#1 100 Jahre Bing Tischbahn von BlackAdder 01.03.2022 21:17

avatar

Guten Abend Tischbahner,

dieses Jahr begehen wir den 100. Geburtstag der ersten Spur 00 Systembahn. Die Bing Tischbahn, angeregt durch Wenman Joseph Bassett-Lowke kann mit Sicherheit als Urvater der modernen H0-Bahnen gesehen werden.

Vorausahnend, dass dies niemand Offizielles auf dem Zettel hat, habe ich 20 Exemplare der folgenden Briefmarke bei der Post in Auftrag gegeben



Ich werde die Auflage entsprechend klein halten, um den Wert der Marke bei Briefmarkensammlern in unermessliche Höhen zu treiben

Viele Grüße
Patrick

#2 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von WolKo 01.03.2022 21:21

Patrick, Du bist einen Monat zu früh!
Gruß
Wolfgang

#3 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von BlackAdder 01.03.2022 21:28

avatar

Hallo Wolfgang,

schon richtig, aber ich habe der Post sicherheitshalber 4 Wochen Zeit gegeben...die Marken sind heute erst bestelllt.

Und wenn man es ganz genau nimmt, hätte ich die Royal Mail beauftragen müssen

Viel Grüße
Patrick

#4 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von HeinzMan 01.03.2022 22:00

avatar

Hallo Patrick,

ich versende hauptsächlich eMails. Kann ich bitte einen 24er Bogen zu je 0,0 Cent haben? Ich zahle in Krypto Coin.

Schmunzelnde Grüße
Heinz

#5 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von BlackAdder 01.03.2022 22:05

avatar

Hallo Heinz,

ja ich fürchte auch, dass ich meinen Bedarf mit 20 bestellten Exemplaren für die nächsten 5 Jahre Briefpost gedeckt habe . Ich mache Dir aber gerne einen Scan des 20er DIN A4-Bogens und Du kannst die jpgs dann auf Deine E-Mails kleben.

viele Grüße
Patrick

#6 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von elaphos 02.03.2022 14:00

avatar

Schickst Du mir einen Brief frankiert mit einer solchen Marke?
Mit vorauseilendem Dank grüße ich herzlich
elaphos

#7 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von BlackAdder 02.03.2022 14:41

avatar

Hallo elaphos,

das würde ich gerne machen, die Post fragte mich jedoch heute nach meinen Bildrechten, die ich natürlich nicht habe.

Ich habe der Post geschrieben, dass das Bild 100 Jahre alt ist und dass ich hoffte es sei gemeinfrei, mal sehen, ob sie sich noch äußern.

---

Bitte hier keine weitere Diskussion über Bild- und Urheberrecht anfangen, wenn die Post absagt, lasse ich die kleine Spinnerei einfach sein, sooo wichtig ist mir das dann auch nicht.

Viele Grüße
Patrick

#8 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von BlackAdder 02.03.2022 15:50

avatar

...es hat sich leider erledigt, die Post hat mir mein Geld zurückerstattet.

ich überlege mal, ob ich ein anderes Motiv wähle - man könnte ja auch ein Set No. 1 fotografieren, dann sind die Bildrechte eindeutig.

Viele Grüße
Patrick

#9 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von Caepsele 02.03.2022 20:02

Moin Patrick!

Frag doch mal bei Uwe nach, der hat die Markenrechte an Bing.

Kann man einfach so bei der Post wegen Motive anfragen?

Gruß
Harry

#10 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von BlackAdder 02.03.2022 20:20

avatar

Hallo Harry,

hatte ich auch schon dran gedacht...aber Markenrechte-Bildrechte-Nutzungsrechte, mir ist das alles zuviel Juristerei.

Bei der Post kannst Du hier (https://shop.deutschepost.de/shop/indivi...oductType=type1) Dein Wahlmotiv hochladen und bei 20 Stück Marken à 0,85 € kostet das 30,95 €, somit 13,95 € für den Druck.

Viele Grüße
Patrick

#11 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von mitropa 03.03.2022 17:42

Schade Patrick,

ich bzw. meine Claudia hätten uns auch sehr auf eine so schöne Marke inkl. Brief von Dir gefreut. Ich beteilige mich gerne an Deinen Kosten.

Liebe Grüße aus Nordhessen an den Exil Hessen

Axel

#12 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von BlackAdder 04.03.2022 12:17

avatar

Moin zusammen,

die Wege der Deutschen Post sind unergründlich ...gerade angekommen



elaphos, Axel: bitte um kurze Mitteilung der Privatadresse, dann kann ich entsprechend schreiben - kann aber etwas dauern

Viele Grüße
Patrick

#13 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von ypsilon 04.03.2022 13:24

avatar

Patrick, Oh, Danke für die hohe Auflösung. Ich brauche zwar 20 Briefmarken momentan nicht, aber ich habe sie mir schon mal ausgedruckt.....

Im Ernst - Du solltest zumindest die Codes abdecken...wir sind ja hier weltoffen.

Und über einen schönen Brief oder eine Karte würde ich mich auch freuen.

#14 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von BlackAdder 04.03.2022 13:32

avatar

Danke - erledigt,

Gruß
Patrick

#15 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von HeinzMan 04.03.2022 13:46

avatar

Hallo Patrick,

herzlichen Glückwunsch, dass es doch noch geklappt hat!

Prima Idee!

Herzliche Grüße
Heinz

#16 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von ypsilon 09.03.2022 22:33

avatar

Danke!!! Das ist eine kleine philatelistische Besonderheit. Und Danke für die Zugabe. Da muss ich mir genau überlegen wer das wirklich schätzen kann!

Auch der Inhalt ist klug gewählt. Man kennt sich eben doch schon ganz gut!

#17 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von Caepsele 10.03.2022 08:12

Hallo Ypsi,

glaub Uwe Groll würde es sehr freuen....

Gruß
Harry

#18 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von snroettg 10.03.2022 08:14

avatar

Hallo zusammen,

Apropos Bildrechte: Nach mittlerweile 100 Jahren dürften sämtliche Rechte des ursprünglichen Rechteinhabers erloschen sein. Solche Werke sind dann "gemeinfrei". Das deutsche Urheberrecht legt eine allgemeine Dauer von 70 Jahren nach dem Tod des Rechteinhabers fest und 50 Jahre für Lichtbilder (und verwandte Werke) nach Anfertigung. D.h. wenn man eine Originalpackung von der Tischbahn hat, kann man damit machen was man will, weil der damalige Rechteinhaber Bing-Werke seit mehr als 70 Jahren nicht mehr existiert und der Lichtbildner das Werk vor mehr als 50 Jahren erstellt hat. Diese Zeitdauer gilt natürlich nicht für die Reproduktionen von anderen Autoren oder die Markenrechte, die beim Bing Museum liegen. Auch die Zolleinfuhrsteuer richtet sich nach dem Ablauf von 100 Jahren. Danach gelten Gegenstände als Antiquität und sind vom Zoll beim Import befreit (nicht jedoch von der Mehrwertsteuer). Die Tischbahn ist also nun auch offiziell eine echte Antiquität (grins).

#19 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von Weichenlaterne 10.03.2022 12:40

avatar

Ebenfalls ein großes DANKE , ich habe mich sehr gefreut über deine Zeilen ...

#20 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von kdoe 10.03.2022 14:49

Auch mein Brief ist angekommen - vielen herzlichen Dank dafür! Leider ist er allerdings nicht durch die Stempelmaschine gelaufen. Die daraufhin erfolgte Entwertung durch "Federstrich" durch den Postmann ist zwar postalisch korrekt - optisch aber eine Katastrophe 😤
Gruß Klaus

#21 RE: 100 Jahre Bing Tischbahn von mitropa 10.03.2022 16:29

Und schön ist, dass er jedem von uns eine "historische Postkarte" brieflich geschrieben mit geschickt hat.

Liebe Grüße nach HH an Dich Patrick

Axel

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz