#1 Märschmann TD 800 von elaphos 29.09.2012 15:10

avatar

Hallo,
man nehme das Gehäuse einer alten T3 von Fleischmann und setze von Märklin das Fahrgestell einer CM 800 darunter und erhält eine Märschmann TD 800:











Die Lampenhalter vorne sind von einer TM 800. Dafür muss das CM-Fahrgestell abgefeilt und ein Gewindeloch gebohrt werden, zusätzlich habe ich noch ein Bleigewicht eingesetzt, sonst wurde an beiden Teilen wenig verändert. Die Ergänzung des Gestänges besteht aus Zurüstteilen.

Grüße von
elaphos

#2 RE: Märschmann TD 800 von Oxytocin 24.11.2012 22:50

avatar

Gefällt mir ausgesprochen gut, wegen des 50er-Jahre-Looks. Man kann gar nicht genug Loks mit Steckbirnchen ausstatten

#3 RE: Märschmann TD 800 von Modellbahner 25.11.2012 12:32

avatar

Auf diese Weise hat man eine schöne alte T3 auf dem märklin Gleis.
Tolle Idee

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz