#1 [Noch] - Ecktunnel von bernd k 05.01.2014 15:26

Hallo,
in Ergänzung zu Beitrag über die Noch-Fertiganlage
möchte ich hier im Bild einen der zahlreichen Ecktunnel von Noch (Glauchau)
zeigen.
Die Handschrift ist unverkennbar und spiegelt sich nach seiner Wohnsitz- und
Fabrikationsverlagerung ins Allgäu wider.







#2 RE: [Noch] - Ecktunnel von REHSE 06.01.2014 10:52

avatar

Hallo Lutz vergleich diesen Noch/DDR Geländeteil mal mit der
aktuellen Nochproducktion ...ein klarer Schritt zurück kein
Wunder wenn die heutigen Geländerteile aus Maschienen kommen
mit der man auch Verpackungen für Johgurt Butter und co spritzen
kann.
Das alte geländerteil sieht ziemlich schwer aus ?

Gruss Tino

#3 RE: [Noch] - Ecktunnel von bernd k 06.01.2014 11:45

Hallo Tino,
der Tunnel besteht aus dem gleichen Material wie meine schon vorgestellten Fertiganlage.
Ein Gips-Holzmehlgemisch auf Sackleinen und Holzleistenunterkontruktion.
Eine Unterscheidung, ob das Teil noch in Glauchau oder schon in Wangen gerfertigt wurde,
ist wegen der Kontinuität ("Handschrift") der Farbgebung und Materialverwendung nicht immer einfach.
Allerdings ist bei diesem Tunnel die erste Variante der Tunnelportale - Hartfaserplatte mit aufgemalter Steinimitation -
verwendet worden. Daher meine Festlegung auf Glauchau.
Später, jedoch auch schon in Glauchau, hat Noch auch Tunnelportale mit geprägter Steindarstellung verwendet.

Die im Westen von Noch (heute noch?) bei den kleinen Landschaftsmodellen
verwendeten Felsen aus Kork haben natürlich den Vorteil des
geringeren Gewichts und Schadanfälligkeit.
Über die Tiefziehformen, die als Tunnel verkauft werden/wurden, wollen wir gar nicht reden.
Das ist natürlich nicht mehr so prickelnd...

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz