Seite 1 von 2
#1 Willkommen in Gaggenau! von Blech 08.02.2014 16:33

Liebe Freunde,
wer einmal seine Tippco Reichsautobahn-Uhrwerkautos (oder entsprechende Modelle anderer Firmen) in voller Fahrt erleben will, ist an meiner Anlage am kommenden Wochenende (Sa und So) in Gaggenau willkommen. Das klappt aber auch bei elaphos -genau mir gegenüber- im OG. Und sicher finden auch alle Trix- oder Märklinfreunde Fahrgelegenheiten bei den Ausstellern -auch in Spur 0 oder größer und Biller und LegoBahn (im Vorjahr ein Renner) und Bub und S, TT oder N und Kaufhausbahnen und und und. Gaggenau bietet für jede Spur und jeden Sammler etwas. Und viele Maetrixer sind sowies dort.
Werbung? Genau! Wie Gag -genau!
Bis dann!
Botho

#2 RE: Willkommen in Gaggenau! von tyyyyraa 14.02.2014 20:36

avatar

Hallo zusammen,

ich wünsche schonmal allen Teilnehmern, Besuchern, Ausstellern etc. ein schönes Wochenende in Gaggenau und hoffe auf sehr viele Bilder!!

Gruß aus Ostfriesland
Marcus

#3 RE: Willkommen in Gaggenau! von Blechdidi 14.02.2014 20:47

Hallo Zusammen,

ich schließe mich Markus an. Hoffe auch auf viele gute Bilder und neue Ideen.

Grüße aus dem Oldenburger Land
Frank

#4 RE: Willkommen in Gaggenau! von 101 14.02.2014 20:59

Zitat von Blechdidi im Beitrag #3

Grüße aus dem Oldenburger Land
Frank


Hi Frank,

das Ammerland ist nicht weit entfernt, woher kommst Du denn?

Gruss
Jens

#5 RE: Willkommen in Gaggenau! von Blechdidi 14.02.2014 21:26

Hallo Jens,

Östlicher Zipfel des Landkreises Oldenburg (Harpstedt-Wildeshausen).

Gruß Frank

#6 RE: Willkommen in Gaggenau! von 101 15.02.2014 20:50

Hi Frank,

wenn Du magst, kannst Du gern mal zum Moba-Stammtisch nach Wiefelstede kommen. Kannst mir ja bei Interesse Deine Emailadresse schicken (PN), dann nehme ich Dich gern in den Verteiler auf.

Gruss
Jens

#7 RE: Willkommen in Gaggenau! von tyyyyraa 17.02.2014 20:18

avatar

Freunde!

Wo bleiben die Bilder????

Gruß
Marcus

#8 RE: Willkommen in Gaggenau! von REHSE 18.02.2014 08:49

avatar

Ja genau wo sind die Bilder oder waren Digitalkameras nicht zugelassen bei all
den alten zeugs.
P.S. stell dir vor es ist Olympia und keine Sau interessierts
Gruss Tino

#9 RE: Willkommen in Gaggenau! von Blech 18.02.2014 11:15

Sorry,
das kann ich als Gaggenau-Teilnehmer auch nicht beantworten.
Wir -Alice und ich- haben keine Fotos gemacht. Wir hatten mit der Uhrwerk-Reichautobahn genug zu tun...Autos aufziehen, Fragen beantworten, Autos aufziehen, Fragen beantworten...zwei Tage lang.
Brechend voll, immer umlagert -über 1800 Besucher in zwei Tagen...es war einfach toll!
Aber warum hier keine Bilder zu sehen sind -ich weiß es nicht. Denn beim FAM findet man sie gleich massenweise.
Teils von Leuten, die auch hier aktiv sind.
Wird aber sicher noch kommen...
Schöne Grüße aus Hessen
Blech

#10 RE: Willkommen in Gaggenau! von bernd k 18.02.2014 11:28

Guten Morgen,
es gibt doch sehr schöne Webseiten, wie z.B. tischbahn.de,
mit einer tollen Bildergalerie.
Und natürlich ist es schwierig als Teilnehmer auch noch Fotos zu machen,
weil immer etwas zu tun ist, wenn man kein Hightec auf der Anlage hat.
Dann freue ich mich auch immer wieder,
wenn ein anderer Besucher oder Teilnehmer hinterher Bilder postet.

#11 RE: Willkommen in Gaggenau! von elaphos 18.02.2014 17:46

avatar

Hallo zusammen,
mal ein paar Bilder unserer Zusammenstellung von 7 funktionierenden elektrischen Systemen aus den 30er bis frühen 60er Jahren in der 00-Abteilung der Vorstellung. Außen rum fuhr Märklin 00, in der Mitte Stube Schwebebahn, darunter EWF-Oberleitungsbus und Hamo Straßenbahn, oben drüber Schuco Einschienenbahn, links davon Schuco Varianto und rechts elektrische TippCo Reichsautobahn.
Trafos: Märklin, der auch dei Tippco-Bahn speiste, die über die beiden Regler in der Tankstelle gesteuert wurden, beide Schuco-Bahnen hatten jeweils ihren Originaltrafo für diese Bahnen, Stube fuhr mit dem kleineren Bub-Trafo und das Hamo Multiplex-Fahrgerät steuerte den EWF-Bus und die Hamo-Bahn.

Übersicht:




Einzelausschnitte:






Einzelne Güterwagen hatten Süßigkeiten geladen:


Zuletzt war uns sogar noch eine Mignonanlage als 8. System zugelaufen:


Grüße, elaphos

#12 RE: Willkommen in Gaggenau! von Oxytocin 18.02.2014 21:28

avatar

...sehr schön, das alles rasseln zu hören! Ganz stumm steht da auch noch ein CABO Bahnhof herum, an den sich evtl. Besucher der Veranstaltung von Dieter Weisbach erinnern mögen, seinerzeit im Gemeindehaus der Lindengemeinde. Dort war er auf folgendem Bild hinter mir als so ziemlich völlig zerstörter Blechhaufen zu bedauern. 2. Advent in der Lindenkirchengemeinde, Berlin . Andere Bilder habe ich bedauerlicherweise nicht mehr davon vor der Sanierung.

#13 RE: Willkommen in Gaggenau! von Dieter Weißbach 18.02.2014 21:34

avatar

Hallo Anselm,

meinst Du diesen Bahnhof vorn links ?

#14 RE: Willkommen in Gaggenau! von Oxytocin 18.02.2014 21:40

avatar

Ja, genau. Den hab ich auf diesem Bild völlig übersehen.

#15 RE: Willkommen in Gaggenau! von BlackAdder 21.02.2014 16:59

avatar

Hallo zusammen,

Zitat
Freunde!

Wo bleiben die Bilder????



Marcus, Du meintest sicherlich diese , oder?









Gruß
Patrick

#16 RE: Willkommen in Gaggenau! von tyyyyraa 21.02.2014 17:05

avatar

Hi Patrick,

hahaha
Genau, da geht einem doch das Herz auf und es kommen Erinnerungen an meine frühere Lego Stadt hoch (gar nicht so lange her )

Gruß
Marcus

#17 RE: Willkommen in Gaggenau! von BlackAdder 21.02.2014 17:11

avatar

Na gut ich sehe schon,

Du verlangst nach altem Metall.

Bitte






Gruß
Patrick

#18 RE: Willkommen in Gaggenau! von REHSE 24.02.2014 13:32

avatar

Was ist das für ein Triebwagen der dort so lieblos auf den trockenen liegt?
[quote="elaphos"|p4286]Hallo zusammen,
mal ein paar Bilder unserer Zusammenstellung von 7 funktionierenden elektrischen Systemen aus den 30er bis frühen 60er Jahren in der 00-Abteilung der Vorstellung. Außen rum fuhr Märklin 00, in der Mitte Stube Schwebebahn, darunter EWF-Oberleitungsbus und Hamo Straßenbahn, oben drüber Schuco Einschienenbahn, links davon Schuco Varianto und rechts elektrische TippCo Reichsautobahn.
Trafos: Märklin, der auch dei Tippco-Bahn speiste, die über die beiden Regler in der Tankstelle gesteuert wurden, beide Schuco-Bahnen hatten jeweils ihren Originaltrafo für diese Bahnen, Stube fuhr mit dem kleineren Bub-Trafo und das Hamo Multiplex-Fahrgerät steuerte den EWF-Bus und die Hamo-Bahn.

Übersicht:





Gruss Tino

#19 RE: Willkommen in Gaggenau! von elaphos 24.02.2014 16:05

avatar

Hallo Tino,
das ist ein Metallgehäuse ohne Antrieb ähnlich dem Märklin ST 800. Wir hatten es dorthin gelegt in der Hoffnung, dass uns vielleicht jemand etwas über den Hersteller sagen könnte, aber es fand sich keiner.
Grüße, elaphos

#20 RE: Willkommen in Gaggenau! von Dieter Weißbach 24.02.2014 16:07

avatar

Hallo Gert,

hast Du von diesem Gehäuse Nahaufnahmen ?

#21 RE: Willkommen in Gaggenau! von REHSE 24.02.2014 19:44

avatar

Ich habe erst einen Schreck bekommen..nanu was macht denn da mein
Triebwagen?Aber nö der steht noch in der Vitrine .Vor 3 Jahren habe ich so einen
ähnlichen 2 teiligen gebaut in Alu/Blech/Holzmischbauweise.

Gruss Tino

#22 RE: Willkommen in Gaggenau! von modelleisenbahnfan 27.07.2014 21:11

avatar

Hallo zusammen,

Wer nochmals in Bildern Gaggenau 2014 Revue passieren lassen möchte:

Gaggenau 2014 in Bildern


Viel Spaß dabei - Für mich war es ein Erlebnis!

#23 RE: Willkommen in Gaggenau! von Blech 07.08.2014 09:47

Wolfgang -nett, dein Rückblick!
Gaggenau ist mmer sehenswert!
Wir satteln gerade für Gaggenau 2015:
Köster-Baukastenbahn, wohl seit der Hannover-Messe 1949 nicht mehr öffentlich gezeigt.
Ein paar Messemuster sind auch dabei.
Schöne Grüße vom Main
Botho

#24 RE: Willkommen in Gaggenau! von Oxytocin 07.08.2014 12:00

avatar

Ich frag mich ja, wo der Bursch' immer das Zeug auftreibt. Was will man dazu sagen? Weitermachen. Botho!

Wenn übrigens noch jemand eine Kräusellackierung irgendwo braucht - ich hab das Zeug in schwarz und rot vorrätig. Wäre schade, wenn es vergammelt. Inzwischen gelingt es sogar ganz gut (einbrennen will gelernt sein). Man kann im Anschluss auch andere Farben aufbringen, ohne dass der Effekt zerstört wird.

Ich nehme auch gerne Häuser in Gemischtbauweise in Pflege, weil ich diese Techniken üben will. Ohne Auftrag raffe ich mich dazu nicht auf. Jetzt nach dem Urlaub reichen die Nerven gerade mal für erste Zinngussversuche in Silikon.

#25 RE: Willkommen in Gaggenau! von B12 07.08.2014 12:51

avatar

Auf die Versuche mit dem Zinn bin ich sehr gespannt

Xobor Forum Software © Xobor