#1 Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte von Rüdiger Franzke 25.03.2014 11:41

Hallo "TeMos"-Freunde,

vor einigen Tagen ist die Broschüre "Die Geschichte der TeMos-Werkstätten für Modelleisenbahnzubehör Köthen-Anhalt" in kleiner Auflage erschienen (24 Seiten, Format A4, vierfarbig, mit über 120 Abbildungen).
Wer daran Interesse hat, bitte mit mir in Verbindung setzen über E-Mail: rcfranzke@web.de

Grüße aus der Bach-Stadt Köthen
Rüdiger Franzke

#2 RE: Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte von elaphos 25.03.2014 15:51

avatar

Danke für das Angebot. Denke, dass das einige interessieren wird.
Grüße, elaphos

#3 RE: Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte von Dieter Weißbach 25.03.2014 16:39

avatar

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Die TeMos-Gebäude und die TeMos-Firmengeschichte sind immer wieder ein spannendes Thema.

#4 RE: Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte von REHSE 16.04.2014 08:29

avatar

Ein tolles Heft ,habe es gestern mal ausgeborgt bekommen .Nur die hintere
Umschlagseite gibt Grund für Stirnfalten so langsam fragt man sich ob es
in der DDR Sammlerszenne nicht ohne Limbach Oberfrohna geht???
Na wenigstens sind die Inhalte aus erster Hand und nicht wie im Mikado
hören sagen halbwahrheiten vermutungen usw.
P.S. jetzt könnt ihr wieder auf mich einprügeln.
gruss tino

#5 RE: Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte von 101 23.07.2014 20:19

Ich kann das Heft nur jedem empfehlen, der sich für dieses Unternehmen interessiert.

Gruss
Jens

#6 RE: Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte von Mirko 17.10.2014 18:26

Nein!
Ohne 'Limbach Oberfrohna' geht es eben nicht Tino!

Denn niemand anderes hat wahrscheinlich eine so umfangreiche & selbst für Hr. Franzke überwältigende Sammlung von TeMos Modellen & Einzelstücken....ec...
Sich grundlos aufregen & Andere engagierte Sammler deffamieren machen nur 'Die' die selbst nichts dahin gehend auf die Beine bringen....
Ich finde die mit Liebe gemachte Broschüre einfach nur KLASSE!!!
Sie ist ein sehr interessanter kleiner Vorgeschmack auf dass hoffentlich bald kommende TeMos Buch bzw. den TeMos Sammlerkatalog den es ohne 'L-O' auch nicht geben würde!......
& ich zumindest bin jedem DDR H0 Modellbahner & Sammler sehr Dankbar der so etwas für Uns auf Papier oder den Markt bringt & sein Wissen mit Uns teilt. Nur so haben viele etwas davon & es geht nicht so viel irgendwann mal verloren....

#7 RE: Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte von Trixnachbau 17.10.2014 18:54

avatar

Hallo
Ich finde das Heft auch super toll und freue mich auch wenn das Buch erscheint, ich hoffe nur das da nicht so unsinnige Sammlerpreise wie im Mikado DDR Edition stehen, ist ja auch ua. L-O
Guido

#8 RE: Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte von bernd k 18.10.2014 10:41

Hallo Guido,
leider ist nicht auf jedem Modell noch der Preisaufkleber vorhanden,
so dass manchmal Schätzwerte herhalten müssen.

Kann ein Forist weiterhelfen bei der Identifizierung dieser Marke?
Kann diese auch auch aus dem Hause TeMos stammen?

#9 RE: Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte von REHSE 20.10.2014 10:50

avatar

...und nu kommt auch noch ein dickes Buch raus.

Gruss Tino

#10 RE: Broschüre zur "TeMos"-Firmengeschichte - Anmerkung zu einem Eingriff der Moderation von Dieter Weißbach 22.10.2014 19:59

avatar

Guten Abend,

eigentlich haben wir im Moment ganz andere Sachen zu tun, als hier aufzuräumen
und einen Beitrag in den unsichtbaren Bereich zu verschieben, wie eben geschehen.


Ein öffentliches Internetforum ist kein Platz, in dem andere Personen mit recht
eindeutigen Anspielungen gezielt angegriffen werden können.



Falls jemand zu einer Lokomotiv-Variante eine andere Einschätzung hat, als in einem
Sammlerleitfaden beschrieben ist, kann dies gerne sachlich mit konkreten Belegen
oder einer konkreten Gegenargumentation zur Diskussion gestellt werden. Jeder
Forumsteilnehmer hat das Recht, sachlich seine Auffassung darzulegen.

Ein pauschaler Angriff gegen eine Person mit Vorwürfen, die kein Außenstehender
beurteilen kann, geht jedoch gar nicht. Das hilft niemandem weiter und sorgt für
vollkommen überflüssigen Unfrieden.

Wir bitten dringend darum, nicht nur das eigene Recht zu sehen, sondern auch die
Rechte der anderen Menschen zu berücksichtigen. Danke.

Xobor Forum Software © Xobor