen großen Aufschwung nehmen! Wie die Probleme der Zustellung und der Entsorgung der Verpackungen dann zu lösen sind, ist mir rätselhaft.

Also - paßt auf Euch auf!
Wenn der Spuk vorüber ist, wollen wir uns alle gesund und munter wiedersehen!!!

Freundliche Grüße von Claudia

#71 RE: Corona....und unsere Treffen. von Udo 21.03.2020 13:34

avatar

Hallo,

eBay hat den Handel mit Desinfektionsmittel, Klopapier usw. unterbunden. Mal sehen, wie diese hunderten von neuen Händlern nun ihr Zeug loswerden.

In Köln haben welche ein Lager aufgebrochen und 50.000 Atemmasken mitgenommen. Nur - die wird man nicht los, ohne direkt aufzufallen.

Bei netto gibt es seit Tagen keine Seife, kein Mehl (zwischendurch war es mal wieder da, aber es ist wieder weg)und kein Katzenstreu. Aber mit Sicherheit woanders, so etwa in Mengen diverse Sorten Katzenstreu bei Fressnapf.

Nun tragen die Kassiererinnen bzw. Verkäuferinnen und die Männer dazu Handschuhe, aber keine Gesichtsmasken, jedoch beim Metzger schon. Dabei stirbt das Virus auf Münzen und Geldscheinen spätestens nach drei Stunden ab, aber man fasst sich immer wieder einmal unbewusst ins Gesicht, auch mit Handschuhen. Und genau so wird das Virus übertragen.

Schwierige Zeiten !

Schönen Gruß
Udo

#72 RE: Corona....und unsere Treffen. von geopiri 21.03.2020 13:39

avatar

Zitat von cmnhorsebreeder im Beitrag #70
Wenn der Spuk vorüber ist, wollen wir uns alle gesund und munter wiedersehen!!!


Ähnlich auch in Köln, wir stehen kurz vor der Ausgangssperre weil die
Kids sich immer noch in Parkanlagen treffen und grillen, war gerade bei DM,
lange Schlange, Abstand der Leute etwa fünf Meter, es ist gespenstig still...

Auch in Sheffield gleiches, so berichtet mein Neffe...

In der Normandie ist es noch schlimmer, meine Schwester berichtet dass
keine unnötigen Videos und Fotos auf Whatsapp gesendet werden sollen
damit die Leitungen für Notfälle frei bleiben, meine Nichte besitzt ein Pferd
mit dem sie auch auf Turnieren mitreitet, das Pferd darf sie jetzt für ein
paar Monate nicht mehr sehen, strengstens verboten...

Aus Kolumbien habe ich noch keine Antwort, die schlafen jetzt noch....

mit GRüssen Georg

#73 RE: Corona....und unsere Treffen. von cmnhorsebreeder 21.03.2020 13:51

avatar

über 4.000 Tote in Norditalien....
Das Militär muß bei den Beerdigungen helfen!

Händedesinfektion kann man selber herstellen:
80% Ethylalkohol und 20% Glyzerin mischen!
Noch gibt's die Zutaten im Baumarkt bzw. in der Apotheke.

Freundliche Grüße von Claudia

#74 RE: Corona....und unsere Treffen. von Es(s)bahner 21.03.2020 18:13

avatar

Moin. In der Hoffnung, daß jetzt nicht alle zu Rossman und Co. stürzen, zur Händedesinfektion taugt auch Rasierwasser. Mich wundert schon seit Tagen, daß noch niemand das Zeug hortet. Aber es kann sich ja schnell ändern.

Bleibt alle Gesund und dann sehen wir uns hoffentlich nach dem Sommer alle wieder.
Steffen

#75 RE: Corona....und unsere Treffen. von BlackAdder 21.03.2020 18:40

avatar

Hallo Zusammen,

Zitat
über 4.000 Tote in Norditalien....
Das Militär muß bei den Beerdigungen helfen!



Scheint an einigen vorbeizugehen...Gestern bei Penny an der Kasse habe ich einen Herrn um die 60 darauf aufmerksam gemacht, dass die Abstandsregelung nicht zum Spaß auf dem Boden aufgeklebt ist. Die Reaktion: "das Ganze ist doch nur Panikmache der Politiker!" Welch eine Verhöhnung der Toten!
Der Tonfall kommt mir aber bekannt vor - Faktenleugner und Verschwörungstheoretiker sitzen mittlerweile in allen Deutschen Landtagen und dem Bundestag.
Beschäftigen wir uns lieber mit unseren Blechbahnen, damit die Galle nicht hochkommt

Schönes Wochenende
Patrick

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz