#1 [Schraube] locker? [Senkrecht richtig verschrauben] – aber wie? von Heizer 02.04.2022 10:33

Aufgabe: Bau und Befestigung eines 2-achsigen Vorläufers.

Problem: Befestigung der Deichseln und des Vorläufers.
a) Schraube von unten durch die Deichseln und Mutter oben auf die Deichseln?
b) Schraube von oben durch die Deichseln und Mutter unten?

Meine mich zu erinnern, dass mir vor Jahrzehnten ein alter Flugzeugbauer erklärte, dass eine Mutter immer oben aufsitzen sollte,
weil durch die Erschütterung des Objektes die Mutter sich zwar lösen kann, aber nicht abfällt. (a)
Eine Schraube drehe sich nicht so leicht selbst heraus. Richtig?

Jetzt kommen mir Zweifel (a oder b?), da bei meinen Modellen die Schrauben stets aufliegen (b).
Vorteil: Die Mutter geht im Betrieb möglicherweise verloren, aber die Schraube hält noch die Bauteile.
Nachteil: eine verlorene Mutter im Gleisbett kann eine langwierige Fehlersuche nach der Ursache für einen Kurzschluss auslösen.

Welche Regel gilt für die sinnvolle Befestigung? Seit Loktide scheint die Frage fast überflüssig.

Viele Grüße
Heizer

#2 RE: [Schraube] locker? [Senkrecht richtig verschrauben] – aber wie? von elaphos 02.04.2022 11:29

avatar

Das beste wäre, ein Gewinde in den Deichselträger schneiden und mit der Mutter kontern.
Grüße von elaphos

#3 RE: [Schraube] locker? [Senkrecht richtig verschrauben] – aber wie? von Heizer 02.04.2022 13:41

#2 das klingt sehr gut.

Hatte schon versucht eine Mutter am Gehäuse anzulöten, dann den Deichselträger daran anzuschrauben.
Durch die Vor- / Rückwärtsbewegungen riss die relativ kleine Mutter leider wieder ab, vielleicht war sie auch nicht 100 % ig angelötet...

Viele Grüße
Heizer

#4 RE: [Schraube] locker? [Senkrecht richtig verschrauben] – aber wie? von sammelwahn 02.04.2022 14:42

Eine Mutter direkt am Gehäuse anzulöten geht meistens nicht vernünftig. In dem Fall sollte man lieber ein Stück Blech mit integriertem gewinde anlöten.

Du kannst aber auch einfach eine selbstsichernde Mutter nehmen, die gibt es ab M3 und die fällt garantiert nicht ab.

mit bestem Gruß
Arne

#5 RE: [Schraube] locker? [Senkrecht richtig verschrauben] – aber wie? von ypsilon 02.04.2022 15:52

avatar

Ich sage mal die Richtung ist egal. Hauptsache fest.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz