Seite 1 von 2
#1 Märklin Gussfiguren 404 a-c (0201 - 0203) von elaphos 05.12.2013 16:48

avatar

Die Märklin-Gussfiguren in der Größe 00/H0 gab es von 1948 (Preisliste von August 1948, Abbildung dann im zweiten Zusatzkatalog zum 1947er Märklin-Katalog, der 1949 herauskam) und waren bis 1970 im Sortiment. Sie wurden von Sixtus Maier dem Jüngeren - SIMA (nicht von MMM entgegen anderen Behauptungen, z.B. in Kolls Preiskatalog) hergestellt und von Märklin vertrieben. Die Bestellnummern waren bis 1956 404 a-c, wobei es 404 c erst ab 1952 gab. Ab 1957 lauteten die Bestellnummern 0201 - 0203.
Die Gleisarbeiter 0203 waren bis 1966 im Programm, die Packung 0202 bis 1968. 1969 und 70 gab es nur noch das Sortiment 0201, ab 1971 fehlten die netten SIMA-Gussfiguren in den Märklin-Katalogen völlig.


Die beiden Packungen Bahnsteigfiguren sind äußerlich gleich gestaltet, unterscheiden sich nur durch die Bestellnummern:





Die Packung 404c, später 0203 mit den Gleisarbeitern gab es erst ab 1952. Sie ist deutlich anders gestaltet:



Inhalt der Packungen:







Packungen mit unterschiedlichem Muster des Kartons:



Eine sehr frühe Packung, praktisch Prototyp, da ab der ersten Katalogabbildung im 2. Zusatzkatalog zum 1947er Katalog die Packung in der späteren Form abgebildet war:



Einzelne Figuren gibt es in unterschiedlicher Ausführung.
Bekannt war es bisher vom Priester aus Packung 404 b/ 0202 (in der Mitte die "Normalausführung", links mit kürzerer Soutane, rechts mit Mantel über dem Arm statt Regenschirm):





Neu aufgefallen sind mir unterschiedliche Ausführungen des Kellners, ebenfalls aus 404 b/ 0202 (wieder in der Mitte "Normalausführung", links mit schwarzer Jacke und weißer Schürze, rechts mit Glas statt Tuch in der freien Hand):





Sima lieferte offensichtlich auch im eigenen Namen diese Figuren. Sortiment mit 11 Figuren von Sima, auf dem Kartondeckelrand "00/Ebf 50", was für eine Produktion vor 1951 spricht, da zu der Zeit die Umbenennung "00" in "H0" erfolgte:



Die Figuren wurden offensichtlich auch von Timpo in England "abgekupfert". Der Mann mit Kelle hat in England eine Fahne, sonst entsprechen die Figuren dem Satz 404 a/0201:



Grüße von elaphos

#2 RE: Märklin Gussfiguren 404 a-c (0201 - 0203) von BlackAdder 06.12.2013 13:21

avatar

Hallo elaphos,

herzlichen Dank für diese schöne systematische Aufstellung. Ich glaube auch von dem Skifahrer mit den aufgestellten Skiern gibt es zwei Varianten - ich muß zuhause mal schauen.

Gruß
Patrick

#3 RE: Märklin Gussfiguren 404 a-c (0201 - 0203) von elaphos 06.12.2013 14:15

avatar

Hallo Patrick,
in 7 Packungen habe ich keine Differenzen der beiden Skiläufer gefunden, dafür aber erhebliche Unterschiede der Beladung des Elektrokarren:





Auch der Mann mit der Sackkarre hat mal eine lange, mal eine kurze Schürze (allerdings wohl alleine bemalungsbedingt):





Bemerkenswert ist, dass alle Variationen, die ich bisher gefunden habe, den Satz 404 b/0202 betreffen.

Grüße, elaphos

#4 RE: Märklin Gussfiguren 404 a-c (0201 - 0203) von BlackAdder 06.12.2013 16:45

avatar

Hallo elaphos und Figuren-Freunde,

anbei die beiden Skifahrer (links die Variante, rechts Standard), die ich meinte:



Habe ausserdem noch eine Variante (links) des zweiten Skifahrers gefunden.



Ob die beiden jedoch tatsächlich aus einem Märklin-Set stammen, weiß ich nicht, da ich sie nicht in einem OKT bekommen habe.

Gruß
Patrick

#5 RE: Märklin Gussfiguren 404 a-c (0201 - 0203) von BlackAdder 06.12.2013 16:47

avatar

...und wer lesen bzw. schauen kann, ist klar im Vorteil - beide sind Bestandteil Deiner SIMA Packung

#6 RE: Märklin Gussfiguren 404 a-c (0201 - 0203) von B12 06.12.2013 16:58

avatar

Unter SIMA sind Figuren verkauft worden die den Märklin-Figuren
ähnlich waren - aber immer leicht abgewandelt. Das Problem ist
zwischen Varianten der Märklin-Figuren und SIMA-Figuren zu
unterscheiden.
Meines Wissens gibt es dazu keinerlei Dokumentation.

#7 RE: Märklin Gussfiguren 404 a-c (0201 - 0203) von elaphos 07.12.2013 16:14

avatar

In meinem Sima-Satz gleichen die Figuren, abgesehen von den beiden Skiläufern, den entsprechenden Figuren aus den Märklin-Sortimenten 0201 und 0202. Einen Unterschied kann ich nicht feststellen.
Bei ebay war mal ein gleicher Satz wie mein Sima-Satz versteigert worden. Hatte ihn damals abgespeichert zu späteren Vergleichen. Auch diese Figuren zeigten keinen Unterschied. Auch dort waren die Skiläufer die gleichen wie in meinem Sima-Satz.

#8 RE: Märklin Gussfiguren 404 a-c (0201 - 0203) von elaphos 01.11.2015 18:47

avatar

Neu erworbene Packung 404G (Nach dem Inhalt 404Ga) ganz ohne Aufkleber, nur mit Stempel (Abbildung neben der oben schon gezeigten nur mit Nummer auf Aufkleber ohne Bild):


Entweder eine ganz frühe Ausführung noch vor der mit einfachem Aufkleber ohne Bild (wie oben schon geschrieben, war die erste Abbildung der Packung 404G in der zweiten Ergänzung zum 1947er Katalog bereits mit dem bekannten Bild) oder aus Papiermangel wurde diese Packung nur gestempelt. Am wahrscheinlichsten erscheint mir, dass die passenden Aufkleber noch nicht verfügbar waren, was für eine sehr frühe Ausführung spricht. Die Banderole ist übrigens bei dieser Packung nur an einer Seite geöffnet.
Grüße, elaphos

#9 RE: Märklin Gussfiguren 404 a-c (0201 - 0203) von B12 01.11.2015 19:04

avatar

Tolles Exemplar! Glückwunsch.
Ich frage mich wo du diese Raritäten
ständig auftreibst

#10 RE: MMM Figuren von Weichenlaterne 13.08.2016 15:47

avatar

Hallo zusammen,

ich habe einen interessanten Rohling bekommen.Er zeigt u.a. die winkende Frau aus dem weiter oben erwähnten Fig.Satz,aber auch noch weitere Figuren. Den Jäger mit dem Hund an der Leine finde ich besonders gut gelungen.





Gruß AS

#11 RE: MMM Figuren von Weichenlaterne 13.08.2016 16:50

avatar

Die Figuren sind 22mm hoch und gehören wohl zur Spur H0.Folglich hat es die "winkende Frau im Faltenrock" auch in H0 gegeben.

Grüsse AS

#12 RE: MMM Figuren von Big.Hand 01.12.2016 13:25

avatar

Hallo Zusammen,
habe neulich auch MMM-Rohlinge ergattert:



Interessant finde ich die Kombination von "MMM" und "Märklinfiguren" in den ersten beiden Riegeln. Der dritte ist sortenrein "Campingfiguren".
Wobei nicht eindeutig klar ist, ob die Rohlinge nicht Abgüsse von fertigen Figuren sind, oder ob sie aus der Manufaktur von Sima stammen.
Bis zum Lesen des Epocheheftes war mir der oben gezeigte Jäger /mit Hund /mit Hochstand gar nicht bekannt.
In den einschlägigen Foren hab' ich dazu auch nix gefunden....
Das Diorama mit dem Hochsitz ist im Epocheheft leider auch nur sehr dürftig abgebildet (in OVP - kleines Bild).
Vielleicht hat da jemand etwas besseres?
Jedenfalls hat es mir aber ausgereicht, um das Diorama letzte Woche in der Bucht wiederzuerkennen und abzuklicken, leider fehlt der Hochstand, vielleicht hat den noch wer???

Biete im Tausch gerne MMM- Artikel/-Figuren oder Sima d. Ä.- Figuren an.
LG Micha

#13 RE: MMM Figuren von elaphos 01.12.2016 17:51

avatar

Die mittlere Reihe ist auch "sortenrein", nämlich alle aus dem MMM-Satz H0 68 "Bautrupp".
Grüße, elaphos

#14 RE: MMM Figuren von Weichenlaterne 21.12.2016 08:55

avatar

Hallo Micha,

gibt es von dem Jäger noch eine bessere Abbildung ? kannst du mir mal das Foto aus dem Epoche Heft via PM schicken ?

#15 RE: MMM Figuren von Big.Hand 04.01.2017 14:25

avatar

Hallo Andreas,
ja, werde ich nochmal ein besseres Diorama-Foto machen müssen.
Habe den Jäger allerdings Gestern nochmal als Einzelfigur aus der Bucht gefischt, werde davon dann auch nochmal Fotos machen, wenn er angekommen ist.
Hier der link:
http://www.ebay.de/itm/351947781700?_trk...K%3AMEBIDX%3AIT
LG Micha

#16 RE: MMM Figuren von B12 04.01.2017 16:31

avatar

Warum sehe ich so etwas nie

#17 RE: MMM Figuren von Big.Hand 05.01.2017 13:39

avatar

....weiß ich leider auch nich.....
Ist aber auch nicht lange in der Bucht geschwommen.....
mir fällt das Sehen Morgens auch immer recht schwer aber mit "gebraucht", "Sofortkauf" und "neu eingestellt" in der Suchfunktion sieht man schon klarer....dann nur nicht zögern.... . OK, 23,95€ für den Jäger ist Geld, aber ich bin (leider) Sammler.
Die mitgekauften Kunststofffiguren sind für mich nicht so interessant, aber für die Wikings wird sich noch wer finden. Der Rest geht in den Dioramen- /Anlagenbau. Suche Tauschware MMM/SIMA, hast was? LG Micha

#18 RE: MMM Figuren von B12 05.01.2017 13:48

avatar

Ja, hab schon ein paar. Was suchst du?

#19 RE: MMM Figuren von Big.Hand 05.01.2017 16:21

avatar

Suche SIMA d. Ä. aus 500/4, den Bäckerburschen und das Fuhrwerk hab ich, der Rest fehlt noch....von MMM fehlt mir noch die "Bundeswehr" , ein "Hochstand" und die "Hollywoodschaukel", aus Trix 30/80 die Dame "mit Taschentuch und Koffer neben sich" (im Satz waren 15 Figuren, drei aber immer doppelt (in Farbvarianten), weil es nur 12 Figurtypen gab (bis auf die jetzt neu gefundenen von Elaphos)).
Kann Doppelte aus 500/3 anbieten, aus Trix 30/80 oder MMM-Wegkreuz, Schäferkarren, Balkenschaukel, Sandkasten, Zwergenbrunnen, natürlich auch div. Sonnenschirme und Möbel u. v. m.
LG Micha

#20 RE: MMM Figuren von Weichenlaterne 05.01.2017 19:32

avatar

Hallo Micha ,

über die Details Fotos würde ich mich sehr freuen . Glückwunsch zum weiteren Jäger.

#21 RE: MMM Figuren von B12 05.01.2017 21:59

avatar

Ok, ich such mal. Wird ein paar Tage dauern.
Sammelst du auch die Märchenfiguren von Sima?

#22 RE: MMM Figuren von Eugen & Karl 05.01.2017 22:54

Hallo,

die Eisenbahnfiguren "404 G" bzw. "404 Ga" und "404 Gb" findet man nicht im ersten Nachtrag zu dem Märklin Katalog D 47.
Sie wurden erst im zweiten Nachtrag vom März 1949 auf der Seite 38 vorgestellt.

Dies wird der Grund sein, warum Sammlerkataloge als Erscheinungsjahr 1949 nennen.

Erstmals waren die Figuren aber zuvor schon in der Preisliste vom August 1948 ohne eine Katalogreferenz verzeichnet, nachdem sie im Juli 1948 noch fehlten.


Viele Grüße

#23 RE: MMM Figuren von Big.Hand 06.01.2017 14:04

avatar

Hi,
heut fand ich das:
http://www.ebay.de/itm/391669768826?_trk...K%3AMEBIDX%3AIT
Volle Sima Märchenkartons habe ich auch noch, irgendwann mal mitgekauft. Liegen aber noch in einer der Kisten welche ich seit meinem Umzug 2013 noch nicht geschafft habe (auszupacken).
Umzug ist echt ne blöde Sache fürn Modellbahner, das Einpacken hat damals 2 Wochen gedauert bei 6Std./Tag. Unter Verwendung von ca. 30 Rollen Küchenpapier....
Hast Du Interesse an den Märchenfiguren?
LG Micha

#24 RE: MMM Figuren von B12 06.01.2017 15:23

avatar

Umgekehrt, ich hätte welche die ich zum Tausch anbieten könnte.
Suchst du Tische und Stühle?

#25 RE: MMM Figuren von Blech † 06.01.2017 16:25

Na gut,
ich suche auch was -
nämlich flache (oder "halbflache") Zinnfiguren, ca 50 mm,
für Szenen am Bahnhof.
Hersteller beispielsweise Haffner oder Spenkuch.
Lackschäden werden toleriert.
Gerne Angebote hier per PN oder Email.
Danke!
Schönes Wochenende wünscht
Botho

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz