#1 [Graupner] - Frage zu Märklinbrücke von bernd k 22.02.2014 18:32

Guten Abend,
in einer Bauanleitung für eine Holzbrücke von Graupner wird auf
Brückenpfeiler von Märklin hingewiesen:



Um welche Pfeiler kann es sich hier handeln?

#2 RE: [Graupner] - Frage zu Märklinbrücke von tyyyyraa 22.02.2014 18:55

avatar

Hallo Lutz,

von Märlin gibt es folgende Gussbrückenpfeiler:

467 P/30 - 30mm hoch
467 P/6 - 6mm hoch
467 P/3 - Unterleg- / Grundplatte

Hergestellt jeweils von 1948-51. Ab 1952 gab es die aus Kunststoff.

Gruß
Marcus

#3 RE: [Graupner] - Frage zu Märklinbrücke von bernd k 22.02.2014 19:02

Hallo Marcus,
vielen Dank für die prompte Bedienung. :-)
Werde mich mal umschauen im Netz wie die Märklin-Pfeiler aussehen.
Oder hast du gerade ein Bildchen zur Hand...?

#4 RE: [Graupner] - Frage zu Märklinbrücke von Dieter Weißbach 22.02.2014 22:50

avatar

Guten Abend,

den Text auf der Graupner-Anleitung muss man sich auf der Zunge zergehen lassen:

"Anstelle dieser Pfeiler können auch die Märklin-Spritzguß-Pfeiler verwendet werden.
wenn geringere Anforderungen an die Wirklichkeitstreue gestellt werden."

Das ist schon sehr böse.

#5 RE: [Graupner] - Frage zu Märklinbrücke von bernd k 23.02.2014 00:38

Hallo Dieter,
nachdem ich mir im Netz einige Bilder der Pfeiler aus Guss angeschaut habe,
verstehe ich gar nicht,
wieso die Graupners eine derartige, eher abwertende, Formulierung wählen konnten.
Gab es damals irgendwelche Zwistigkeiten zwischen den Firmen?

#6 RE: [Graupner] - Frage zu Märklinbrücke von elaphos 23.02.2014 11:30

avatar

Hallo Brückenfreunde,
hier für die Interessierten die Märklin Gussbrückenpfeiler im Bild zuerst als Stützen einer Märklin-Brücke aus der damaligen Zeit:



Und die drei Pfeilerteile, Sockel, 6mm und 30mm, teilweise zusammengestellt:



Grüße, elaphos

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz