Seite 1 von 2
#1 [Georg Fischer-Nachbau] • Igrotechnika • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Heizer 22.10.2021 19:10







Vielleicht kann Claudia nähere Angaben zu diesem Exoten machen.
Die Fotos wurden in Traben-Trarbach durch ein Trödler-Schaufenster gemacht. Nötigenfalls kann der Thread gerne verschoben werden.

Herzliche Grüße
Heizer

Mod-Edit: Georg Fischer statt Technofix im Titel

#2 RE: Made in USSR • unbekannter Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Es(s)bahner 22.10.2021 20:30

avatar

Moin. Hersteller ist Igrotechnika aus St. Petersburg. Taucht ab und an für um die 30€ in der Bucht auf. Allerdings bin ich mir bei der Schreibweise nicht sicher. Nach meinem Russischunterricht sollte das Igratechnika heißen. Igra - russisch Spielzeug, technika - erklärt sich selbst.

#3 RE: Made in USSR • unbekannter Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von cmnhorsebreeder 22.10.2021 20:39

avatar

Steffen hat es schon gut erklärt!

Es gibt viele russische Variationen dieses kleinen Spielbahn.
Ich besitze eine davon. Hergestellt wurde sie in den 1960er und 1970er Jahren.
Sie ist ein Remake deutscher Herstellung. Technofix, meine ich...??

Wer meine Moskabel Pionerskaja Eisenbahn vor einigen Jahren in Berlin gesehen hat, erinnert vielleicht dieses Spielzeug, das ich dazugestellt hatte.

Freundliche Grüße von Claudia

#4 RE: Made in USSR • unbekannter Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Es(s)bahner 22.10.2021 21:51

avatar

Stimmt, ist ein Technofix-Nachbau. Anscheinend wurden die recht lange produziert bzw. sind immer noch in der Produktion. Igrotechnika hat auch andere Spielsachen von Technofix nachgemacht.

#5 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Heizer 22.10.2021 22:04

Habe den Titel geändert. Ist das so richtig?

Viele Grüße
Heizer

#6 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Trader Dale 23.10.2021 19:23

avatar

Hallo zusammen,

diese russische Bahn hat nichts mit Technofix zu tun. Die ist eine Kopie eines Georg Fischer Spielzeugs mit zwei Tankstellen und zwei Volkswagen...

https://www.ebay.de/itm/384360757621?has..._app-cvip-panel

Gruesse aus Kalifornien,
Dale

#7 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von cmnhorsebreeder 23.10.2021 20:38

avatar

Stimmt genau, Dale!!!
Ich war mir meiner Erinnerung nicht sicher.

Die Russen haben diese Bahn auch mit Autos und Omnibussen gebaut!
Wenn man die kyrillische Beschriftung des Kartons ins lateinische Alphabet transskribiert, steht AUTOTRASSA drauf.

Das Warenzeichen hatte ich auch schon mal entschlüsselt, als ich mich mit russischem Blechspielzeug befasste.
Leider finde ich meine Aufzeichnung nicht mehr wieder...🙁

Freundliche Grüße von Claudia

#8 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von axama 23.10.2021 21:55

avatar

Dann ist das Teil, was ich heute auf einen Trödelmarkt gesehen habe wohl
auch ein Nachbau von Technofix bzw. Georg Fischer ?



Beste Grüße
Axel

#9 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Es(s)bahner 23.10.2021 23:15

avatar

Moin. Allgemein wird meist angegeben, daß es ein Nachbau von Technofix wäre. Das habe ich schon so oft gelesen, daß ich davon ausging, daß da wohl etwas dran sein muß. Aber vlt hat auch nur wieder eine/r vom anderen abgeschrieben. Also sorry, falls ich da was Falsches wiedergegeben habe.

#10 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Trader Dale 24.10.2021 02:29

avatar

Hallo zusammen,

die Firma heisst:
LMZ, Leningrad Metal Works, UdSSR...

Die Marke ist:


Die Firma hat Georg Fischer, Technofix, Tippco, Lehmann und Schuco Produkte u.a. kopiert.

VG,
Dale

#11 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von axama 24.10.2021 02:59

avatar

Ich hab´s gefunden

https://www.ebay.de/itm/174964643949?_tr...7Cclp%3A2047675

Beste Grüße

Axel

#12 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Es(s)bahner 24.10.2021 09:32

avatar

Moin. Einspruch Euer Ehren.
Das Logo, welches Dale in #10 zeigt, ist aber nicht das gleiche, wie das hier auf den Spielzeugen. In #1 sowie in den Beiträgen von Axel in #8 und #11 ist jeweils das Signet von Igrotechnika zu sehen. Auf den Bilder von Dale in #6 konnte ich kein Firmenlogo entdecken.
Die Disskussion über dieses Firmenzeichen gab es schon einmal im Zusammenhang mit der Rangierbahn, die auch Technofix zumindest "nachempfunden" wurde. Ursprünglich hieß es, das die aus Ungarn käme, bis Claudia das Logo eindeutig zugeordnet hatte.


Firmenlogo von Igrotechnika, auf meiner Rangierbahn


Firmendaten, von einer Verpackung - müßte bei Heizers Verpackung eigtl unten drauf sein

#13 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Lastra 38 24.10.2021 11:39

Hallo,

im Lande Lenins wurde weitaus mehr Spielzeug westeuropäischen Ursprungs hergestellt, als hierzulande bekannt ist.





MfG Lastra

#14 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von cmnhorsebreeder 24.10.2021 11:53

avatar

Die Renault Dauphine ist interessant.
Sie wurde in Tiflis hergestellt, einer Stadt in Georgien, also an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien.

Die Beschriftung ist nicht nur in lateinischen Buchstaben aufgebracht, sondern auch in georgischer Alphabet-Schrift - nicht aber kyrillisch!
Wie ist das zu interpretieren??
Wann wurde dieses Auto hergestellt? Welche Käufer waren die Zielgruppen?

Freundliche Grüße von Claudia

#15 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von cmnhorsebreeder 24.10.2021 11:58

avatar

Die AUTOTRASSA und die gleich konstruierte Eisenbahn sind eindeutig NICHT von LMZ, sondern von Igrotechnika, wie Steffen ganz richtig schreibt!
Die Markenzeichen sind deutlich zu unterscheiden.

Freundliche Grüße von Claudia

#16 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Udo 24.10.2021 13:55

avatar

Hallo,

Claudia fragt: nicht aber kyrillisch - Wie ist das zu interpretieren??

Nun, Tiflis war immer oder fast immer in kaukasischer Hand. Zwar haben die Russen 1801 die Stadt übernommen, aber nur, weil die Perser etwa 20.000 der Bewohner als Sklaven mitgenommen hatten. Da war keiner mehr da.

Dann kamen Russen in die verwaiste Stadt. Und die Exil-Kaukasier kamen nach und nach wieder aus Persien zurück. Und Deutsche. In Alexanderdorf beispielsweise. Stalin hat die Deutschen nach Sibirien verbannt, nach seinem Tod kamen sie zurück und sprachen als eine der wenigen Gruppen in der USSR weiterhin Deutsch. Bis heute. Die Kaukasier haben ihre Sprache wieder durchgesetzt, Georgisch, nicht Russisch und damit nicht die kyrillische Schreibweise.

Also, in Tiflis war alles anders als sonst in der USSR. Wenn man durch die Stadt ging, sah man fast nur die georgische Schreibweise. Ab und zu mal Kyrillisch. Die Deutschen dort sprachen fast Hochdeutsch. Wie war das möglich ? Bei denen klappte wirtschaftlich alles, was die sich vorgenommen hatten. Bis der Exodus Richtung Westen einsetzte.

Es gibt zwei U-Bahn-Linien. Der Bau der dritten Linie wurde 1991 wegen fehlender Finanzmittel eingestellt. Von den den öffentlichen Nahverkehr entlasten sollenden Seilbahnen aus den Vororten fuhren nach kurzer Zeit immer weniger wegen mangender Wartung, und auch die letzte hauptsächlich von Touristen benutzte Seilbahn war nur noch bis 2010 in Betrieb. Es geht abwärts.

Schöne Autos haben sie gebaut, wie man an diesem Renault Nr. 2 sieht. Fragt sich, welches Auto Nr. 1 war. Und: Gab es Nr. 3 ?

Schönen Gruß
Udo

#17 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Trader Dale 24.10.2021 14:24

avatar

Hallo zusammen,

ich glaube der Firmenname wurde geaendert, von Leningrad Metal Works zu Igrotechnika, weil es Leningrad nicht mehr gibt...Googlemal beide und siehe Images...

VG,
Dale

#18 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von cmnhorsebreeder 24.10.2021 15:21

avatar

Dale,

ich habe nicht gegoogelt, denn ich denke, diese Spielzeuge wurden VOR dem Zusammenbruch der UdSSR gefertigt.
Daher ist es unerheblich, ob es Leningrad noch gab oder nicht...


Udo,

jetzt ist mir begreiflich, warum Georgien immer so Deutsch-freundlich war und ist.

Freundliche Grüße von Claudia

#19 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Blechspieler 24.10.2021 20:43

Hallo,

anbei Bilder von meiner Variante der Mini-Uhrwerkbahn.
Hier mit einem Verbindungssteg/Brücke zwischen den "Bahnstationen" aus Kunststoff.

Kann jemand den Text auf dem Karton übersetzten ?



Bodenaufdruck Karton



Seitenansicht Karton



Stirnansicht Karton




Herzliche Grüße
Jens

#20 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von cmnhorsebreeder 24.10.2021 20:50

avatar

Jens,

ich kann leider kein Bild entdecken.
Liegt das an meinem Tablet oder hast Du nichts hochgeladen?

Freundliche Grüße von Claudia

P.S. Die Fotos sind nun zu sehen.
Hat nur so lange zum Laden gebraucht...🙁

#21 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von ypsilon 24.10.2021 21:46

avatar

Ich verstehe nicht mehr alles. Da stehtaaber in jedem Fall dass das Spielzeug nur für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren gedacht ist. Also Finger weg, ihr seid älter!

#22 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von Es(s)bahner 24.10.2021 22:15

avatar

Moin. Der Beitrag von Jens zeigt aber, daß die Fa schon Igrotechnika hieß, als sie noch in Leningrad ansässig war. Das stellt die Therorie Dales von einer Umbenennung der Fa nach dem Ende der UdSSR in Frage.

#23 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von ypsilon 24.10.2021 22:22

avatar

Auf der Schachtel steht Igrotechnika und Leningrad, aber ich habe den Faden verloren.

#24 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von axama 24.10.2021 22:27

avatar

Mal weiter frei übersetzt:
1. Den Schlüssel beim Aufziehen nur in Uhrzeigerrichtung drehen.
2. Um einen vorzeitigen Verschleiß des Mechanismus vorzubeugen, wird empfohlen,
die Feder nicht zu weit einzuschrauben.

Beste Grüße
Axel

#25 RE: [Technofix-Nachbau] • Made in USSR • Mini-Uhrwerk-Triebzug • 085 – 3004 von cmnhorsebreeder 25.10.2021 08:40

avatar

Die Bahn von Jens ist nach meiner Kenntnis aus der letzten Fertigungsserie.
Ungefähr Mitte der 1980er Jahre.

Hier wurde Kunststoff verbaut.
Die frühen Bahnen waren nur aus Blech gefertigt.

Prima, wenn der originale Aufzugsschlüssel noch vorhanden ist!
Den Bahnen, die man auf den Flohmärkten finden kann, fehlt er meistens.

Freundliche Grüße von Claudia

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz