#1 Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von lgb-fan-harz 02.09.2013 20:19

Beim Sichten meines Bestandes sind mir diverse Unterschiede aufgefallen, vielleicht kann mir jemand sagen, wieso das so ist ?
Jeder Tip hilft !
Schienen mit Blechschiene:
- Unterseite Symbol ( für RFT Chemnitz ? ) + Pico-Express Schriftzug + ME4A1, darunter eine 4, Befestigungslasche gerade
- wie oben aber ME4A1, darunter eine 5

- nur Pico-Express Schriftzug + ME11A6, darunter eine 1, Befestigungslasche verdreht, Querversteifung am Anfang und Ende des Bettes
- wie oben, aber ME11A6, darunter eine 2
- wie oben, aber ME11A6, darunter eine 5



Schienen mit Messing
- Symbol, ME4A1 in einer Elypse, mit Abschrägungen mittig an den Bettungsenden ( für Mittelleiter ??? )
- Symbol, ME4A1 ohne Elypse + ohne mittige Abschrägungen
- Symbol, ME4A1 darunter ein erhabener Punkt
- wie oben aber 2 Punkte
- wie oben aber 3 Punkte
- Symbol + Schriftzug Pico-Express, ME4A1 darunter eine 1
- wie oben aber darunter jeweils eine 2, 3, 4, 5





Ich habe mal Bilder davon gemacht, aber ob man die Unterschiede alle erkennen kann ... ?
Versuch macht klug.
Vielleicht findet sich ja ein Fachmann, der mich über den Sinn/Unsinn dieser Unterschiede aufklären kann.

LG aus dem Harz
Martin

#2 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von Holzschwelle 02.09.2013 21:17

Hallo Martin,
es handelt sich einfach um verschiedene Werkzeuge für das gleiche Endprodukt.
Viele Grüße
Christian

#3 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von lgb-fan-harz 02.09.2013 22:33

... na ja, die Befestigung der Schienen und der Böschungskörper weisen ja auch Unterschiede auf. Ich hatte gehofft, die Schienen damit baujahrestechnisch einordnen zu können, ggfs. auch den Produktionsort/-betrieb zuzuordnen.
Oder gibt es das schon irgendwo nachzulesen und ich weiß es nur noch nicht ?
Bin für jeden Hinweis dankbar :-)

LG Martin

#4 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von Gerhart 03.09.2013 09:35

Hallo Martin,
Du hast ja Wünsche! Du darfst nicht vergessen um welche Jahre es sich handelt.
Es war kurz nach dem Krieg, wo alles kaputt war und nichts gab. So fing die Schienenproduktion praktisch bei Null an. Mit der gemachten Erfahrung während der Herstellung und den kaum vorhandenen Materialien, mußte Piko was draus machen. Wenn Du mehr wissen willst, dann mußt Du mit denen reden, die damals dabei waren. Naja, da gibts kaum noch jemand. An Hand von Katalogen sind die konstruktiven Änderungen in der Schienenherstellung, nicht zu ersehen. Übrigens sind die Werkzeuge der Bakelitpressung, als die Produktion eingestellt wurde, in die Tzschechoslowakei gegangen. Dort wurden die Bakelitschienen weiter hergestellt aber mit einem anderen Firmenlogo, an der Unterseite.
Du siehst an den Blechschienen, die unterschiedliche Farbe der Isolierung. es wurde genommen, was man gerade so bekam.
Als Elektrikerlehrling von 1951, weiß ich, wovon ich rede, hinsichtlich Material !!!
Gruß Gerhart

#5 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von lgb-fan-harz 03.09.2013 10:57

... ach ja, Wünsche

Aber im Ernst, ich denke schon dass die Sache System hatte, die Numerierung mit den Punkten bzw. Zahlen lässt darauf schliessen. Un was die zeitliche Einordnung angeht, so würde ich die Variante mit der mittigen Phase ( Mittelleiter ??? ) als die Älteste datieren.
Den Rest mache ich mir erst mal in eine Tabelle, man weiß ja nie... Vor allem, wenn ich mir die Bettungen der Gebogenen anschaue, da gibt es sogar noch ein anderes Logo

Ihr könnt ja gern mal in Eure Gleissammlungen schauen, vielleicht habt Ihr ja etwas in petto, was ich nicht habe, das würde ich dann gern ergänzen.

LG aus dem Harz
Martin

... der nachher eine Kreuzung "misshandelt" ...

#6 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von Gerhart 03.09.2013 19:40

Hallo Martin,
wie versprochen, hier sind die Schienentafeln mit Piko, Pikoersatz, als Blechschiene von Pilz und mit Holzböschung von "Luro".
Diese sog. Ersatzschienen passen genau an die Bakelit von Piko.
Hier sieht man auch das unterschiedliche Schienenprofil ( Hohlprofil) von MS zu ...? !
Gruß Gerhart





Die Dreileiter-Schiene war wahrscheinlich von Piko ein Versuch, an die Märklin- und Trix- Schienen anzuknüpfen. Dreileiter-Weichen von Piko sind an sich unbekannt.

#7 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von lgb-fan-harz 03.09.2013 20:23

... interessant auch die unterschiedlichen Logos:







LG Martin

#8 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von Gerhart 04.09.2013 16:17

Hallo,

ein Auszug aus dem Piko-Buch, S. 24.

"Es ist anzunehmen, dass der Name PICO als Abkürzung für Picolo stand. Neben PICO führte man das Zeichen des Chemnitzer Gerätewerkes:
Ein Ch für Chemnitz umschlossen von einem G für das Gerätewerk.

Gruß Gerhart

#9 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von lgb-fan-harz 04.09.2013 18:00

Merci ... mein Buch ist schon unterwegs :-)
Dann wird die RFT-Kennung dann ab der Produktion in Oberlind stehen ?

LG Martin

#10 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von Dieter Weißbach 04.09.2013 20:38

avatar

Hallo Martin,

ich finde das hochinteressant, diese Unterschiede der PICO-Bakelitgleis-Produktionsvarianten
systematisch herauszuarbeiten.

Bei den TRIX-Bakelitgleisen gibt es auch viele Varianten. Vielleicht hilft es auch, nach den
sogenannten Presswerk-Codes zu schauen, aus denen das Produktionswerk hervorgehen könnte.
Schau mal bei uns auf dieser Seite nach der verlinkten Presswerk-Code-Liste:
http://trixstadt.de/trix-express-wiki/tr...lan-gestaltung/

Wenn Du Lust hast, komm doch im Oktober zu unserer Ausstellung nach Berlin und stelle Deine
Fundstücke und Deinen Einordnungsvorschlag aus. Du wirst dort die hier im Thread schreibenden
Kollegen finden und kannst Deinen Vorschlag diskutieren. Für dieses Thema können wir gerne noch
einen Tisch einrichten.

Alle Veranstaltungsdetails findest Du hier:
http://trixstadt.de/trixstadt-terminkale...tkupplung-1938/

Bei der Gelegenheit - in genau vier Wochen beginnt das große Tische-Rücken und Vitrinen-Aufbauen ;-)

#11 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von lgb-fan-harz 09.09.2013 09:04

Hallo Dieter,

diese Veranstaltung wäre für mich ein "Traum", denn Ihr habt alle ein wenig mehr Erfahrung mit diesem Thema und nette Kontakte und die Möglichkeit altes Blech auf Schienen zu sehen... toll !

Aber leider bekomme ich genau an diesem Wochenende nicht berufliches und privates unter einen Hut ...
Sehr schade, aber trotz zig Telefonaten bekomme ich es nicht hin.

Daher mal eine andere Frage, gibt es demnächst eine Veranstaltung in Sachsen-Anhalt/Umgebung bei der man sich treffen/austauschen könnte ?

Ansonsten geht es langsam weiter, ich hoffe, am kommenden WE die erste Proberunde auf der Anlage fahren zu können. Bilder/Video gibt es dann bestimmt auch :-)

LG aus dem Harz,

Martin

#12 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von Dieter Weißbach 09.09.2013 16:26

avatar

... vielleicht klappt es ja am Sonntag 08.12.2013 in der Berliner Lindenkirchengemeinde
(noch eine etwas kleinere historische Modelleisenbahnausstellung).

Es ist nicht auszuschließen, dass dort wieder einige der hier aktiven Kollegen live zu treffen sind.

#13 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von lgb-fan-harz 09.09.2013 18:28

... das hört sich gut an, den Termin werden wir direkt blocken :-)

LG Martin

#14 RE: Pico-Express 2L-Wechselstrom Standard-Gerade Unterschiede ? von bernd k 15.09.2013 10:21

Hallo Martin,
zu deiner Anmerkung hinsichtlich der Anschrägungen an der Unterseite der Gleisenden:
Es existiert in der Tat PE-Gleismaterial,
welches mit mittigen Messinglaschen versehen ist.
Ob diese Laschen eine limitierte Edition aus der frühen Frühzeit waren,
die zwecks Materialverwendungsoptimierung verschwanden,
oder ob diese - dann aber sehr professionell - nachgerüstet worden sind,
kann ich leider nicht abschließend sagen.
Dazu fehlen mir Belegexemplare aus einem zweiten Fund oder Hinweise in der Literatur.
Vielleicht können die Gleisbauexperten helfen ...

Xobor Forum Software © Xobor