#1 Ungarische "Promlemkrokos" von Sandor 11.06.2020 17:28

Hallo Wolfgang, allerseits,

meineswissens haben die "Ungarische Problemkrokos" eine andere Quelle als Santhion.

VG, Sandor

#2 RE: Ungarische "Promlemkrokos" von SWfreund 11.06.2020 17:33

Sandor
Nach meinem Kenntnisstand die gleiche Quelle ! Motore???

mfG Wolfgang

#3 RE: Ungarische "Promlemkrokos" von Sandor 11.06.2020 17:56

Ob bestimmte Teile wie Motoren aus gemeinsamer Herstellungsuelle kämen, das könnte passieren, darüber weiß ich nichts. Aber ich sah vor ca. 2-3 Jahren die aus den letzten (?, man sagte mir so) Teilen zusammengebaute "Promlenkoko" und das hatte mit Santhion gar nichts zu tun, sondern kam aus der Quelle, von welcher ich immer hörte.

VG, Sandor

#4 RE: Ungarische "Promlemkrokos" von Sandor 11.06.2020 17:59

Noch ein Link zu Santhion an Peter (peter42):

https://www.facebook.com/pg/M%C3%A4rklin...f=page_internal

VG, Sandor

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz