#1 [Kibri] Miniaturtankstelle 0/564/20 von BlackAdder 16.05.2014 15:26

avatar

Hallo Auto- und Kibrifreunde,

Neben Eisenbahnzubehör fertigte man in Böblingen in den Dreißiger Jahren auch umfangreiches Zubehör für Miniaturautomodelle. Besonders vielfältig war das Angebot an Tankstellen, deren Zapfsäulen mit richtig arbeitenden mechanisch zu betätigenden Pumpen ausgestattet waren.

Hier ein Auszug aus dem Katalog 1937:



Kürzlich kam diese kleine Zapfsäule zu mir (nochmals vielen Dank Marcus!)



Es könnte sich dabei um die im Katalog gezeigte Miniaturtankstelle 0/564/20 handeln.



Allerdings ist sie inklusive Nupsi zum Abnehmen des Deckels nur 7 cm hoch. Es könnte daher auch sein, dass sie ursprünglich zu einer der oben gezeigten Tankstellen 0/561/30, 0/565/6 oder der Werkstatt 0/568/00 gehört hat - offensichtlich sind die Zapfsäulen identisch. Ein weiterer Unterschied ist die Beschriftung Standard statt Esso. Der flache Sockel ist ungewöhnlich für Kibri aber für die Kombination mit den genannten Tankstellen natürlich sinnvoll.

Hier noch ein Größenvergleich mit den 3 cm Figuren, die Hausser für Kibri und Märklin fertigte und einem Gussauto.



Der Deckel ist abnehmbar und erlaubt einen Blick auf die Pumpmechanik.



Der Schaluch war früher länger, ist aber mit der Zeit spröde geworden. Original wurde er an dem kleinen Haken links eingehängt.



Viele Grüße

Patrick

#2 RE: Kibri (?) Miniaturtankstelle 0/564/20 von Dieter Weißbach 16.05.2014 17:45

avatar

Hallo Patrick,

dieser Fund ist super und passt hervorragend zur Oktober-Ausstellung, deren Schwerpunkt Mineralölprodukte
im weitesten Sinne ist.

Bislang hatte ich diese Katalogseite sträflich vernachlässigt. Da gibt es ja noch viele weitere spannende Dinge.

#3 RE: Kibri (?) Miniaturtankstelle 0/564/20 von tyyyyraa 16.05.2014 18:13

avatar

Hallo Patrick,

gern geschehen - bei dir ist sie gut aufgehoben.
Habe gerade mal ein wenig im www geschaut und bin auch direkt fündig geworden.
Du kannst das ? hinter Kibri streichen:





Das ist die eine Garage mit Zapfsäule aus deinem Katalog. Der goldene Stutzen vorne ist gut zu erkennen (bei deiner Zapfsäule unter dem Schlauch).
Die Aufhängung an der Seite und der Pumpmechanismus - alles identisch

Gruß
Marcus

#4 RE: Kibri Miniaturtankstelle 0/564/20 von BlackAdder 16.05.2014 18:21

avatar

Hallo Marcus,

Danke für die Bilder - das ist dann der größere Bruder 0/564/19 mit 9,5 cm Höhe und "Röhrenlicht". Die von Dir gezeigte Garage 0/564/46 hier nochmals als vergrößerte Katalogabbildung.



Gruß
Patrick

#5 RE: Kibri Miniaturtankstelle 0/564/20 von Kibrifreund 28.08.2018 20:09

Guten Abend in die Runde...

als Ergänzung zeige ich Euch hier noch Bilder der Miniaturtankstelle 0/564/19 aus meinem Fundus...



hier die Stempelung (passt zu vor 1939), war aber noch 1939 im Programm....



Die Ausführung mit Aufklebebild "Esso" weicht etwas von der Katalogabbildung ab.

und beleuchtet....


Viele Grüße.. Michael

#6 RE: Kibri Miniaturtankstelle 0/564/20 von BlackAdder 28.08.2018 20:40

avatar

Hallo Michael,

Vielen Dank für die Ergänzung. Schön zu sehen, dass auch die Dokumentation des Auto- und Garagenzubehörs hier langsam wächst. Sind viele der Eisenbahnzubehörteile von Kibri schon selten, ist das Autozubehör mega rar...

Viele Grüße
Patrick

#7 RE: Kibri Miniaturtankstelle 0/564/20 von Dieter Weißbach 28.08.2018 22:37

avatar

... und hier sehen wr wieder den DRGM-Stempel für den besonderen geschützten Leuchteffekt.

Vielen Dank, Michael

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz